Die Tiere freuen sich über die Besucher, auf die Streicheleinheiten von Kindern und Eltern. Auf die Extra-Portion Futter, die durch den Maschendrahtzaun gereicht wird. Wie haben sie das vermisst?!

Am kommenden Wochenende, Samstag, 23. Mai, bis Sonntag, 24. Mai, öffnet der Tier- und Pflanzenpark Fasanerie Wiesbaden  zu den üblichen Öffnungszeiten von 9:00 bis 18:00 Uhr. Es ist eine Öffnung auf Probe. An Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 21. Mai, bleibt der Park dagegen geschlossen. Damit erweitert die Landeshauptstadt ihr aufgrund der Situation eingeschränktes Freizeitangebot. Fällt der Test ebenso positiv aus wie die Tag zuvor, wird darüber nachgedacht, den Wochenendbetrieb aufrecht zu erhalten.

Max 500 Besucher zeitgleich

Wie montags bis freitags ist die Besucherzahl auch am Wochenende im Park auf 500 Personen zum gleichen Zeitpunkt beschränkt. Der Besucherstrom und die Besucherfrequenz werden am Samstag und Sonntag wie unter der Woche über die kostenlose Eintrittskarten geregelt. Die Karten sind in der Innenstadt in der Tourist Information oder online über www.wiesbaden.de zu beziehen. Es werden ausgedruckte Exemplare empfohlen.

3 Stunden in der Fasanerie

Um allen Besuchern gerecht zu werden, bitten die Verantwortlichen, die Dauer des Aufenthalts in der Fasanerie auf drei Stunden zu beschränken. Nur so und mit dem Ticket könne gewährleistet werden, dass sich keine größeren Warteschlangen vor der Fasanerie bildeten – und alle angemeldeten Personen eine Chance auf einen Parkbesuch haben. Die allgemein geltenden Empfehlungen des Robert Koch-Instituts sind von allen Besuchern einzuhalten. Die Fasanerie bittet alle Besucher um Einsicht und Verständnis zu den umgesetzten und not-wendigen Einschränkungen.

Anreise

Aufgrund der geringen Anzahl an Parkplätzen wird empfohlen, auf eine Anreise mit dem Pkw abzusehen und die ESWE-Buslinie 33 zu nutzen, die unter der Woche tagsüber im 20-Minuten-Takt verkehrt.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Kohlheck lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der Tier- und Pflanzenpark Fasanerie finden Sie unter fasanerie.net.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!