Menu

kalender

September 2020
S M D M D F S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Partner

Hessen

Hessen ist eine parlamentarische Republik und ein teilsouveräner Gliedstaat der Bundesrepublik Deutschland steht da auf Wikipedia ganz schön sperrig. Einfacher: Hessen ist eins von 14 Ländern. Seine nordöstliche Spitze könnte augenscheinlich das Zentrum von Deutschland sein.

Wahleingriffe: Das Warten ist bald vorbei

Viele Krankenhausbett stehen im Moment leer. Die Situation auf den Intensivstationen ist überschaubar. Das gibt Anlass, den Krankenhausbetrieb langsam in die Normalität zurückzuführen. Ab dem 11. Mai sollen die ersten sogenannten elektiven Eingriffe, Wahleeingriffe, wieder möglich sein.

37 Millionen für digitale Infrastruktur

„Nach Sieben im Hotel Rose,“ heißt das neue Format der Landesregierung. Hessens Minister beziehen Stellung. Im ersten Podcast ist es Innenminister Beuth, der Einblicke ins Hessische Materiallager gibt. Kultusminister Alexander Lorz, stellt das digitale Soforthilfeprogramm vor.

Hessen erlaubt Gottesdienste ab Mai

In Hessen gibt es weitere Lockerungen zu den Corona-Beschränkungen. Ab dem 1. Mai dürfen Glaubensgemeinschaften wieder zusammen kommen. Unter Einhaltung geltender Regeln sind so Gottesdienste möglich. Auch Besuche in Alten- und Pflegeheimen sind wieder erlaubt.

Zwei Millionen Schutzmasken für Ärzte und Pfleger

Was Sie über das Coronavirus SARS-CoV-2 wissen müssen und was Sie jetzt tun sollten – darüber informiert das Land Hessen seine Bürger off-line und online tagesaktuell – wenn nötig über Facebook oder die Messenger-Dienste Telegram und Threema in Echtzeit, zusammenfassend und ausblickend im Minister Podcast.

COVID-19: „Wir dürfen nicht leichtsinnig werden“

Die Zahl der positiv auf eine Infektion mit dem Corona-Virus SARS-CoV-2 getesteten Menschen steigt in Hessen weiter moderat an. Diese Entwicklung sendet zwar positive Signale, sollte den Blick für den Ernst der Lage allerdings nicht trüben, besonders im Hinblick auf die nun eingeführten Lockerungen im Einzelhandel.

Medizinische Versorgung greift Zahn um Zahn

Das medizinische System steht. Hessens ambulante und stationäre Strukturen haben diese Woche ein Konzept vorgelegt, nachdem alle Patientenzugänge zielgerichtet nach ihren medizinischen Bedürfnissen entsprechend der Notwendigkeit nach in time gesteuert und versorgt werden.

Weitere Artikel laden