Menü

kalender

Juni 2024
S M D M D F S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Partner

Partner

/* */
Ministerpräsident Boris Rhein mit den zuständigen neu bestimmten Ministern

Ministerpräsident Boris Rhein stellt sein neues Kabinett

In der Hessischen Staatskanzlei in Wiesbaden legt Ministerpräsident Boris Rhein den Fokus auf konstruktive Politik. Ein starkes Kabinett steht bereit, die Herausforderungen der 21. Legislaturperiode anzugehen. Lesen Sie, wer welches Ressort übernimmt.

Volker Watschounek 5 Monaten vor 0

Boris Rhein nimmt das Ruder in die Hand! Frisch vereidigt, präsentiert der Ministerpräsident sein schlagkräftiges Team. Mutige Entscheidungen, klare Visionen – Hessen steht vor einer Ära des Fortschritts!

Nach seiner erfolgreichen Wiederwahl und der feierlichen Vereidigung des neuen Kabinetts äußerte sich Ministerpräsident Boris Rhein am Donnerstag nach Einzug in die Hessische Staatskanzlei optimistisch über die bevorstehenden Aufgaben. Rhein betonte die Dringlichkeit einer konstruktiven Regierungsfindung inmitten der gegenwärtig turbulenten Zeiten.

Wir wollen Politik machen, die nicht nur Probleme löst, sondern auch den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärkt und Zuversicht in die Köpfe der Menschen bringt.

Ministerpräsident Boris Rhein

Der Ministerpräsident unterstrich die Wichtigkeit von mutigen Entscheidungen und einer klaren Vorstellung davon, wie Hessen auch in Zukunft stark bleiben könne. Rhein betonte, dass das in den vergangenen Wochen intensiv und wertschätzend zusammengearbeitete Kabinett nicht nur für Verlässlichkeit und gutes Regieren stehe, sondern auch Zukunftsorientierung biete.

Gerade jetzt brauchen wir als Land mutige Entscheidungen und eine klare Vorstellung davon, wie wir auch in Zukunft stark bleiben.

Ministerpräsident Boris Rhein

Der Regierungschef bekundete in der Staatskanzlei seine Anerkennung für die ausscheidenden Mitglieder seines Kabinetts. Im Namen der gesamten Landesregierung dankte er Tarek Al-Wazir, Axel Wintermeyer, Lucia Puttrich, Peter Beuth, Michael Boddenberg, Angela Dorn, Priska Hinz und Kai Klose für ihre Arbeit in den vergangenen Jahren. Besonders während der Flüchtlingskrise und der Corona-Pandemie wurde geräuschlos und stets wertschätzend zusammengearbeitet. Lösungsorientiert wurden Herausforderungen gemeistert, und gemeinsam trug man dazu bei, Hessen zu dem erfolgreichen und lebenswerten Land zu gestalten, das es heute ist, erklärte der Ministerpräsident.

Das Hessische Kabinett

Das Kabinett setzt sich wie folgt zusammen: 

Stellvertretender Ministerpräsident und Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr, Wohnen und ländlichen Raum ist Kaweh Mansoori. Der stellvertretende Regierungschef ist Jurist und Bundestagsabgeordneter. Zuvor arbeitete er in einer Frankfurter Großkanzlei. 

Bevollmächtigter des Landes Hessen beim Bund und Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten, Internationales und Entbürokratisierung ist der Landtagsabgeordnete Manfred Pentz.

Prof. Dr. Roman Poseck übernimmt das Ministerium des Innern, für Sicherheit und Heimatschutz.

Das Ministerium der Finanzen leitet nun Prof. Dr. R. Alexander Lorz, der zuvor das Kultusministerium führte.

Der Landtagsabgeordnete Christian Heinz wird Minister der Justiz und für den Rechtsstaat.

Armin Schwarz, Bundestagsabgeordneter und langjähriger Gymnasiallehrer übernimmt das Ministerium für Kultus, Bildung und Chancen.

Der Politikwissenschaftler und Bundestagsabgeordnete Timon Gremmels führt das Ministerium für Wissenschaft und Forschung, Kunst und Kultur.

Das fortan eigenständige Ministerium für Digitalisierung und Innovation führt Prof. Dr. Kristina Sinemus, die auch zuvor für die Themen zuständig war.

Der Wiesbadener Bundestagsabgeordnete und Jurist Ingmar Jung wurde zum Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Weinbau, Forsten, Jagd und Heimat ernannt.

Das Ministerium für Familie, Senioren, Sport, Gesundheit und Pflege führt Diana Stolz, zuvor Beigeordnete und Dezernentin für Jugend, Arbeit und Gesundheit im Kreis Bergstraße.

Heike Hofmann leitet das Ministerium für Arbeit, Integration, Jugend und Soziales und war vorher unter anderem Landtagsvizepräsidentin.

Zum neuen Chef der Staatskanzlei – im Range eines Staatssekretärs – wird Benedikt Kuhn ernannt. Tobias Rösmann bleibt Staatssekretär und Sprecher der Landesregierung.

Foto oben – Boris Rhein überreicht Astrid Wallmann nach der Wahl einen Blumenstrauß ©2024 Hessischer Landtag

Weitere Nachrichten aus Hessen lesen Sie hier.

Die Internetseite der Hessischen Landesregierung Sie unter hessen.de/regierung.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.