Menu

kalender

September 2022
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Partner

Browsing Tag Westend

Mit den vielen Hinterhöfen und Seitenbauten ist es eng im Westend. Parkplätze sind Mangelware. Die Mieten vergleichsweise billig. Wer kann, fährt mit dem Fahrrad – oder geht zu Fuß. Das Westend ist internationaler Schmelztiegel, ein Geschäftszentrum mit mehr als 60 Spezialitätenläden und vielen verschiedenen Nationalitäten. Wer nicht genau hinschaut, fühlt sich ein wenig wie in Berlin-Kreuzberg, nur kleiner eben.
Auf 670000 Quadratmetern leben im Kiez 18328 Einwohner (31. Dez 2020). Der Ausländeranteil beträgt bei 34,9 Prozent. 49,2 Prozent der Bürger haben einen Migrationshintergrund. Knapp 2/3 der Westendler sind zwischen 18 und 49 Jahren.  Pro Quadratmeter leben hier 27 122 Einwohner pro Quadratkilometer. Bei den Kommunalwahlen 2021 konnten sich die Grünen mit einem deutlichen Stimmzugewinn von knapp 12 und einem Ergebnis von 42,3 Prozent erneut an Spitze setzen – dahinter erreichen: SPD 19,3 %, Linke 18,7, CDU 12,9 % . Der Ortsvorsteher ist Volker Wild von den Grünen.

Das Wiesbadener Westend entdecken

Das im Westend einst Landhäuser stehen sollten, ist kaum nachzuvollziehen. Dass sich hinter den Fassaden der „großen“ Stadthäuser viele Geschichten verstecken – ebenso. Rainer Niebergall kennt sie und berichtet davon am 10. August auf einer Tour durchs Quartier.

„Parkplatzklau geht lustig weiter…“

Der Magistrat hat am Dienstag den Weg für die Neugestaltung des Yorckstraße freigemacht. Keine 24 Stunden später überschreibt das Bündnis aus Freie Wähler und Pro Auto Stellung seine Pressemeldung mit dem Titel: „Der Parkplatzklau geht lustig weiter…“

Yorkstraße wird zur Einbahnstraße

Die Yorckstraße im Westend wird zwischen Nettelbeckstraße und Bismarckring auf einer Länge von rund 400 Metern grunderneuert und zur Einbahnstraße. Wenn als Arbeiten abgeschossen sind, soll sie nur noch aus Richtung Bismarckring zu befahren sein.

Frühlingsfest: Montag ist Familientag

Die Sonne lacht, das Herz wird warm – es ist Frühling. Der Elsässer Platz greift das Thema mit dem Frühlingsfest nach zwei jähren Pause vom 22. bis 25. April wieder auf und verbreitet Frühlingsstimmung: nicht ohne rasante Fahrgeschäfte und viele Leckereien.

Stadtvillen in der Emser Straße

„Klein-Istanbul“, „Feldherrenviertel“ „Supraporten mit originellen Motiven“ – nein, Rainer Niebergall besucht mit Ihnen nicht München oder Köln. Wiesbadens Historiker streift mit Ihnen am 10. April durch das Westend – einem oft verkannten Stadtteil.

Einbruch: Maßarbeit beim Juwelier (Update)

Die Täter kannten sich anscheinend aus und alles passierte innerhalb weniger Minuten. In der Nacht von Montag auf Dienstag sind mindestens zwei Personen mit einem Auto rückwärts in das Ladenlokal gefahren und haben gezielt Goldschmuck im Wert von rund 30000 Euro erneutet.

„Street Soccer Night“ auf Blücherplatz

Sie nennen „FC Milhas“ „FC Milha“ oder „No Name Juniors“. Der Fantasie sind bei den Mannschaftsnamen keine Grenzen gesetzt. Der Counter für die Anmeldung im Georg-Buch-Haus ist geöffnet – für die „Street Soccer Night“ am 1. Oktober auf dem Blücherplatz.

Weitere Artikel laden