Menu

kalender

März 2019
S M D M D F S
« Feb    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Partner

Reiten

Pfingstturnier: Zwei runde Geburtstage

Das Wiesbadener Pfingstturnier ist für viele das jährliche Highlight und für sie ist klar, dass der Juni in Wiesbaden den Reitern gehört. Dazu gehört der Kutschenkorso, der in diesem Jahr am 4. Juni durch die Innenstadt zieht. Ein Moment zum Inne halten.

Michael Jung im Erfolgs- und Feier-Rausch

Es war das Internationale Michael Jung Pfingstturnier. So häufig wie er, saßen nur wenige im Sattel und so häufig wie er standen nur wenige auf dem Treppchen. Dabei hatte er viel Spaß. In bester Erinnerung ist seine Performance beim Drive and Ride.

Garant fürs Treppchen: Das „D“ im Namen

Die Ergebnisse vom Sonntag. In der Dressurprüfung war das D im Namen keine Pflicht. Auch beim Drive and Ride fehlte das „d“ im Namen Nicht so beim Preis des Hessischen Ministerpräsidenten. Douglas, Daniel, Denis – da war für ein M oder C kein Platz.

Jeans und Lederjacke beim Voltigieren

Voltigieren im Schlosspark – das ist das weltweit einzige Event, bei dem eine Masterclass unter freiem Himmel geturnt wird, bei dem Sieger von jubelnden Fans abendends wie tags beklatscht werden und die Zuschauer aus dem Staunen nicht heraus kommen.

Viel Neues beim Wiesbadener PfingstTurnier

Sie haben viel zu erzählen, und so ist das Schnattern der Papageien überall im Biebricher Schlosspark zu hören. Vom 18. bis zum 21. Mai wartet das 82. Wiesbadener PfingstTurnier mit einer Reihe von Neuem auf: neue Wettbewerbe und höhere Preisgelder.

Weitere Artikel laden