Wer steht zur Wahl? Das Wahlbüro ist wo bitte – Der Briefkasten? Und die Wahlunterlagen erhalte ich per Post – wenn ich sie bestellt habe?

Ja, so ist es: Um an der Briefwahl teilzunehmen, muss mann die Wahlunterlagen selber direkt bei der Stadt unter kulturbeirat@wiesbaden.de anfordern. Auszugsweise hat wiesbaden lebt bereits darüber berichtet – die Stadt informiert über das neue Projekt auf www.wiesbaden.de.

Arbeitskreis Stadtkultur Wiesbaden

Der Arbeitskreis Stadtkultur Wiesbaden ist ein seit 15 Jahren bestehender Zusammenschluss von mehr als 30 Wiesbadener Kultureinrichtungen. Immer wieder hat er gefordert, dass die Kulturschaffenden in der kulturpolitischen Entscheidungsfindung mitreden sollen; denn es geht um ihre Belange, um die Zukunft der Wiesbadener Kulturbetriebe, der Vereine und Initiativen. Mit dem neuen Kulturbeirat wird eine interessante Möglichkeit eröffnet, die Politik mit der Fachkompetenz der Kultur zu beraten.

Ideen gib es genug

Aus dem Arbeitskreis Stadtkultur kandidieren 10 erfahrene „Kulturmacher für den Kulturbeirat. Sie alle haben wichtige Kultureinrichtungen gegründet und /oder leiten sie seit Langem. Durch Ihre Mitarbeit im Arbeitskreis Stadtkultur kennen sie die Probleme der Kultur in Wiesbaden und haben viele Ideen, die Wiesbaden kulturell nach vorne bringen könnten.

Was nicht war soll werden

Viele Visionen für Wiesbaden scheiterten bisher an der mangelhaften Unterstützung der Stadt für ihre Kulturschaffenden: Künstler, die mit ihrer Kunst anregen, bisweilen anecken, die sich zu aktuellen Fragen der Zeit äußern, nach neuen ästhetischen Ausdrucksweisen suchen oder diejenigen, die genau dieses in die Öffentlichkeit der Stadt bringen – so wie das exground filmfest, das thalhaus Theater, die Kooperative New Jazz, das kuenstlerhaus43, das Freie Theater Wiesbaden, der Kunstverein Bellevue-Saal, das frauen museum wiesbaden, das Schloss Freudenberg, die Kreativfabrik, die Initiative Medienzentrum – aus diesen Organisationen kommen die Kandidaten des Arbeitskreises Stadtkultur. Und sie möchten mit bestimmen.

Arbeitskreis Stadtkultur

Informieren kann man sich über den Arbeitskreis Stadtkultur auf dessen Homepage unter www.ak-stadtkultur.de. Dort findet man die Kandidaten im Einzelnen, aber auch viele Informationen zur Wiesbadener Kulturpolitik in den letzten 15 Jahren – ein reichhaltiges Kompendium für alle kulturfreudigen Bürger unserer Stadt. (MG) V

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!