Einfach traumhaft, wie sich der Festzug zum 66. Nauroder Äppelblütenfest mit seinen Fußgruppen und den vielen Motiv-Wagen wieder durch Naurod schlängelte.

Ob das Samstagwetter mit dafür verantwortlich ist, dass die Menschen am Sonntag zum Umzug des 66. Nauroder Äppelblütenfest in Scharen strömten, kann man nicht sagen. Alteingesessene Nauroder meinten aber, das sei normal. Und so säumten hunderte Nauroder die Wegstrecke des Festzugs. Im Gegensatz zum vergangenen Jahr führten nicht eine Schar von Majestätinnen die 26-Zugnummer an, Königin Annalena I., ihre Majestät aus dem vergangenen Jahr.

Die vier Elemente

Das Motto des diesjährugen Umzugs lautete Die vier Elemente. Gemeint waren damit die Grundelemente … die Wurzelkräfte Erde, Wasser, Luft und Feuer, welche sich in den zahlreichen Motivwagen und Fußgruppen spiegelten. Die Garde- und Showtanzgruppe Flashlights symbolisierte beim Umzug die Elemente Wasser-Feuer und Eis. Die Showtanzgruppe leitete mit ihren Kostümen über zu den Motivwagen Wasser-Eisberge und Wasser-Schneeflocken.

Impressionen vom Äppelblütenfest 2018

Die Bembel Dancer präsentierten ihr Piratenschiff. Sie mussten erst den Läusbach heruntersegeln um mit ihren Black-Pearl den Blütefestumzug zu entern. Und, und, … Bilder sagen mehr als Worte.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Naurod lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der Interessengemeinschaft Naurod finden Sie unter: www.ig-naurod.de

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!