Neuwahlen, ein Fahrgastunterstand, das Baugrundstück in der Klarenthaler Straße: Das sind die Themen der Ortsbeiräte.

In der kommenden Woche tagen die Ortsbeiräte Amöneburg, Rheingauviertel/Hollerborn, Kastel, Sonnenberg und Kloppenheim. In den Sitzungen der Ortsbeiräte haben Bürgerinnen und Bürger vor Eintritt in die jeweilige Tagesordnung die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Ortsbeirat Amöneburg, 16. Januar, 18.30 Uhr, iJohann-Hinrich-Wichern-Schule

Der Ortsbeirat kommt zusammen, um neben Geschäftsordnungsangelegenheiten unter anderem das Vorhaben Jugendhilfeverbund Antoniusheim GmbH in der Dyckerhoffstraße sowie die Finanzmittel des Ortsbeirats zu besprechen.

Ortsbeirat Rheingauviertel/Hollerborn, 16. Januar, 18.30 Uhr, Hilde-Müller-Haus

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Sachstandsbericht Kinderhaus Elsässer Platz und der Verkauf eines Baugrundstücks in der Klarenthaler Straße. Außerdem liegen Anträge der Fraktionen zur „Umwandlung der Geradeaus- und Linksabbiegerspur der Niederwaldstraße/ Einmündung auf die Kreuzung Karlsbader Platz“ und zu „Ruhestörungen und Gewalttätigkeiten Marcobrunnerstraße/ Eltviller Straße“ vor.

Ortsbeirats Kastel, 16. Januar, 19 Uhr, Kastel/Kostheim

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Projektvorstellung „Genossenschaftliches Wohnen“ und eine Besprechung über die Umgestaltung des ehemaligen Kies-Menz-Geländes am Kransand zu einer Aktivitätsfläche. Außerdem liegen unter anderem Anträge der Fraktionen zur „Änderung der Verkehrsführung Boeckelstraße“ und zur „Errichtung eines Fahrgastunterstandes der Haltestelle Mudrakaserne“ vor.

Ortsbeirats Sonnenberg, 16. Januar, 19.30 Uhr, Bürgerhaus Sonnenberg

Der Ortsbeirat beschäftigt sich in seiner Sitzung unter anderem mit der ordnungsgemäßen Nutzung der Vereinsräume I und II im Bürgerhaus Sonnenberg und mit der Neuwahl eines Ortsgerichtsvorstehers für den Ortsgerichtsbezirk Wiesbaden VII (Sonnenberg/Rambach). Zudem werden die Verfügungsmittel im Jahr 2018 besprochen.

Ortsbeirat Kloppenheim, 17. Januar, 19.30 Uhr, Landgasthof Zum Schwanen

Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Neuwahl eines Ortsgerichtsvorstehers für den Ortsgerichtsbezirk Wiesbaden VIII (Kloppenheim/Heßloch) sowie die Besprechung der Verfügungsmittel 2018. Des Weiteren liegen Anträge der Fraktionen zum Alten Rathaus Kloppenheim vor.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!