Es ist ein persönliches Bedürfnis so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden zu wohnen. Im fortgeschrittenen Alter kann der Alltag beschwerlicher werden – dass muss nicht sein.

Wer im hohen Alter im eigenen Haus oder der eigenen Wohnung bleiben möchte, sollte sich früh darum kümmern, wie etwa der Alltag einfach gestaltet weerden kann. Die Musterausstellung „Belle Wi“ bietet Möglichkeiten dazu.

Barrierefreies Wohnen, kurzgefasst

Ausstellung: “Belle Wi“
Wann: Dienstag, 10. April, 14:00 bis 17:00 Uhr
Wo: Zentrum Sauerland, Föhrer Straße 74, 65199 Wiesbaden(Karte / Navigation)
Eintritt: frei

Weitere Beratungstermine sind für den 8. Mai und den 5. Juni geplant.

Die Musterausstellung „Belle Wi“ vom Amt für Soziale Arbeit zeigt am 10. April auf rund 200 Quadratmetern Lösungen, wie die eigenen vier Wände so gestaltet werden können, dass man trotz Beeinträchtigungen selbstständig, sicher und komfortabel darin wohnen kann. Der Schwerpunkt liegt im April auf dem Thema Beratungen zu Augenerkrankungen und deren Behandlungsmöglichkeiten sowie den entsprechenden Hilfsmitteln.

Eine Reihe hilfreicher Technik steht zum Ausprobieren zur Verfügung. Darüber hinaus kann die Ausstellung dienstags von 14 bis 18 Uhr und donnerstags von 11 bis 15 Uhr besichtigt werden. ?

MerkenMerken

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!