Menu

kalender

Januar 2020
S M D M D F S
« Dez    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Partner

Browsing Tag Amt für Soziale Arbeit

Zusammen mit dem Amt für Grundsicherung und Flüchtlinge ist das  Amt für Soziale Arbeit der richtige Ansprechpartner bei Fragen zu Bildung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen – in materiellen Notsituationen, wie etwas nach längerer Arbeitslosigkeit – bei Behinderung oder Pflegebedürftigkeit – zu geringem Einkommen und Unterhalt – bei der Wohnungssuche sowie bei drohendem Wohnungsverlust und für alle die Interesse daran haben, sich ehrenamtlich sozial zu engagieren.
Wer Kontakt aufnehmen möchte kann dies telefonisch unter der Rufnummer 0611 31-2222 oder mit einer E-Mail.

Betreuung: Frauenstein erhält Krippenangebot

Der Ausbau an Kinder-Betreuungsplätzen schreitet in Wiesbaden voran. Im Sommer im Schelmengraben, danach in den Ortsbezirken Mitte, Delkenheim und Biebrich. Dank der Beschlussfassung des Magistrats von Dienstag geht es jetzt weiter. Bis Ende 2021 kommen 190 neue Betreuungsplätze dazu.

Gewalt in der häuslichen Pflege

Gewalt und Misshandlung gegen ältere Menschen sind kein Einzelfälle – gerade in der häuslichen. Pflege. Im Rahmen der Vortragsreihe „Wir wollen, dass Sie sicher leben!“ informieren Sicherheitsberater am 16. November in der Musterausstellung „Belle Wi“ was Sie tun können und tun müssen.

„Demokratie leben in Wiesbaden!“

Bürger melden sich zu Wort, fordern Mitsprache und denken dabei grenzübergreifend. Die Demokratiekonferenz hört hin und zeigt auf, wie die verschiedenen Communities in Wiesbaden zusammen leben. Dabei geht es am 29. November besonders um „Ideologien der Ungleichwertigkeit in der Einwanderungsgesellschaft“.

Wiesbaden stellt ein: 50 Langzeitarbeitslose

Der Magistrat der Stadt Wiesbaden hat am 5. November dem Vorhaben zugestimmt, dass sich auch die Landeshauptstadt Wiesbaden als Arbeitgeber stärker für die Integration von Langzeitarbeitslosen einsetzt. Aktiv als Arbeitgeber, aber auch als Mittler zwischen Unternehmen und Arbeitslosen.

SGB II: Urteil des Verfassungsgerichtes

Das Bundesverfassungsgericht urteilte am 5. November, dass Sanktionen bei Pflichtverletzungen von Leistungsempfängern des Sozialgesetzbuches II (SGBII), die älter als 25 Jahre sind, zum Teil verfassungswidrig sind. Bei Verstößen seien maximal 30 Prozent Kürzungen erlaubt.

Mieten – Wiesbadens sozialer Sprengstoff

Die Mieten steigen in ganz Deutschland. Ein probates Mittel dem entgegenzuwirken ist der kommunale Wohnungsbau. Kann der städtische Wohnungsbau etwas daran ändern, dass Singlewohnungen extrem teuer sind. Aktuell kostet der Quadratmeter bei kleinen Wohnungen 14,76 Euro.

Wiesbadens Ausländerbehörde wird digitaler

Aufenthalt zum Zweck der Ausbildung, Aufenthalt aus familiären Gründen, Aufenthalt aus völkerrechtlichen, humanitären oder politischen Gründen – jede Aufenthaltserlaubnis ist an eigene Voraussetzungen. Um schneller und adäquat handeln zu können, steht der Ausländerbehörde ab sofort ein neues Wiki Zur Verfügung.

Weltmädchentag 2019: „Für Dich & Dich & Dich“

Bis 2030 soll die Gleichberechtigung zwischen Männer und Frauen erreicht sein: ein weiter Weg. Der Weltmädchentag ist eine Station auf dem Weg dorthin. Die Landeshauptstädte Wiesbaden und Mainz beteiligen sich am 27. September auch 2019 wieder an dem von Plan International Deutschland organisierten Tag.

Weitere Artikel laden
Social Share Buttons and Icons powered by Ultimatelysocial
Facebook
Facebook
Pinterest
Pinterest
LinkedIn
Instagram