Menü

kalender

Juni 2024
S M D M D F S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Partner

Partner

/* */
Busumleitungen wegen Vollsperrung der Dörrgasse

Verlängerung der Vollsperrung Dörrgasse von Aunelstraße bis Römergasse

Das Baustellenchaos in Wiesbaden kennt kein Ende! Wegen der Unwetterwarnung kann die Baustelle Dörrgasse nicht wie vorgesehen beendet werden. Neuer Termin für das Maßnahmenende ist der 25. Mai. Davon betroffen bleiben die Linien 23, 24, 27, 39 und N4.

Volker Watschounek 1 Monat vor 0

Die Fahrbahndecke der Dörrgasse wird saniert. Stadteinwärts werden die Buslinien 23, 24, 27, 39 und N4 sowie die Schulbusse umgeleitet.

Update – Verlängerung der Vollsperrung Dörrgasse von Aunelstraße bis Römergasse. Wegen der aktuellen Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes vor heftigen und ergiebigen Dauerregen kann die Sanierung der Fahrbahndecke in der Dörrgasse nicht fertiggestellt werden. Die Vollsperrung der Dörrgasse muss daher bis Samstag, 25. Mai, verlängert werden.

Durch die Vollsperrung der Dörrgasse bleibt auch die Umleitung für den ÖPNV stadteinwärts bestehen, Haltestellenverlegungen sind entsprechend ausgeschildert. Für die Änderung der Verkehrsführung ist es notwendig, in einigen Bereichen großflächige Halteverbote zu stellen.

Alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für eventuell auftretende Verkehrsbehinderungen gebeten.


Busumleitungen wegen Vollsperrung der Dörrgasse

Die Stadt hält den Atem an: Die Dörrgasse wird zur Baustelle! Von Montagmorgen am, 13. Mai, bis voraussichtlich Samstag, den 18. Mai, wird hier kräftig saniert. Doch was bedeutet das für den Verkehr und vor allem für die Buslinien?

Chaos auf den Straßen

Es wird eng auf den Straßen der Landeshauptstadt! Die Vollsperrung der Dörrgasse wirbelt den Busverkehr kräftig durcheinander. Betroffen sind die Linien 23, 24, 27, 39 und N4 sowie die Schulbusse von ESWE Verkehr.

Für alle, die mit den Linien 23 und 24 unterwegs sind, heißt es umplanen! Nach der Haltestelle Dr.-Horst-Schmidt-Kliniken geht es nicht wie gewohnt weiter. Stattdessen führt die Route über die Ludwig-Erhard-Straße zur Haltestelle Dotzheim-Mitte, Bussteig C. Pendler müssen sich auf Änderungen einstellen!

Hin und Her mit Linie 27 und N4

Die Busse der Linien 27 und N4 müssen ebenfalls neue Wege einschlagen. Von der Haltestelle A.-v.-Jawlensky-Straße geht es über Umwege zur Haltestelle Carl-von-Linde-Straße. Ein echter Hindernisparcours für alle Fahrgäste!

Besonders hart trifft es die Linie 39! Richtung Biebrich geht es über Umwege zur Haltestelle Wilhelm-Leuschner-Straße. Ein Fahrplan-Durcheinander sondergleichen!

Was tun bei Fragen?

Für alle, die den Überblick verloren haben: An den betroffenen Haltestellen hängen Infos aus. Und wer sich online schlau machen will, findet alles auf www.netzplan-wiesbaden.de. Die ESWE-Verkehr-Hotline steht ebenfalls Rede und Antwort unter (0611) 45022450.

Foto oben ©2024 Openstreetmap / Wiesbaden lebt!

Weitere Nachrichten aus dem Stadtteil Dotzheim lesen Sie hier.

Die Internetseite zum Äppelblütenfest in finden Sie unter www.äppelblütefest-naurod.de.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.