Corona und kein Ende. In Deutschland ist Tag 144 des Kontaktverbots:  Mit Stand 15. August, 18:00 Uhr, sind weltwei 21,3 Millionen (773000) COVID19-Fälle, in Deutschland 224000 (9290), in Hessen 133900 (526) und in Wiesbaden 656 (22) Personen mit dem Coronavirus infiziert.

Die 21. Woche, 10. bis 17. August – Was bisher passiert ist: Am 27. Februar wird der erste Fall von Coronavirus in Hessen bekannt. Seitdem ist die Zahl ständig gestiegen. Die Zahl der bestätigten Fälle ist den Angaben des Robert Koch-Instituts nach in Hessen inzwischen auf 13390 angestiegen.

Coronavirus

Daten am 15. August

Erster positiver Fall: 10. Januar 2020 – (So, Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So)
Insgesamt bestätigte Fälle:
weltweit 21346147 | + 12418 (+,-.-,-,-,+,-)
Todesfälle: 775634 | + 804 (+,-,+,-,-,+,-)
Geheilt: 14581499 | + 30795 (+,-,+,-,-,+,+) 67,22 Prozent
Getestete Personen: 391584229 | + 1077334 (+,+,+,-,-,+,-)
Basisreproduktionsnummer: 1,06 (=)
Infiziert zu getestet: 5,54 Prozent –

In Deutschland

Erster positiver Fall: 28.1.2020 – (So, Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So)
Insgesamt bestätigte Fälle: 223488| + 340 (-,+,-,+,-,-,-)
Todesfälle: 9290 | + 5 (=,+,-,+,-,-,+)
Geheilt: 202900 | + 350 (=,+,=,+,-,=,+) – 90,38 Prozent
Getestete Personen: 8586648 |+ 0 (=,=,=,=,=,=,=)
Basisreproduktionsnummer: 1,20 (=)
Infiziert zu getestet: 2,61 Prozent (-)

Plus, Minus und Gleich, die Zeichen in den Klammern geben die Entwicklung zum Vortag wieder. (Daten App des RKI)

Coronavirus in Wiesbaden

Samstag, 15. August 2020, 18:00 Uhr – Tag 144 des Kontaktverbots

Von Freitag auf Samstag ist die Zahl der Corona-Infizierten auf 656 gestiegen. Das sind zwei Personen mehr als am Vortag. 656 Corona-Fälle sind in Wiesbaden jetzt registriert – davon gelten inzwischen 577 Personen als genesen, drei mehr als gestern. 22 Personen sind seit Beginn der Pandemie an der Krankheit COVID-19 gestorben.

Aktuell gelten 12,7 Personen pro 100000 Wiesbadener in den vergangenen sieben Tagen als infiziert. Für Wiesbaden gilt intern die Grenze von 35 aktiven Infektionsfällen. Die Zuwachsrate von gestern auf heute liegt bei 0,33 Prozent. Die Zuwachsrate über die letzten sieben Tage beträgt 7,5 Prozent.

Der R-Wert für Wiesbaden liegt bei 1,4.

Coronavirus in Hessen

Samsatg, 15. August 2020, 18:00 Uhr – 13187 registrierte Corona-Fälle

Genesen: 13287261

Bestätigte Fälle weltweit 21173009  (Vergl. 14.08.2020: + 248406)
Todesfälle weltweit: 765029 (Vergl. 14.08.2020: + 5145)
Bestätigte Fälle in Deutschland: 222828 (Vergl. 14.08.2020: + 1415)
Todesfälle in Deutschland: 9231 (Vergl. 14.08.2020: + 6)
Bestätigte Fälle in Hessen: 133900 (Vergl. 14.8.2020: + 203)
Todesfälle in Hessen: 526 (Vergl. 13.08.2020: + 0)

Die Zahl der bestätigten Neuinfektionen nimmt wieder rasanter zu. Von Freitag auf Samstag ist die Zahl der Neuinfektionen in Hessen um 203 Personen gestiegen. Insgesamt sind damit bis Sonntagabend  133900 Ansteckungen bekannt. Davon gelten rund 11700 als geheilt. Es wurde kein neuer Todesfall gemeldet. Insgesamt sind 526 Menschen in Hessen an oder mit Covid-19 gestorben.

Die Schulferien sind zu Ende und im Kreis Groß Gerau gehen die Infektionszahlen hoch. Der erste Kreisbeigeordnete und Gesundheitsdezernent Walter Astheimer (Grüne) ruft Reiserückkehrer dazu aufn, sich im Corona-Drive-In in Groß Gerau kostenfrei auf das Virus testen zu lassen.

Ältere Coronavirus Nachrichten aus Wiesbaden – aus Hessen – aus Deutschland

Nachrichten chronologisch nach Datum

Coronavirus ©2020 Pixyabay

Coronavirus ©2020 Pixyabay/iximus


COVID-19 in Wiesbaden

Freitag, 14. August 2020, 18:00 Uhr – Tag 1423des Kontaktverbots

Von Donnerstag auf Freitag ist die Zahl der Corona-Infizierten auf 654 gestiegen. Das sind acht Personen mehr als am Vortag. 654 Corona-Fälle sind in Wiesbaden jetzt registriert – davon gelten inzwischen 574 Personen als genesen, 6 mehr als gestern. 22 Personen sind seit Beginn der Pandemie an der Krankheit COVID-19 gestorben.

Aktuell gelten 14,4 Personen pro 100000 Wiesbadener in den vergangenen sieben Tagen als infiziert. Für Wiesbaden gilt intern die Grenze von 35 aktiven Infektionsfällen. Die Zuwachsrate von gestern auf heute liegt bei 1,22 Prozent. Die Zuwachsrate über die letzten sieben Tage beträgt 8,05 Prozent.

Der R-Wert für Wiesbaden liegt bei 1,3.

Donnerstag, 13. August 2020, 18:00 Uhr – Tag 1423des Kontaktverbots

Von Mittwoch auf Donnerstag ist die Zahl der Corona-Infizierten auf 646 gestiegen. Das sind zehn Personen mehr als am Vortag. 646 Corona-Fälle sind in Wiesbaden jetzt registriert – davon gelten inzwischen 568 Personen als genesen, 5 mehr als gestern. 22 Personen sind seit Beginn der Pandemie an der Krankheit COVID-19 gestorben.

Aktuell gelten 14,4 Personen pro 100000 Wiesbadener in den vergangenen sieben Tagen als infiziert. Für Wiesbaden gilt intern die Grenze von 35 aktiven Infektionsfällen. Die Zuwachsrate von gestern auf heute liegt bei 1,55 Prozent. Die Zuwachsrate über die letzten sieben Tage beträgt 8,05 Prozent.

Der R-Wert für Wiesbaden liegt bei 1,45.

Mittwoch, 12. August 2020, 18:00 Uhr – Tag 142 des Kontaktverbots

Von Dienstag auf Mittwoch ist die Zahl der Corona-Infizierten auf 636 gestiegen. Das sind zehn Personen mehr als am Vortag. 636 Corona-Fälle sind in Wiesbaden jetzt registriert – davon gelten inzwischen 566 Personen als genesen, 5 mehr als gestern. 22 Personen sind seit Beginn der Pandemie an der Krankheit COVID-19 gestorben.

Aktuell gelten 11,3 Personen pro 100000 Wiesbadener in den vergangenen sieben Tagen als infiziert. Für Wiesbaden gilt intern die Grenze von 35 aktiven Infektionsfällen. Die Zuwachsrate von gestern auf heute liegt bei 1,57 Prozent. Die Zuwachsrate über die letzten sieben Tage beträgt 8,18 Prozent.

Der R-Wert für Wiesbaden liegt bei 1,5.

Dienstag, 11. August 2020, 18:00 Uhr – Tag 141 des Kontaktverbots

Von Montag auf Dienstag ist die Zahl der Corona-Infizierten auf 626 gestiegen. Das sind zehn Personen mehr als am Vortag. 626 Corona-Fälle sind in Wiesbaden jetzt registriert – davon gelten inzwischen 561 Personen als genesen, 4 mehr als gestern. 22 Personen sind seit Beginn der Pandemie an der Krankheit COVID-19 gestorben. Die Stadt schreibt, das aktuell 43 Personen erkrankt seien: 626-561 = 43? Wiesbadener Corona-Ampel steht auf grün.

Aktuell gelten 11,0 Personen pro 100000 Wiesbadener in den vergangenen sieben Tagen als infiziert. Für Wiesbaden gilt intern die Grenze von 35 aktiven Infektionsfällen. Die Zuwachsrate von gestern auf heute liegt bei 1,6 Prozent. Die Zuwachsrate über die letzten sieben Tage beträgt 7,34 Prozent.

Der R-Wert für Wiesbaden liegt bei 1,28.

Montag, 10. August 2020, 18:00 Uhr – Tag 140 des Kontaktverbots

Von Sonntag auf Montag ist die Zahl der Corona-Infizierten auf 616 gestiegen. Das sind fünf Personen mehr als am Vortag. 616 Corona-Fälle sind in Wiesbaden jetzt registriert – davon gelten inzwischen 557 Personen als genesen, 18 mehr als gestern. 22 Personen sind seit Beginn der Pandemie an der Krankheit COVID-19 gestorben. Die Wiesbadener Corona-Ampel steht auf grün.

Aktuell gelten 7,6 Personen pro 100000 Wiesbadener in den vergangenen sieben Tagen als infiziert. Für Wiesbaden gilt intern die Grenze von 35 aktiven Infektionsfällen. Die Zuwachsrate von gestern auf heute liegt bei 0,81 Prozent. Die Zuwachsrate über die letzten sieben Tage beträgt 6,94 Prozent.

Der R-Wert für Wiesbaden liegt bei 1,1.

Sonntag, 9. August 2020, 18:00 Uhr – Tag 139 des Kontaktverbots

Von Montag auf Dienstag ist die Zahl der Corona-Infizierten auf 611 gestiegen. Das sind zehn Personen mehr als am Vortag. 611 Corona-Fälle sind in Wiesbaden jetzt registriert – davon gelten inzwischen 539 Personen als genesen, elf mehr als gestern. 22 Personen sind seit Beginn der Pandemie an der Krankheit COVID-19 gestorben. Damit bleibt das Wiesbadener Corona-Ampel-System auf grün.

Aktuell gelten 7,2 Personen pro 100000 Wiesbadener in den vergangenen sieben Tagen als infiziert. Für Wiesbaden gilt intern die Grenze von 35 aktiven Infektionsfällen. Die Zuwachsrate von gestern auf heute liegt bei 0,65 Prozent. Die Zuwachsrate über die letzten sieben Tage beträgt 7,86 Prozent.

Der R-Wert für Wiesbaden liegt bei 0,7.

Nachrichten vor dem 10. August lesen Sie hier.

COVID-19 in Hessen

Coronavirus in Hessen

Freitag, 14. August 2020, 18:00 Uhr – 13187 registrierte Corona-Fälle

Genesen: 12999228

Bestätigte Fälle weltweit 2092460034  (Vergl. 13.08.2020: + 290539)
Todesfälle weltweit: 759884 (Vergl. 13.08.2020: + 10308)
Bestätigte Fälle in Deutschland: 221413 (Vergl. 13.08.2020: + 1449)
Todesfälle in Deutschland: 9225 (Vergl. 13.08.2020: + 14)
Bestätigte Fälle in Hessen: 13187 (Vergl. 13.8.2020: + 179)
Todesfälle in Hessen: 526 (Vergl. 13.08.2020: + 0)

Die Zahl der bestätigten Neuinfektionen steigt. Von Donnerstag auf Freitag ist die Zahl der Neuinfektionen in Hessen um 179 Personen gestiegen. Insgesamt sind damit bis Sonntagabend  13187 Ansteckungen bekannt. Davon gelten rund 11600 als geheilt. Es wurde kein neuer Todesfall gemeldet. Insgesamt sind 526 Menschen in Hessen an oder mit Covid-19 gestorben.

Corona ändert den Schulbetrieb. Nicht wirklich, die Änderungen bei den Abi-Prüfungen waren seien laut Kultusminister Professor Lorz seit längerem geplant. So soll das schriftliche Abitur-Prüfungen ab dem neuen Schuljahr ersten Mal nach den Osterferien stattfinden.

Nach Informationen des Hessische Rundfunks hat Kirchenpräsident Volker Jung einen Brief an die 1100 Gemeinden in Hessen und Rheinland-Pfalz geschrieben. Darin teilt Jung die Auffassung, dass Erntedank- oder Weihnachtsgottesdienste der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau angesichts der Corona-Pandemie auch im Freien oder auf öffentlichen Plätzen gefeiert werden könnten.

 

Donnerstag, 13. August 2020, 18:00 Uhr – 12876 registrierte Corona-Fälle

Genesen: 12841273

Bestätigte Fälle weltweit 200634064  (Vergl. 12.08.2020: + 338630)
Todesfälle weltweit: 749576 (Vergl. 12.08.2020: + 8153)
Bestätigte Fälle in Deutschland: 219964 (Vergl. 12.08.2020: + 1445)
Todesfälle in Deutschland: 9211 (Vergl. 12.08.2020: + 4)
Bestätigte Fälle in Hessen: 13008 (Vergl. 12.8.2020: + 132)
Todesfälle in Hessen: 526 (Vergl. 12.08.2020: + 0)

Die Zahl der bestätigten Neuinfektionen steigt. Von Mittwoch auf Donnerstag ist die Zahl der Neuinfektionen in Hessen um 132 Personen gestiegen. Insgesamt sind damit bis Sonntagabend  13008 Ansteckungen bekannt. Davon gelten rund 11500 als geheilt. Es wurde kein neuer Todesfall gemeldet. Insgesamt sind 526 Menschen in Hessen an oder mit Covid-19 gestorben.

Nach Auskunft der Regierungspräsidium Gießen ist ein Bewohner einer Erstaufnahmeeinrichtung in Neustadt (Marburg-Biedenkopf positiv auf Covid-19 getestet worden. Auch eine Mitarbeiterin eines Dienstleisters, der in Verbindung mit der Einrichtung stehe, sei laut der Mitteilung positiv getestet worden.

Busfahren kann von Montag teuer werden: Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) hat im Rahmen der Pressekonferenz zu den neuen Corona-Maßnahmen betont, dass die Maskenpflicht in Bussen und Bahnen unerlässlich ist. Künftig wird das Bußgeld von 50 Euro sofort – also ohne Vorwarnung – verhängt werden.

Der Hessische Rundfink berichtet, dass auch Kinder, die Schnupfen haben, in die Kita gebracht werden dürfen. Sozialstaatssekretärin Anne Janz (Grüne) hat am Donnerstag auf der Pressekonferenz betont: Eine Erkältung ist kein Ausschlusskriterium.

Der Hessische Rundfunk berichtet weiter, dass die schwarz-grüne Landesregierung im Winter Weihnachtsmärkte erlauben wolle. „Unter Vorbehalt der weiteren pandemischen Entwicklung“, erkläre Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) am Donnerstag.

Hot-Sport Offenbach: In der Stadt werden die Corona-Maßnahmen verlängert. Wie die Stadt am Donnerstag mitteilte, gelten die Einschränkungen nun bis zum 26. August.

Mittwoch, 12. August 2020, 18:00 Uhr – 12876 registrierte Corona-Fälle

Genesen: 12592114

Bestätigte Fälle weltweit 20295434  (Vergl. 11.08.2020: + 202579)
Todesfälle weltweit: 741423 (Vergl. 11.08.2020: + 5169)
Bestätigte Fälle in Deutschland: 218519 (Vergl. 11.08.2020: + 1226)
Todesfälle in Deutschland: 9207 (Vergl. 11.08.2020: + 6)
Bestätigte Fälle in Hessen: 12876 (Vergl. 11.8.2020: + 61)
Todesfälle in Hessen: 526 (Vergl. 11.08.2020: + 1)

Die Zahl der bestätigten Neuinfektionen steigt. Von Dienstag auf Mittwoch ist die Zahl der Neuinfektionen in Hessen um 61 Personen gestiegen. Insgesamt sind damit bis Sonntagabend  12876 Ansteckungen bekannt. Davon gelten rund 11500 als geheilt. Es wurde ein neuer Todesfall gemeldet. Insgesamt sind 526 Menschen in Hessen an oder mit Covid-19 gestorben.

Maskenpflicht. Das Hessische Kultusministerium informiert: Hessens Schüler und Lehrer müssen mit Beginn des neuen Schuljahres an diesem Montag außerhalb der Klassenzimmer einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Rund 100 Beschäftigte der Veranstaltungsbranche haben am Mittwoch vor der Staatskanzlei in Wiesbaden demonstriert – nicht ohne in einem kleinen Korso durch die Innenstadt zu ziehen. Die Teilnehmer forderten wirksame Überbrückungshilfen gegen eine drohende Pleitewelle.

Als erstes Land hat Russland diese Woche einen Corona-Impfstoff unter dem Namen Sputnik V zugelassen. Wissenschaftler warnen vor dem Impfstoff. Wie Medien berichteten, seien die wissenschaftliche Richtlinien nicht eingehalten worden. Doch die sind unverzichtbar.

Dienstag, 11. August 2020, 18:00 Uhr – 12737 registrierte Corona-Fälle

Keine Daten erfasst!

Montag, 10. August 2020, 18:00 Uhr – 12737 registrierte Corona-Fälle

Genesen: 12121027

Bestätigte Fälle weltweit 19869127  (Vergl. 09.08.2020: + 215746)
Todesfälle weltweit: 731453 (Vergl. 09.08.2020: + 4352)
Bestätigte Fälle in Deutschland: 216327 (Vergl. 09.08.2020: + 436)
Todesfälle in Deutschland: 9197 (Vergl. 09.08.2020: + 1)
Bestätigte Fälle in Hessen: 12737 (Vergl. 09.8.2020: + 34)
Todesfälle in Hessen: 525 (Vergl. 09.08.2020: + 1)

Die Zahl der bestätigten Neuinfektionen steigt. Von Sonntag auf Montag ist die Zahl der Neuinfektionen in Hessen um 34 Personen gestiegen. Insgesamt sind damit bis Sonntagabend  12737 Ansteckungen bekannt. Davon gelten rund 11300 als geheilt. Es wurde kein neuer Todesfall gemeldet. Insgesamt sind 525 Menschen in Hessen an oder mit Covid-19 gestorben.

Wir berichteten bereits über die Pläne. Jetzt ist gewiss: Wenn in Hessen die Schule wieder losgeht, sind die Umständen vielerorts noch unklar. Seit Montag können sich nach Berichten vom Hessischen Rundfunk Lehrer und Erzieher schon einmal kostenlos auf Corona testen lassen

Sonntag, 9. August 2020, 18:00 Uhr – 12703 registrierte Corona-Fälle

Genesen: 1194551

Bestätigte Fälle weltweit1: 19653381 (Vergl. 08.08.2020: + 277813)
Todesfälle weltweit: 727101 (Vergl. 08.08.2020: + 5552)
Bestätigte Fälle in Deutschland: 215891 (Vergl. 08.08.2020: + 555)
Todesfälle in Deutschland: 9196 (Vergl. 08.08.2020: + 1)
Bestätigte Fälle in Hessen: 12703 (Vergl. 08.8.2020: + 101)
Todesfälle in Hessen: 525 (Vergl. 06.08.2020: + 1)

Die Zahl der bestätigten Neuinfektionen steigt. Von Samstag auf Sonntag ist die Zahl der Neuinfektionen in Hessen um 101 Personen gestiegen. Insgesamt sind damit bis Sonntagabend  12703 Ansteckungen bekannt. Die Zahl hält der Gestorbenen ist steigt um eine Person – 525.

Wir appellieren als Verband an die Veranstalter, an der Planung für die Weihnachtsmärkte in diesem Jahr so lange es nur geht festzuhalten und die Absage von Weihnachtsmärkten nur als Ultima Ratio zu verstehen„, appelliert Roger Simak, Geschäftsführer des Landesverbands für Markthandel und Schausteller Hessen.

Alle Wiesbadener Freibäder waren am Wochenende ausverkauft. Da lockte es am Wochenende viele zum nächsten Baggersee oder Fluss. Doch wo die DLRG nicht für Sicherheit sorgt, wird es schnell gefährlich.

Nachrichten vor dem 10. August lesen Sie hier.

Corona in den Landkreisen

  kumuliert letzte 7 Tage
Kreis/Stadt bestätigte Fälle Todesfälle Inzidenz bestätigte Fälle Inzidenz
LK Bergstraße 436 3 161 21 8
LK Darmstadt-Dieburg 509 20 171 26 9
LK Fulda 472 13 212 26 12
LK Gießen 313 4 116 20 7
LK Groß-Gerau 691 15 250 61 22
LK Hersfeld-Rotenburg 339 23 281 6 5
LK Hochtaunuskreis 329 6 139 6 3
LK Kassel 472 31 199 12 5
LK Lahn-Dill-Kreis 398 20 157 11 4
LK Limburg-Weilburg 359 6 209 21 12
LK Main-Kinzig-Kreis 964 51 229 62 15
LK Main-Taunus-Kreis 488 15 204 37 15
LK Marburg-Biedenkopf 239 4 97 18 7
LK Odenwaldkreis 453 63 469 8 8
LK Offenbach 892 44 251 47 13
LK Rheingau-Taunus-Kreis 401 5 214 22 12
LK Schwalm-Eder-Kreis 610 38 339 1 1
LK Vogelsbergkreis 149 5 141 0 0
LK Waldeck-Frankenberg 210 5 134 4 3
LK Werra-Meißner-Kreis 240 16 239 5 5
LK Wetteraukreis 450 13 146 22 7
SK Darmstadt 311 18 195 21 13
SK Frankfurt am Main 2.199 68 288 149 19
SK Kassel 463 9 229 34 17
SK Offenbach 351 9 269 39 30
SK Wiesbaden 652 22 234 53 19
gesamt 13.390 526 213 732  12

Stand 15. August 2020

Zum Anfang der Seite

(Bild oben: Corona Infizierte in Wiesbaden Bild: Pixabay/Wiesbaden lebt bearbeitet)

Ältere Nachrichten zum Coronavirus lesen Sie hier.

Weitere Nachrichten zum Thema Coronavirus lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des Robert-Koch-Instituts mit Fallzahlen finden Sie unter: www.rki.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!