Menu

kalender

Februar 2019
S M D M D F S
« Jan    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728  

Partner

Articles Written by Redaktion

Die Redaktion von Wiesbaden lebt! ist bemüht, alle Informationen über Wiesbaden für die Leser von Wiesbaden lebt! aufzubereiten. Die eingesendeten Bilder und Presseinformationen werden unter dem Kürzel "Redaktion" von verschiedenen Mitarbeitern bearbeitet und veröffentlicht. Wenn Ihre Information nicht dabei ist, überprüfen Sie bitte, ob Sie die richtige E-Mail-Adresse verwenden. Die Redaktion von Wiesbaden lebt! erreichen Sie unter redaktion@wiesbaden-lebt.de. Olaf Klein OK – Volker Watschounek VWA – Ayla Wenzel AW – Gesa Niebuhr GN – Heiko Schulz HS – Carsten Simon CS – MG Margarethe Goldmann

Paracelsus Messe öffnet die Türen

Das WochenEnde im Zeichne von Gesundheit. Sie ist Deutschlands älteste Gesundheitsmesse und findet vom 8. bis 10. Februar bereits zum 27. Mal statt. Rund 130 Aussteller zeigen während der Paracelsus Messe Produkte und Dienstleistungen rund um eine gesunde Lebensführung.

„Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß“

Manja Präkels, die Gewinnerin des Deutschen Jugendliteraturpreises 2018, stellt am 6. Februar im Literaturhaus in einer Lesung für Schulklassen den ausgezeichneten Jugendroman „Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß“ vor. Die einführenden Worte und die Moderation übernimmt Falk Ruckes.

15. FernsehKrimi-Festival: Wettbewerbsfilme stehen fest

Wiesbaden wird im März zur Hauptstadt des deutschen Kriminalfilms. Zum 15. Mal in Folge findet in der Caligari Filmbühne vom 12. bis 17. März das FernsehKrimi-Festival statt. Eröffnet wird das Festival in diesem Jahr am 12. März mit der Premiere der TV-Produktion „Polizeiruf 110 – Kindeswohl“.

Filme im Schloß zeigt „Roma“

„Filme im Schloss“ zeigt am Dienstag, 5. Februar, einmal um 18:00 und einmal um 20:30 Uhr in der Filmbewertungsstelle als Wiesbadener Erstaufführung den Film „Roma“, das autobiografische Meisterwerk des mexikanischen Oscar-Preisträgers Alfonso Cuarón.

Damit Ihr Sperrmüll in Naurod nicht stehen bleibt

In Naurod wird regelmäßig Sperrmüll gesammelt und am 12. und 13. Februar ist es wieder soweit. Anwohner können zwar nicht all ihren Unrat den sie nicht mehr benötigen einfach auf die Straße stellen – doch fast alles. Achtung: Glas etwa, ist weiter nicht erlaubt!

„Wiesbaden hat mich immer sehr beeindruckt“

Nelson Müller mag Gartenarbeit. Zum Kochen ist der Sternekoch über seine Pflegefamilie gekommen. Das er einmal in Wiesbaden beim Ball des Sports für rund 1800 Ballgäste am Herd steht – faszinierend. Er liebt die Stadt und vergleicht Wiesbaden mit seiner Wahlheimat Essen.

Klingenbach wird für 780.000 Euro renaturiert

Der aktuelle Zustand des Klingenbach im Ortsteil Breckenheim zwischen der Kreuzung Alte Dorfstraße/Klingenbachstraße und Neue Schulstraße entspricht laut EU-Wasserrahmenrichtlinie der schlechtmöglichsten Klassifizierung. Er wir als „vollständig verändert“ eingestuft.

Gedämpfter Optimismus zu Jahresbeginn

Die Unternehmen in der Wirtschaftsregion Wiesbaden starten verhalten optimistisch ins neue Jahr. Trotz zurückhaltender Erwartungen für das Jahr 2019, sind sie aber positiv eingestellt. So möchten noch rund ein Drittel der Unternehmen ihre Investitionsbudgets steigern.

Immer mehr Menschen arbeiten

Der Arbeitsmarkt in Wiesbaden ist im Aufwärtstrend. Im Dezember 2018 waren weniger als 10000 Bürger arbeitslos gemeldet. Das Amt für Statistik und Stadtforschung geht von weiter steigende Beschäftigungszahlen und abnehmenden Arbeitslosenzahlen aus.

Weitere Artikel laden