Wie geht es weiter? Wie verändert sich die Arbeitswelt? Was hat es mit dem Antigen-Schnelltest auf sich? Welchen Hilfen gibt es vom Staat? Seeling & Watschounek fragen nach!

So etwas hat die Welt noch nicht erlebt. Von Heute auf Morgen schien die Uhr still zu stehen. Restaurants, Klubs, Schulen, Ladenlokale … alles geschlossen. Die Straßen und Gassen von Wiesbadens  Innenstadt waren wie leer gefegt. Ein Virus hat das Zepter in die Hand genommen. Jeden Tag blicken die Menschen auf die neuen Zahlen: auf das was weltweit passiert. Auch wenn erst einmal alles wieder ziemlich normal scheint: Bis heute ist das so.

Seeling und Watschounek fragen nach!

Ein Thema das uns alle angeht. Seeling und Watschounek fragen nach! haben nachgefragt, am Freitagabend, 18. September 2020, gleich nach den heute-Nachrichten. Es war ein Start mit Pleiten, Pech und Pannen. Mit ausreichend Vorlauf startete der Stream, dann stockte der Server – das Bild blieb stehen. Anke Seelig überbrückte das Standbild im On mit ihrer lockeren Art. Kurze Zeit später standen Leitung und Bild wieder: Doch während Anke und Volker Watschounek  die Gäste der ersten Talkrunde von Wiesbaden lebt! vorstellten, fiel plötzlich eine Kamera aus. So gab es erst mal ein Totale: Mit dabei im Ideengarten von Gramenz Galabau waren Wiesbadens Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende, der Vorstandsvorsitzende der R+V Versicherung, Dr. Norbert Rollinger, Prof. Dr. Friedemann Götting, stellv. Hauptgeschäftsführer der IHK Wiesbaden, der Präsident vom Hotel- und Gaststättenverband Dehoga Hessen Gerald Kink und die Chefärztin der Interdisziplinären Intensivmedizin aus dem St. Josefs-Hospital Wiesbaden Dr. Ilka Schanz. Nach 30 Minuten der nächste Hänger, dann eine längere Pause, neu ansetzen und zum Abschluss eine Wünsch-Dir-was-Runde. Im Zusammenschnitt fällt das gar nicht auf.

„Seeling & Watschounek fragen nach!“ – in der Mediathek

 

Ankündigung

Apropos

So war es geplant: So wird es werden: Wenn Sie das Format im Second Screen auf Facekook verfolgen , können Sie Fragen direkt in die Sendung stellen. Die Fragen werden von unserer Chat-Moderatorin Joelle Sander in die Sendung hineingereicht, sodass die Moderatoren entweder spontan – oder aber am Ende in der offenen Fragerunde, Ihre Meinungen / Fragen mit einfließen lassen.

Mehr über das neue Format Seeling und Watschounek fragen nach lesen Sie bald hier.

Den offiziellen Video-Channel von Wiesbaden lebt! finden Sie unter www.youtube.com.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!