600 Kilometer mit Zwischenstationen in Landau, Straßbourg, Weil am Rhein, La Chaux-de-Fonds und Lausanne. Zielankunft am Mittwoch in der Partnerstadt Montreux: der 30. Partnerschaftslauf der TG Naurod.

Getreu dem Motto Europa verbinden posierten rund 20 Läufer der TG Naurod am Freitagmorgen auf der Rathaustreppe, um gleich darauf mit den Schuhsohlen auf dem Schloßplatz zu scharren. Der Schirmherr vom Partnerschaftslauf Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende und Digitalstaatssekretär Patrick Burghardt waren gekommen, um sie gebührend zu verabschieden. Mende und Burghardt wünschten allen viel Freude beim Laufen, eine unfallfreie Zeit und einen angenehmen Aufenthalte in der Partnerstadt. Kommt gut und wohlbehalten an und wieder zurück.

„Jede Aktion Europa zusammenzuführen ist ein richtiges Zeichen. Ich finde es großartig, dass Sie sich dafür 600 Kilometer nach Montreux auf den Weg machen. Das ist sensationell und ein wichtiges Signal für den europäischen Zusammenhalt.“ – Gert-Uwe Mende

Nach dem Startschuss drehte die kleine Läuferschar zum Warmwerden eine Runde ums Rathaus, um direkt im Anschluss den Staffelstab mit den ersten beiden Läufern auf die Strecke zu schicken. Ihr Ziel am Ende des ersten Teilstücks war der Wechselpunkt in Mainz – ihr  Ziel am Freitagabend in Landau. Bis dahin werden sie den Staffelstab fünfmal übergeben haben. Am Samstagmorgen geht es weiter nach Straßburg, am Sonntag nach Weil am Rhein, am Montag nach La Chaux-de-Fonds, am Dienstag nach Lausanne und am Mittwoch dann auf die letzte Etappe mit Zieleinlauf in der Partnerstadt Montreux.

„Die brüderliche Vereinigung der Städte Wiesbaden und dem schweizerischen Montreux, die von Schüleraustausch und Sportbegegnungen lebt, wurde im Oktober 1953 besiegelt.“ – www.wiesbaden.de

Montreux ist eine Stadt im Kantons Waadt in der Schweiz. Der deutsche Name Muchtern wird schon lange nicht mehr geführt. Die Stadt liegt am Genfersee. Die guten klimatischen Bedingungen und die subtropische Vegetation machen die Stadt zu einem Fremdenverkehrsort von internationalem Ruf. Montreux hat 25984 Einwohner, davon sind 74,4 Prozent französischsprachig, 6,2 Prozent deutschsprachig und 4,0 Prozent italienischsprachig. Zwischen See, Bergen und Weingütern wirkt die Montreux Riviera wie eine Postkartenlandschaft. Ein authentisches kleines Stückchen Paradies, das zahlreiche Künstler, Schriftsteller und Reisende auf der Suche nach Schönheit, Ruhe und … Inspiration anzieht und bereits verführt hat.

Impressionen vom Start des Partnerschaftslaufs

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Foto oben ©2021 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der TG Naurod finden Sie unter www.tg-naurod.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!