Menü

kalender

Juli 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Partner

Partner

/* */
SARS-Cov-2: Corona-News Update Wiesbaden, Corona-Zahlen, Corona-Inzidenz

Corona-Inzidenz sinkt auf 533,4

Weniger Tests, weniger Infektionsfäle und doch deutlich mehr Nebenwirkung bei der Corona-Schutzimpfung. Eine Arzt an der Charité Berlin legt offen, dass bei 0,8 Prozent der Geimpften unter zum Teil schweren Nebenwirkungen leiden.

Volker Watschounek 2 Jahren vor 0

Die Corona-Inzidenz hat den Sinkflug beendet. Hessenweit liegt die Inzidenz unter 700. Der LK Hersfeld Rotenburg weist die höchsten Infektionszahlen aus. Nur noch ein Kreis liegt mit seiner Inzidenz über 1000.

Corona-Zahlen aktuell ↓↑ – Inzidenz:  533,4 ↓ | Hospitalisierungsinzidenz 4,4 ↓

Zum Wochenstart am Sonntag sank die Corona Inzidenz deutlich, bereinigt steigt sie am Mittwoch weiter, – das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet am Morgen für die Wiesbaden einen Wert von 533,4 ↓. Im Wochenvergleich bleibt der Wert deutlich unter dem Wert vor sieben Tagen, und die Inzidez liegt wieder unter dem Wert des Bundes. Bundesweit meldet das RKI am Mittwoch einen Wert von 553,2 ↓. Das RKI meldet am Mittwoch  85073  Neuinfektionen.

In Wiesbaden liegt die Inzidenz zum Wochenstart unter dem Bundesdurchschnitt. In Hessen liegt die Inzidenz bei 631,2 ↓. Spitzenreiter ist bleibt der Landkreis Hersfeld Rotenburg mit einer Inzidenz  von 1184,5 ↓.

Nachrichten

Neuer Streit um Nebenwirkungen

Verursachen die Corona-Impfstoffe häufiger Nebenwirkungen als bekannt? Die offiziellen Statistiken stehen on der Kritik. Sie stützen sich auf anekdotische Berichte: Herzleiden, Autoimmunerkrankungen oder diffuse Beschwerden – eine Beweiskraft hat das allerdings nicht. Nun meldet sich Harald Matthes, Stiftungsprofessur Integrative und Anthroposophische Medizin an der Berliner Charité zu Wort. Er sagt, dass bei 0,8 Prozent der Geimpften unter leiden. (mehr)

Corona und Schulen: Weniger Tests und weniger Infizierte

In den Wiesbadener Schulen scheint sich die Corona-Lage zu entspannen. Es wird weniger getestet, es gibt weniger Infektionen. Und es wird sogar wieder Theater gespielt – live und vor Publikum. (mehr)

Inzidenz erstmals seit Januar unter 600

Die Sieben-Tage-Inzidenz ist erneut gesunken und liegt laut Robert Koch-Institut bei 591,8. Der Wert ist laut Experten aber nur bedingt aussagekräftig. Die Zahl der Infektionen seit Pandemiebeginn überstieg die Marke von 25 Millionen. (mehr)

Sieben Prozent

Sieben Prozent der Bevölkerung sind weder geimpft noch genesen. Bei der Ü60-Bevölkerung sind es etwa vier Prozent. Ob eine Infektion ohne Impfung langfristig Schutz bietet, bleibt unklar. (mehr)

Hessen lockert die Corona-Regeln weiter

Ministerpräsident Volker Bouffier mahnt zur Selbstverantwortuung und gibt eine deutliche Omikron-Warnung aus. Die Testpflicht in Schulen fällt weg und die Quarantäne-Bestimmungen werden weiter gelockert. (mehr)

Niedrigster Corona-Inzidenz seit Dezember

Das Robert Koch-Institut (RKI) veröffentlicht die neuen Zahlen und bestätigt: Der Trend ist eindeutig. Die Coronazahlen sinken und erreichen einen Jahrestiefstwert.

Covid-19-Trends in Deutschland im Überblick.

Fallzahlen Wiesbaden

Freitag, 6. Mai 2022. Für das Gesundheitsamt und Pressereferat ist heute bereits Wochenende. die Stadt meldet am Freitag keine neue Daten. Das RKI weist am Freitag für Wiesbaden einen Inzidenz-Wert von 533,4 aus (-26,2).


Donnerstag, 5. Mai 2022. Laut Auskunft der Stadt wurden bislang 82577 Personen (+204) positiv auf COVID-19 getestet. 80384 Personen (+474) davon gelten nach den RKI-Kriterien als genesen und durften ihre Quarantäne zwischenzeitlich verlassen. Seit Beginn der Pandemie sind 400 Menschen (=) an den Folgen ihrer Infektion gestorben.

Aktuell sind derzeit 1793 Personen (-270) infiziert. In den letzten sieben Tagen sind insgesamt 1480 positive Labormeldungen (-66) weniger hinzugekommen. Das 7-Tage-R nach Laboreingängen liegt bei 0,8 (+0,09). Das RKI meldet für Donnerstag einen Inzidenz-Wert von 559,6 (-22,2).


Mittwoch, 4. Mai 2022. Laut Auskunft der Stadt wurden bislang 82373 Personen (+313) positiv auf COVID-19 getestet. 79910 Personen (+432) davon gelten nach den RKI-Kriterien als genesen und durften ihre Quarantäne zwischenzeitlich verlassen. Seit Beginn der Pandemie sind 400 Menschen (=) an den Folgen ihrer Infektion gestorben.

Aktuell sind derzeit 2063 Personen (-114) infiziert. In den letzten sieben Tagen sind insgesamt 1546 positive Labormeldungen (+138) weniger hinzugekommen. Das 7-Tage-R nach Laboreingängen liegt bei 0,71 (-0,01). Das RKI meldet für Mittwoch einen Inzidenz-Wert von 581,8 (+3,9).


Dienstag, 3. Mai 2022. Laut Auskunft der Stadt wurden bislang 82055 Personen (+308) positiv auf COVID-19 getestet. 79478 Personen (+1343) davon gelten nach den RKI-Kriterien als genesen und durften ihre Quarantäne zwischenzeitlich verlassen. Seit Beginn der Pandemie sind 400 Menschen (+3) an den Folgen ihrer Infektion gestorben.

Aktuell sind derzeit 2177 Personen (-38) infiziert. In den letzten sieben Tagen sind insgesamt 1684 positive Labormeldungen (+37) weniger hinzugekommen. Das 7-Tage-R nach Laboreingängen liegt bei 0,78 (-0,16). Das RKI meldet für Dienstag einen Inzidenz-Wert von 577,9 (+47,8).


Montag, 2. Mai 2022. Laut Auskunft der Stadt wurden bislang 81747 Personen (+445) positiv auf COVID-19 getestet. 77135 Personen (-860) davon gelten nach den RKI-Kriterien als genesen und durften ihre Quarantäne zwischenzeitlich verlassen. Seit Beginn der Pandemie sind 397 Menschen (+2) an den Folgen ihrer Infektion gestorben.

Aktuell sind derzeit 2215 Personen (-697) infiziert. In den letzten sieben Tagen sind insgesamt 1647 positive Labormeldungen (-332) weniger hinzugekommen. Das 7-Tage-R nach Laboreingängen liegt bei 0,78 (-0,16). Das RKI meldet für Montag einen Inzidenz-Wert von 530,1 ↓(-67,2).


Sonntag, 1. Mai 2022. Wie berichtet, meldet die Stadt an Wochenende keine Zahlen mehr mehr, aktualisiert diese erst am Montag. Das RKI meldet für Sonntag einen Inzidenz-Wert von 597,3 ↓(-111,6). 708,9

Zahlen der Kw 17

Fallzahlen COVID-19 in Hessen 29.04.2022, 00:00 Uhr

  7-Tage Aktuell Aktuell Kumulativ Kumulativ 7-Tage
Kreis/Stadt Inzidenz* Fälle Todesfälle Fälle Todesfälle Fälle
LK Bergstraße 920,2 365 1 77.488 450 2.494
LK Darmstadt-Dieburg 793,1 374 0 75.117 426 2.361
LK Fulda 1.096,7 333 0 79.216 384 2.446
LK Gießen 1.021,5 459 1 77.329 409 2.775
LK Groß-Gerau 712,1 295 0 74.063 374 1.964
LK Hersfeld-Rotenburg 1.394,8 510 0 30.727 220 1.678
LK Hochtaunuskreis 927,6 298 0 58.396 265 2.201
LK Kassel 1.185,2 647 1 49.612 284 2.809
LK Lahn-Dill-Kreis 1.026,5 429 0 70.858 309 2.601
LK Limburg-Weilburg 823,0 293 2 47.963 350 1.418
LK Main-Kinzig-Kreis 892,1 421 0 122.640 845 3.762
LK Main-Taunus-Kreis 834,6 345 0 62.381 298 1.997
LK Marburg-Biedenkopf 1.052,9 402 1 66.501 344 2.589
LK Odenwaldkreis 846,5 128 1 28.069 223 819
LK Offenbach 752,8 410 0 101.737 751 2.684
LK Rheingau-Taunus-Kreis 828,6 267 2 48.447 217 1.553
LK Schwalm-Eder-Kreis 1.152,7 266 0 42.826 282 2.073
LK Vogelsbergkreis 1.340,2 182 0 29.024 123 1.414
LK Waldeck-Frankenberg 1.268,8 146 0 39.409 179 1.986
LK Werra-Meißner-Kreis 1.071,5 150 0 23.988 206 1.072
LK Wetteraukreis 817,8 383 0 80.922 639 2.538
SK Darmstadt 850,0 257 0 40.919 205 1.353
SK Frankfurt am Main 777,5 553 1 221.399 1.207 5.941
SK Kassel 988,3 235 1 47.818 264 1.987
SK Offenbach 553,9 102 1 41.822 266 725
SK Wiesbaden 771,0 284 0 80.944 395 2.148
Gesamt 911,9 8.534 12 1.719.615

RKI Covid-19 Dashboard

Foto oben: ©2021 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der Stadt mit allen Corona-Nachrichten finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.