Wenige Wochen bis zu Sommerferien. Wenn unklar ist, wohin Familien fahren oder was sie machen können, ist das Sommerferienprogramm eine gute Alternative. Gleich schauen, nicht lange fackeln und buchen.

Nach den schweren Zeiten, die hinter den Kindern und Jugendlichen liegen, freut sich Wiesbadens Soziadezernent, dass die Abteilung Jugendarbeit wi&you Schöne Ferien im Amt für Soziale Arbeit, wieder für die Sommerferien ein umfangreiches und abwechslungsreiches Sommerferienprogramm zusammengestellt hat. Nach der pandemiebedingten Absage von 18 Schwimmkursen und einer Tagesfahrt in ein Erlebnisbad stehen Wiesbadens Kindern und Jugendlichen rund 210 Angebote in Form von Tagesfahrten und Workshops zur Verfügung.

„Zusammen mit den Kooperationspartnern hat das Team von Schöne Ferien wieder ein tolles Programm auf die Beine gestellt.“ – Christoph Manjura, Sozialdezernent

Das ist gut für die Kinder und Jugendlichen in Wiesbaden – aber natürlich auch für die Eltern. Schließlich mussten viele Eltern im sogenannten Shutdown bereits Urlaub nehmen oder arbeiten im Homeoffice. Wann die nächste Urlaubsreise stattfinden kann, wohin sie gehen kann, sind auch noch nicht klar. Umso besser, dass das Ferienprogramm den Daheimbleibenden Planungssicherheit gibt. Die einzelnen Veranstaltungen können ab Freitag, 22. Mai, unter www.wiesbaden-ferienprogramm.de nicht nur eingesehen, sondern auch gleich gebucht werden.

„Die Website erstrahlt in neuem Glanz und natürlich wird das Ferienprogramm der Landeshauptstadt Wiesbaden nur unter strenger Einhaltung der jeweils aktuell geltenden Vorgaben und Verordnungen durchgeführt.“ – Christoph Manjura, Sozialdezernent

Eltern und Kindern können beim Ferienprogramm 2020 in diesem Jahr wieder aus Angeboten wie Ferienspiele – Biberbau; Sommerfreizeit in der Fasanerie; Waldläuferbande – Wildniscamp; Modeshooting – Stylingkurs oder Moderne Märchen malen – StarWars, Minions, Eiskönigin & Co, Kindertheater-Ferienkurs, Zirkus-Workshop und vielen anderen Kursen wählen. Ergänzend zum Kursangebot gibt es auch in diesem Jahr das offene Ferienangebot Schöne Ferien vor Ort. Anders steht es um die beliebte Spielwoche Sommerweise in den Reisinger Anlagen, sowie um das Jugendevent Sommerpark im Kulturpark. Die beiden Aktionswochen müssen aufgrund der geltenden Regeln abgesagt werden. Ob es in diesem Jahr die begehrte Ferienkarte geben wird, ist davon abhängig, ob die Bäder in den Ferien öffnen dürfen.

Veranstaltung suchen und buchen

Auf der neuen Internetseite zum Sommer-Ferienprogramm der Landeshauptstadt findet Ihr schnell, was ihr sucht. Woche für Woche sind alle Kurse aufgelistet. Wenn ein reiner Mädchenkurs oder auch Jungenkurs gewünscht ist, aktivieren Sie den entsprechenden Filter. Auch das Alter, die Art der Veranstaltung – Tagesfahrt oder Wochenfahrt – sowie die Kategorie – Computer, Film, Fotografie … lassen sich eingrenzen.  Der Buchungszeitraum für Familien endet am Sonntag, 7. Juni.  Am Montag, 8. Juni, werden dann die begehrten Tickets FAIRteilt.

Weitere Nachrichten aus Amt für Soziale Arbeit lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite von Wi&You und zum Sommerferienprogramm finden Sie unter www.wiesbaden-ferienprogramm.de

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!