Sperrungen, Fahrplanänderungen, Baustellen. Umleitungen. Es gibt viele Gründe nicht rechtzeitig zum Termin zu erscheinen. Gut informiert passiert Ihnen das nicht.

Wiesbaden lebt! bemüht sich hier über geplante sowie unvorhergesehene Baustellen und Sperrungen und deren Auswirkungen auf Fahrplanänderungen zu berichten – mit genügend Vorlauf, sodass Sie sich darauf einstellen können. Am Mittwoch geht es in Medenbach weiter.

Landesstraße (L) 3018

Landesstraße (L) 3018

Sanierung der L 3018

Nachdem die Sanierung der Landesstraße (L) 3018 zwischen Medenbach und der L 3017 am Montag, 14. September, startete, gehen die Arbeiten am Mittwoch, 21. Oktober, in den zweiten Bauabschnitt über.

Das Baufeld befindet sich dann bis zum Abschluss der Baumaßnahme Ende Dezember im Bereich zwischen Ortsausgang Medenbach und der Straße „An den drei Weiden“.

Die ausgewiesene Umleitung führt weiterhin über die L 3017, L 3039 und die L 3028.


Vollsperrung Coulinstraße

Vollsperrung Coulinstraße

Vollsperrung Coulinstraße

Am Montag, 19. Oktober, beginnt in der Coulinstraße der erste Bauabschnitt der Kanalsanierungsmaßnahme im Auftrag der Entsorgungsbetriebe der Landeshauptstadt Wiesbaden (ELW). Hierzu ist voraussichtlich bis Freitag, 13. November, eine Vollsperrung der Coulinstraße zwischen (inklusive) der Einmündung Obere Webergasse/Saalgasse und Langgasse notwendig.

Eine entsprechende Umleitung ist ausgeschildert. Alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für eventuell auftretende Verkehrsbehinderungen gebeten. Des Weiteren wird empfohlen, den gesperrten Bereich weiträumig zu umfahren.


Zukünftige digitale Verkehrssteuerung. Arbeiten an Ampelanlage.

Zukünftige digitale Verkehrssteuerung. Arbeiten an Ampelanlage.

Digitale Verkehrssteuerung

(16.10. Bierstadt) Umrüstung von Ampeln – Von Montag, 19. Oktober, bis Mittwochabend, 21. Oktober, werden alle Ampeln an der Kreuzung Bierstadter Höhe/Bundesstraße 455/Patrickstraße für die neue digitale Verkehrssteuerung DIGI-V umgerüstet. Tagsüber wird der Verkehr in dieser Zeit durch Verkehrsposten geregelt. Nachts weisen Verkehrsbaken auf die Baustelle hin.

Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. Ziel von DIGI-V ist eine optimierte Verkehrssteuerung für alle Verkehrsteilnehmer bei gleichzeitiger Einhaltung der gesetzlichen Schadstoffgrenzwerte. Dazu werden derzeit alle relevanten Ampeln im Stadtgebiet mit Sensoren und Netzwerkkomponenten aufgerüstet.


Sonnenberger Straße ©2020 openstreetmap

Sonnenberger Straße ©2020 openstreetmap

Vollsperrung der Sonnenberger Straße

Am kommenden Sonntag, 18. Oktober, ab Betriebsbeginn, werden zwischen Wilhelmstraße und Josef-von-Lauff-Straße Fräsarbeiten an der Fahrbahndecke durchgeführt. Die Sonnenberger Straße ist aus diesem Grund bis 18:00 Uhr in diesem Bereich voll gesperrt.

Während der Bauarbeiten entfallen auf diesem Streckenabschnitt alle Bushaltestellen der Linie 16 in beide Richtungen.

Während der Bauarbeiten entfallen auf diesem Streckenabschnitt alle Bushaltestellen der Linie 16 in beide Richtungen. Die Haltestelle „An der Dietenmühle“ in Richtung Innenstadt wird ersatzweise in die Sonnenberger Straße, Hausnummer 84, verlegt. In der Folgewoche kommt es durch die Abschlussarbeiten von Freitagnachmittag bis Montagmorgen erneut zur Vollsperrung der Sonnenberger Straße.


Salzbachtalbrück

Salzbachtalbrück ©2019 hessen.mobil

Salzbachtalbrücke gesperrt

In der Nacht auf Sonntag, den 18.10.2020, wird im Zeitraum zwischen Mitternacht und 3 Uhr eine Brückenprüfung an der Salzbachtalbrücke durchgeführt.

Deshalb müssen in diesem Zeitraum jeweils in Fahrtrichtung Rüdesheim die Einfahrt von der B 263 (Mainzer Straße) auf die A 66 sowie die Ausfahrt A 66 Anschlussstelle Wiesbaden-Biebrich auf die Biebricher Allee (K 643) gesperrt werden.

Verkehrsteilnehmer werden gebeten, der ausgeschilderten Umleitung zu folgen.


Sperrung der Rheingaustraße zwischen Am Parkfeld und Rathausstraße

Sperrung der Rheingaustraße zwischen Am Parkfeld und Rathausstraße ©2020 Openstreetmap

Vollsperrung der Rheingaustraße

Am Sonntag, 11. Oktober, ab 6:00 Uhr, wird die Rheingaustraße wegen Baustellen-Arbeiten ganztägig voll gesperrt.

Die Linie 9 wird in Richtung Schierstein ab der Haltestelle Adolf-Todt-Straße über die Äppelallee und dem Parkfeld geführt. Nächste Zusteigemöglichkeit besteht an der Haltestelle Bahnhof Biebrich. In Richtung Mainz fahren die Busse ab der Haltestelle Rheinhütte die Umleitung in umgekehrter Reihenfolge bis zur Haltestelle Rheinufer. Die Haltestellen zwischen Rheinufer/Äppelallee sowie Äppelallee/Rheinufer entfallen an diesem Tag.

Ebenfalls von dieser Maßnahme betroffen ist die Linie 14. Die Haltestellen im Parkfeld entfallen an diesem Tag. In Richtung Äppelallee-Center führt der Linienweg ab der Haltestelle Adolf-Todt-Straße über die Wilhelm-Kopp-Straße zur Äppelallee. Nächster Zustieg ist hier die Haltestelle Albert-Schweitzer-Allee in der Äppelallee. In Richtung Innenstadt geht es von der Haltestelle Im Rosenfeld über die Äppelallee in die Straße der Republik zur Haltestelle Rheinufer. Letzte Zusteigemöglichkeit zur Haltestelle Rheinufer besteht an der Haltestelle Bahnhof Biebrich.


Dotzheimer Straße / 1. Ring ©202 Openstreetmap

Dotzheimer Straße / 1. Ring ©202 Openstreetmap

Umrüstung auf DIGI-V

Am Montag, 5. Oktober hat die Umrüstung der Ampeln an der Kreuzung Dotzheimer Straße/1. Ring für die neue digitale Verkehrssteuerung DIGI-V begonnen.
Der gesamte Verkehrsknotenpunkt wird in diesem Zusammenhang mit Glasfaserkabeln und mit neuen Leerrohren für die weitere Digitalisierung des Gebiets ausgestattet. Außerdem werden im Zuge der Bauarbeiten auch die Gehwege verbreitet und mit neuen Bordsteinen ausgestattet, um die Situation für die Fußgänger in der Kreuzung zu verbessern.

Es wird abschnittsweise gearbeitet, um die Verkehrsbehinderungen so gering wie möglich zu halten. Begonnen werden die Bauarbeiten am Kreuzungsabschnitt vor dem Ladengeschäft von Tom und Sally´s (ehemalige Drogerie Machenheimer). Insgesamt rechnet das verantwortliche Tiefbau- und Vermessungsamt der Landeshaupt Wiesbaden mit dem Abschluss der Arbeiten Ende Oktober.


Sperrung der Rheingaustraße zwischen Am Parkfeld und Rathausstraße

Sperrung der Rheingaustraße zwischen Am Parkfeld und Rathausstraße ©2020 Openstreetmap

Sperrung der Rheingaustraße

Die Rheingaustraße wird an den zwei Sonntagen, 11. und 18. Oktober, zwischen Am Parkfeld und Rathausstraße in Biebrich gesperrt.

Ab Sonntag, 11. Oktober, beginnt das Tiefbau- und Vermessungsamt mit der Fahrbahndeckensanierung in der Rheingaustraße in Höhe des Biebricher Schlosses. Am 11. Oktober wird die Fahrbahndecke abgefräst und am 18. Oktober soll die neue Fahrbahndecke eingebaut werden.

In dem Zeitraum vom 12. bis 17. Oktober ist die Rheingaustraße unter Einschränkungen befahrbar. Mit Stauungen ist im vorgenannten Zeitraum zu rechnen. Eine entsprechende weiträumige Umleitung an den beiden Sonntagen wird über die Äppelallee,  Kasteler Straße und Albertstraße eingerichtet.


Vollsperrung Platter Straße

Vollsperrung Platter Straße ©2020 Openstreetmap

Vollsperrung der Platter Straße

Ferienzeit ist Bauzeit. In der Regel sind dann weniger Verkehrsteilnehmer unterwegs. Das Tiefbau-und Vermessungsamt nutzt die Gelegenheit. Auf Grund erforderlicher Kanalarbeiten wird die Platter Straße in Fahrtrichtung Innenstadt kurz vor der Einmündung Schwalbacher Straße im Zeitraum der Herbstferien von Montag, 5. Oktober, bis Samstag, 17. Oktober, voll gesperrt.

Eine entsprechende Umleitung ist über die Kastellstraße ausgewiesen.

Alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für eventuell auftretende Verkehrsbehinderungen gebeten. Des Weiteren wird empfohlen, den gesperrten Bereich weiträumig zu umfahren.


Geisbergstraße @2020 Openstreetmap

Geisbergstraße @2020 Openstreetmap

Basutelle: Vollsperrung der Geisbergstraße

Aufgrund von Abrissarbeiten wird die Geisbergstraße in Höhe Hausnummer 18 im Kreuzungsbereich Adolfsberg von Montag, 5. Oktober, ab 6 Uhr bis Dienstag, 6. Oktober, bis 22 Uhr voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für eventuell auftretende Verkehrsbehinderungen gebeten. Es wird empfohlen, den gesperrten Bereich weiträumig zu umfahren.

 

 


Schiersteiner Strasse © Opensteermap

Schiersteiner Strasse © Opensteermap

Baustellen: Vollsperrung Schiersteiner Straße

In den Herbstferien erfolgen  von Montag, 5. Oktober, bis Samstag, 17. Oktober, im Auftrag der ESWE Versorgungs AG Arbeiten an der Gas- und Wasserleitung in der Schiersteiner Straße.

Hierzu ist vom 6. bis 15. Oktober eine Vollsperrung der Schiersteiner Straße zwischen Kaiser-Friedrich-Ring und Herderstraße (in Fahrtrichtung Adelheidstraße) notwendig. Eine entsprechende Umleitung ist ausgeschildert.

Alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für eventuell auftretende Verkehrsbehinderungen gebeten. Des Weiteren wird empfohlen, den gesperrten Bereich weiträumig zu umfahren.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Biebrich lesen Sie hier.

Gemeldete Baustellen und Informationen zur aktuellen Verkehrslage in Wiesbaden finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!