Vollsperrung, Fahrplanänderung, Baustelle. Umleitung. Es gibt viele Gründe, nicht rechtzeitig zum Termin zu erscheinen. Gut informiert passiert Ihnen das nicht. Diesmal werden neue Leitungen verlegt und ein Kreuzungsbereich neu gestaltet.

Neubau einer Kreisverkehrsanlage im Kreuzungsbereich Schönaustraße-Sylter Straße – Veilchenweg – Stegerwaldstraße in Dotzheim

Neubau einer Kreisverkehrsanlage im Kreuzungsbereich Schönaustraße-Sylter Straße – Veilchenweg – Stegerwaldstraße in Dotzheim ©2021 Openstreetmap

Verbindung zwischen Schierstein und Dotzheim wird gekappt

Nach der Winterpause beginnen ab Montag, 25. Januar, die Hessenwasser GmbH, ESWE Versorgung und das Tiefbau- und Vermessungsamt mit den Tiefbauarbeiten zur Erneuerung der Wasserversorgungsleitungen sowie dem Neubau einer Kreisverkehrsanlage im Kreuzungsbereich Schönaustraße-Sylter Straße – Veilchenweg – Stegerwaldstraße in Dotzheim.

In diesem Zusammenhang ist eine Vollsperrung für den Fahrzeugverkehr aus allen Richtungen kommend notwendig. Fußgänger- und Radverkehr bleiben unter Einschränkungen im Baufeld erhalten. Die Notwendigkeit zur Vollsperrung besteht, damit die Belange der Arbeitssicherheit für die Mitarbeiter der Baustelle während der Bauarbeiten eingehalten werden können. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende November andauern.

Eine Umleitung über die Erich-Ollenhauer-Straße und Saarstraße wird entsprechend eingerichtet und ausgewiesen. Alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für eventuell auftretende Verkehrsbehinderungen gebeten. Des Weiteren wird empfohlen, den gesperrten Bereich weiträumig zu umfahren.


Vollsperrung der Geisbergstraße

Vollsperrung der Geisbergstraße

Vollsperrung der Geisbergstraße in Höhe Hausnummer 18

Aufgrund von Abrissarbeiten muss die Geisbergstraße in Höhe Hausnummer 18 im Einmündungsbereich Adolfsberg im Zeitraum zwischen Donnerstag, 21. Januar, 8:00 Uhr, bis Samstag, 23. Januar, 15:00 Uhr, voll gesperrt werden.

Eine Umleitung ist entsprechend ausgeschildert. Alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für eventuell auftretende Verkehrsbehinderungen gebeten. Des Weiteren wird empfohlen, den gesperrten Bereich weiträumig zu umfahren.


Fahrbahneinbrüche auf der K 658 zwischen Igstadt und Kloppenheim

Fahrbahneinbrüche auf der K 658 zwischen Igstadt und Kloppenheim ©2020 Openstreetmap

Fahrbahneinbrüche auf der K 658

Es ist keine vier Wochen her, da war die K 658 wegen einer Fahrbahnabsenkung voll gesperrt (wir berichteten). Die Arbeiten im Dezember eine Farce? Am Nachmittag meldet das Tiefbau- und Vermessungsamtes dass die Straße zwischen Igstadt und Kloppenheim erneut gesperrt werden muss. Welcher Bereich diesmal eingebrochen ist, ist uns nicht bekannt. Weil aber Gefahr in Verzug sei, könne eine Vollsperrung nicht abgewendet werden. Weiter heißt es, dass die Arbeiten im alten Jahr leider nicht abgeschlossen werden konnten.

Arbeiten werden fortgesetzt

Die Arbeiten an der K 658 werden von Montag, 11. Januar fortgeführt und dauern voraussichtlich bis zum 30. Januar. Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für eventuell auftretende Verkehrsbehinderungen gebeten.  (Foto Fahrbahneinbrüche auf der K 658 zwischen Igstadt und Kloppenheim ©2020 Openstreetmap)

Es ist davon auszugehen, dass die Haltestelle Hinterbergstraße in diesem Zeitraum auch wieder nicht von der Linie N11 angefahren werden kann. Eine Meldung von Seiten ESWE Verkehrt liegt nich nicht vor.


Vollsperrung der Klingenbachstraße

Vollsperrung der Klingenbachstraße

Sperrungen in der Klingbachstraße

Zur Herstellung eines Hausanschlusses im Auftrag der ESWE Versorgungs AG wird die Klingenbachstraße in Breckenheim zwischen Am Buchenhain und Löffelgasse im Januar 2021 voll gesperrt. Die Umleitungsstrecke ist über Am Buchenhain – Dachsstraße – Am Rosenhang eingerichtet und gilt vom in vom 5. bis 29. Januar 2020 voll gesperrt. Alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für eventuell auftretende Verkehrsbehinderungen gebeten.

Weitere Nachrichten aus Igstadt, Kloppenheim lesen Sie hier.

Gemeldete Baustellen und Informationen zur aktuellen Verkehrslage in Wiesbaden finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!