Sportplatz Waldstraße, Quartiersgarage für die Siedlung Gräselberg, Sanierung eines Kriegerdenkmals, Fahrradparcour, Wallauer Spange und viel mehr sind die Themen der Ortsbeiräte diese Woche.

Nicht nur aus der ferne beobachten, sondern aktiv mitmachen und mit gestalten: In den Sitzungen der Ortsbeiräte haben Bürger vor Eintritt in die jeweilige Tagesordnung die Möglichkeit, Fragen zu stellen und damit wichtige Informationen aus erster Hand zu erhalten. In der kommenden Woche tagen die Ortsbeiräte Biebrich, Erbenheim, Igstadt, Delkenheim, Nordost, Kloppenheim, Rheingauviertel/Hollerborn und Medenbach. Themen sind unter anderem die eine Quartiersgarage in Gräselberg oder die Verlegung von Beachvolleyballplätzen. Mehr Informationen zu den Sitzungen finden Interessierte auch unter piwi.wiesbaden.de.

Hygieneregeln

Um die Gefahr der Verbreitung des Corona-Virus zu minimieren, werden unter Beachtung des Abstandsgebots und der Hygieneregeln nur eine bestimmte Zahl an Bürger in die Sitzungssäle hineingelassen. Beim Betreten und Verlassen aller Tagungsorte ist das Tragen von Mund-Nasen-Schutz erforderlich.

Ortsbeirat Biebrich, 20. Oktober, 18:30 Uhr, im Kettelerhaus

Im Rahmen der Ortsbeiratssitzung geht es um die Themen Umbau des Sportplatzes Waldstraße in einen Kunstrasenplatz, Neubau eines Funktionsgebäudes, die Verlagerung der Beachvolleyballplätze auf die Rollschuhbahn, Quartiergarage für die Siedlung Gräselberg, problemloses Parken ermöglichen – Keine Schikanierung der Bürger und Finanzmittel. Es werden maximal 15 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Ortsbeirat Erbenheim, 20. Oktober, 19:00 Uhr, im Bürgerhaus Erbenheim

Im Rahmen der Ortsbeiratssitzung geht es um den benutzerfreundlichen Ausbau der Haltestelle „Am Hochfeld“ unter anderem auch um die Sanierung des Kriegerdenkmals und Finanzmittel. Es werden maximal 10 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Ortsbeirat Igstadt, 20. Oktober, 19:30 Uhr, im Gemeinschaftshaus Bierstadt

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Erneuerung von drei Bänken, der Haushaltsplan 2020/2021, die  Erhöhung der Anzahl der Fahrten der ESWE-Buslinie 37 sowie das absolute Halteverbot in der Weingartenstraße. Es werden maximal 15 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Ortsbeirat Delkenheim, 20. Oktober, 19:00 Uhr, im Bürgerhaus Delkenheim

Im Rahmen der Ortsbeiratssitzung geht es um den aktuellen Sachstand zum Fahrradparcours durch die Mobile Jugendarbeit, die Wallauer Spange, den Spielplatz in der Freiburger Straße, die Sicherheitslage sowie Finanzmittel. Es werden maximal 50 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Ortsbeirat Nordost, 21. Oktober, 19:00 Uhr, im Bürgerhaus Sonnenberg

Themen der Sitzung sind unter anderem das Einrichten einer Tempo 30 Zone in der Friedrich-Naumann-Straße/Holbeinstraße, der Bericht zum Projekt Walkmühle, Namensfindung für die Pfitznerstraße, die Geschwindigkeitsmessungen in der Flotowstraße, die Planungen Paulinenhang sowie Finanzmittel. Es werden maximal 25 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Ortsbeirat Kloppenheim, 21. Oktober, 19:30 Uhr, in der Turnhalle Kloppenheim

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem das Alte Rathaus, die Wiederherstellung und der Erhalt von Streuobst sowie Finanzmittel. Es werden maximal 3 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Ortsbeirat Kloppenheim, 21. Oktober, 19:00 Uhr, Georg-Buch-Haus

Themen der Sitzung sind unter anderem die Einrichtung einer Tempo 30 Zone in der Friedrich-Naumann-Straße/Holbeinstraße, die Einrichtung einer Boulebahn auf dem Christa-Möhring-Platz, Sicherheit der Fußgänger, die Themen Zügige Umsetzung eines Schulanbaus/Rettung des Bolzplatzes an der Albrecht-Dürer-Schule und Bürgerversammlung zum Thema: Kreuzungsbereich Marcobrunner-/Eltviller Straße sowie Finanzmittel. Es werden maximal 20 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Ortsbeirat Medenbach, 22. Oktober, 19:00 Uhr, Bürgerhaus Medenbach

Es stehen unter anderem alternative Wohnformen für Senioren, Ausbau eines Wirtschaftswegs und Finanzmittel auf der Tagesordnung. Es werden maximal 15 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Weitere Nachrichten aus den Ortsbeiräten lesen Sie hier.

Wichtig Informationen zu Vorbereitung auf die Ortsbeiratssitzungen finden Sie unter piwi.wiesbaden.de.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!