Menü

kalender

Juni 2024
S M D M D F S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Partner

Partner

/* */
Jessica I. bei Nauroder Äppelblütefest

Blütenzauber und 70 Jahre Äppelblütefest in Naurod

Vom 10. bis 13. Mai verwandelt sich Naurod in eine pulsierende Festmeile. Die gemütlichen Straußwirtschaften der Nauroder Vereine laden zum Verweilen ein und bieten hessische Spezialitäten an, während der frische Nauroder Äppelwei in Strömen fließt. Die Auringer Straße wird zur Bühne, die Besucher in Feierlaune versetzt.

Volker Watschounek 1 Monat vor 0

Ein Fest, das die Zeit überdauert: Das Nauroder Äppelblütefest feiert sein 70-jähriges Bestehen und lädt zu einem unvergesslichen Erlebnis ein. Und immer dabei, das Zugplakettchen!

Wenn die Apfelbäume Blüten tragen ist es nicht ehr weit, steht ganz Naurod Kopf und steckt in den Vorbereitungen zum Äppelblütefest. Jessica I. blick zurück auf ein Jahr Amtszeit und Ihr Majestät Lara I. nimmt gerne die übertragenen Aufgaben. Freut sich während ihrer Amtszeit den Wiesbadener Vorort zu repräsentieren und die vielen Termine wahrzunehmen. An deren Anfang steht am zweiten Mai-Wochenende das Nauroder Äppelblütefest – und in diesem Jahr ein ganz besonderes. Was vor 70 Jahren als ein rauschendes Fest begann, ist heute eine lebendige Tradition, die Jung und Alt gleichermaßen begeistert.

Festmeile erkunden

Auch wenn die Apfelernte im vergangenem Jahr recht dürftig ausgefallen ist und so mancher Kelterer deutlich weniger Apfelwein produzieren konnte, fürs gute Stöffchen gab es genug.Was dabei herausgekommen ist, lässt schon mal auf der Nauroder Festmeile probieren.

Von der Nauroder Kirche aus blickt man auf die Hauptstraße, wo die Straußenwirtschaft zum Verweilen, in gemütlicher Runde einladen. Die Radlerschänke des Radsportvereins Wanderlust bietet den Gästen deftige Gerichte wie Rippchen, mit Sauerkraut und Handkäsvariationen an. Direkt gegenüber schenken die Winter Sportfreunde frisches Bier vom Fass aus. Wer es lieber prickelnd mag, ist am Sektstand der Nauroder Gins richtig. Hier gibt es Sekt in verschiedenen Varianten von trocken bis fruchtigen Rosé.

Pommes und Bratwurst

Auf der anderen Straßenseite laden die Musik Freunde zu 30 Jahre Tradition in ihrem gemütliche Mandolinen Stadel ein. Ob Schweinesteak, Bratwurst oder Kartoffelpuffer, hier schlägt das kulinarische Herz. Passend das t es selbst gekelterten Apfelwein oder hausgemachte Mai Bowle, – vielleicht eine frische Erdbeerbowle? Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Von hier geht der Weg weiter zu den Nauerder Backes, wo der Förderverein der Wickerbach Grundschule, freitags und sonntags Kaffee, Kuchen und Getränke anbietet.

Die Fest Meile in Naurod ist ein Fest für die Sinne. Hier können Sie leckere Spezialitäten der Region probieren, fröhliche Musik genießen und ausgelassene Stimmung erleben. Lassen Sie sich von der Gastfreundschaft begeistern und verbringen Sie unvergessliche Stunden auf diesem besonderen Fest. Das Highlight der Fest Umzug am Sonntag.

Nauroder Festmeile

Karte: Nauroder Festmeile ©2023 Interessengemeinschaft Nauroder Ortsvereine

Großer Flohmarkt

Wer gerne stöbert und ein buntes Warenangebot zum Feilschen liebt, ist am Samstag von 13-17 Uhr beim großen Flohmarkt an der unteren Auringer Straße genau richtig. Anbieter können sich gern über die Homepage anmelden: www.äppelblütefest-naurod.de. Wer in den letzten Wochen an der IG-Scheune an der Auringer Straße vorbeigekommen ist, konnte sehen, dass hier wieder gewerkelt, gestrichen und gemalt wird: Das Maler- und Zuggestalter-Team bereitet den großen Festzug unter dem Motto: 70 Jahre  … vor. Doch bevor der startet, läuten am Sonntag die Kirchenglocken zum Festgottesdienst um 10:00 Uhr auf der Eventbühne.

Festumzug

Von 14:00 Uhr an zieht der bunte Festzug durch die Straßen von Naurod. Die Motivwagen, Fußgruppen und Musikbands sowie der Prunkwagen der Nauroder Äppelblütekönigin bilden wie eh und je den Höhepunkt des Blütenfestes. Mit dem Kauf eines Fest-Pins unterstützt man den Festzug und zeigt seine Verbundenheit mit dem traditionsreichen Äppelblütefest. Nach dem Zug gibt es wieder Musik auf der Eventbühne, diesmal mit den Taunusfreunden, und für Kinder bietet der Reitverein ein Ponyreiten auf dem Reitplatz an.

Frühschoppen

Zum Abschluss des Blütenfestes findet am Montag ab 11:00 Uhr im Vereinsheim des FC Naurod ein Frühschoppen statt, und auf dem Festplatz kann man dann das Fest beim Bummel über den Rummel ausklingen lassen. Hier heißt es: Montag ist Familientag mit vergünstigten Fahrpreisen. Die Interessengemeinschaft Nauroder Ortsvereine freut sich auf viele Gäste, auf gesellige, friedliche Tage – und hofft auf gutes Wetter!

Programm des Nauroder Äppelblütenfest 2024

Freitag, 10. Mai
16:00 bis 17:00 Uhr Kinderprogramm an und auf der Eventbühne „Bühne frei“, Nauroder Kindergruppen auf der Bühne
17:00 Uhr Luftballonumzug zum Festplatz, ab der Eventbühne
17:30 Uhr Öffnung der Straußwirtschaften
19:00 Uhr Offizielle Eröffnung 70 Jahre Äppelblütefest auf der Eventbühne
19:30 bis 24:00 Uhr Musikprogramm auf der Bühne mit der Band “Couch Potatoes“
Straußwirtschaften: Ausschank bis 2:00 Uhr

Samstag, 11. Mai
13:00 bis 17:00 Uhr Flohmarkt auf der Auringer Straße, zwischen Am Holderstrauch und Schäferweg
17:30 Uhr Öffnung der Straußwirtschaften
19:30 bis 24:00 Uhr Musikprogramm auf der Bühne mit der Partyband CAPONES
Straußwirtschaften: Ausschank bis 2:00 Uhr

Sonntag, 12. Mai
10:00 Uhr Gottesdienst zum Nauroder Äppelblütefest, Bühne Auringer Straße
13:00 Uhr Öffnung der Straußwirtschaften
14:00 bis 16:00 Uhr großer Festzug unter dem Motto 70 Jahre Äppelblütefest
16:00 Uhr Ponyreiten am Reitplatz in der Schillerstraße
15:30 Uhr Eventbühne Musik von den Wiesbadener Taunusmusikanten
Straußwirtschaften: Ausschank bis 23:00 Uhr

Montag, 13. Mai
11:00 Uhr Frühschoppen mit Musik & Biergarten im Vereinsheim des 1. FC Naurod am Sportplatz
14:00 Uhr Familientag auf dem Festplatz

Öffnungszeiten vom Festplatz

Donnerstag, 9. Mai, von 14:00 bis 24:00 Uhr
Freitag, 10. Mai, von 14:00 bis 24:00 Uhr
Samstag, 11. Mai, von 14:00 bis 24:00 Uhr
Sonntag, 12. Mai, von 12:00 bis 24:00 Uhr
Montag, 13. Mai, von 14:00 bis 23:00 Uhr

Impressionen vom Umzug

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Über das Äppelblütefest

Das Äppelblütefest geht zurück auf den Obst- und Gartenbauverein. Als der Verein 1954 sein 25-jähriges Bestehen feierte, organisierte er zu diesem Anlass einen Frühlingsball mit Umzug durch Naurod. Und weil eben die Apfelbäume schön zu blühen anfangen, waren Apfelblüten schon bei den ersten Umzügen immer gern gesehen. Daraus entstand die Idee, ein Fest dieser Art jedes Jahr im Mai zu wiederholen und zu feiern. Das Äppelblütefest war geboren.

Foto oben ©2020 Openstreetmap / Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Naurod lesen Sie hier.

Die Internetseite zum Äppelblütenfest in finden Sie unter www.äppelblütefest-naurod.de.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.