Vom 21. bis 26. Januar wird Wiesbaden zur Welthauptstadt des Hörens. Schon jetzt dürfen sich die Besucher betörende Klänge und mitreißende Musik freuen: auf akustische Attraktionen an verschiedenen Orten.

Das Hessische Staatstheater, das Literaturhaus und die Caligari Filmbühne sind auch bei der 19. Ausgabe des hr2-Hörfests wieder mit am Bord. Los geht es mit Peng Peng Parker, einem Abend von und mit Nora Gomringer rund um die Künstlerin Dorothy Parker. Und grausig gutzt der Golz, wenn am zweiten Abend das hr2-RadioLiveTheater mit Klangzaubereien und Sprachakrobatik zwischen Jandl und Loriot aufwartet. Der Donnerstag bietet in der Villa Clementine interaktive Vorträge rund ums Hören. Am Freitagvormitttag stehen gemeinsame Präsentationen Wiesbadener Schüler und Künstler auf dem Programm, bevor es sich die Besucher am Abend im Kino gemütlich machen können. Das Traumkino für Kinder ist am Samstag und Sonntag geöffnet. Mit der großen hr2-Hörgala am Samstag und der hr2-Kinderhörgala am Sonntag geht das Hörfest 2020 zu Ende.

„Das hr2-Hörfest beginnt in diesem Jahr mit einem wahren Klangfeuerwerk bereits am Dienstag. Entfachen werden dies die renommierte Lyrikerin und Rezitatorin Nora Gomringer zusammen mit den Jazzmusikern Philipp Scholz und Philip Frischkorn.“ – Axel Imholz, Kulturdezernent

Wenn es heißt: Peng Peng Parker, die Musiker und Lyrikerin im Studio des Staatstheaters ein Feuerwerk. Damit fällt der Startschuss für eine Woche, die sowohl mit Sprachakrobatik und anderen unterhaltsamen Formaten erfreut als auch Wissenswertes über die Bereiche der forensischen Phonetik und der Lärmforschung vermittelt. Eine Kombination, die typisch ist für das stets facettenreiche Programm des Festivals, das im kommenden Jahr bereits seine 20. Ausgabe feiert, so Imholz weiter.  (Foto: Glasseyes View / CC-BY-SA 2.0 / Flickr)

hr2-Hörfest auf einen Blick

Dienstag, 21. Januar, 19.30 Uhr
Peng Peng Parker – Lesung, Konzert und Performance
Hessisches Staatstheater, Studio, Christian-Zais-Straße 3, 65189 Wiesbaden

Mittwoch, 22. Januar, 19.30 Uhr
„Und grausig gutzt der Golz“ – hr2-RadioLiveTheater
Hessisches Staatstheater, Kleines Haus, Christian-Zais-Straße 3, 65189 Wiesbaden

Donnerstag, 23. Januar, 19.30 Uhr
Labyrinth des Hörens – interaktive Vorträge
Literaturhaus Villa Clementine, Frankfurter Straße 1, 65189 Wiesbaden

Freitag, 24. Januar, 10 Uhr und 12 Uhr
Klänge – Sounds – Geschichten
Wartburg, Schwalbacher Straße 51, 65183 Wiesbaden

Freitag, 24. Januar, 18/20/22 Uhr
Hörfest-Filmnacht
Caligari FilmBühne, Marktplatz 9, 65183 Wiesbaden

Samstag, 25., und Sonntag, 26. Januar, 15 Uhr
Traumkino für Kinder
Caligari FilmBühne, Marktplatz 9, 65183 Wiesbaden

Samstag, 25. Januar, 19.30 Uhr
hr2-Hörgala – Große Kleinkunstrevue
Hessisches Staatstheater, Großes Haus, Christian-Zais-Straße 3, 65189 Wiesbaden

Sonntag, 26. Januar, 15 Uhr
hr2-Kinder-Hörgala, für Kinder ab 6 Jahren
Hessisches Staatstheater, Kleines Haus, Christian-Zais-Straße 3, 65189 Wiesbaden

Tickets

Tourist Information, Marktplatz 1, 65183 Wiesbaden, Telefon (0611) 1729930
TicketBox in der Wiesbadener Galeria Kaufhof, Kirchgasse 28, 65185 Wiesbaden, Telefon (0611) 304808

und direkt bei den Veranstaltungsorten

Hessisches Staatstheater, Christian-Zais-Straße 3, 65189 Wiesbaden, Telefon (0611) 132325
Caligari FilmBühne, Marktplatz 9, 65183 Wiesbaden, täglich von 17 Uhr bis 20.30 Uhr

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite zum hr2 Hörfest finden Sie unter www.hr2.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!