OKA-BAU ist die Dachmarke der Urlaubs- und Lohnausgleichskasse der Bauwirtschaft. Drüber kümmert sich SOKA als Dienstleister um die Zusatzversorgungskasse des Baugewerbes AG. Auch am Berufsschnuppertag.

Am Mittwochnachmittag, den 27. November, ist der Jobnavi mit seiner Veranstaltungs-Reihe Job in Echt zu Gast bei SOKA-Bau in der Wettinerstraße 7. Die Dachmarke der Urlaubs- und Lohnausgleichskasse hat diesen Termin geschaffen, weil wegen der hohen Nachfrage im September nicht alle  Jugendlichen daran teilnehmen konnten. Das ist ihre zweite Chance.
Da die Anzahl der Teilnehmer wieder begrenzt ist, werden Interessenten gebeten, sich zeitnah unter der Telefon (0611) 315730, per E-Mail an jobnavi@wiesbaden.de oder persönlich im Jobnavi, Kleine Schwalbacher Straße 3–7, anzumelden.

„Dienstleistungsunternehmen sind am Wirtschaftsstandort Wiesbaden gut aufgestellt. Sie bieten jungen Menschen vielfältige Möglichkeiten, eine Ausbildung zu beginnen und bieten damit den Einstieg in eine zukunftsweisende Branche.“ – Bürgermeister und Wirtschaftsdezernent Dr. Oliver Franz.

Wieder werden am Berufsschnuppertag Auszubildende von SOKA-Bau ihre Ausbildung vorstellen und über eigene Erfahrungen und ihren Werdegang berichten. Bei einem Rundgang durch das Gebäude erhalten die Jugendlichen wieder einen Einblick in den Arbeitsalltag und können bei einem Rätsel ihre neuen Kenntnisse überprüfen. Den Kundenservice-Bereich erleben die Jugendlichen aktiv mit einem Rollenspiel.

Über en Jobnavi

Als Anlaufstelle für Jugendliche zu allen Themen rund um die berufliche Orientierung, sowie für Wiesbadener Betriebe zur Nachwuchsgewinnung gehört der Jobnavi zur Beschäftigungsförderung im Wirtschaftsdezernat. Das Büro des Jobnavi ist montags bis donnerstags von 14:00 bis 17:00 Uhr sowie freitags von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Für die Vereinbarung von Terminen sind die Mitarbeiter ebenfalls unter den genannten Kontaktdaten erreichbar.

Weitere Nachrichten aus dem Themenkomplex beruf lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite von SOKO-Bau finden Sie unter www.soka-bau.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!