Für den letzten Heimsieg des SVWW muss man im Kalender weit zurückblättern. Der Gegner: TSV Havelse. Am 22. August ist das gewesen.

Erfolgsverwöhnt ist Wiesbadens Publikum bei Leibe nicht. Seit Ende August gab es für die Fans in der Brita Arena keinen Grund zum Jubeln mehr. Entweder verloren die Wehener, oder sie spielten Unentschieden. Daran ändert sich auch nach jüngste Trainerwechsel in der 3. Liga erste einmal nichts. Während Mike Krannich Wiesbadens Profifußballer 90 Minuten lang von der Außenlinie antrieb, beobachtete Co-Trainer Nils Döring das Spiel in Ruhe und im Sitzen von der Seitenlinie – zusammengenommen ist es das neue SVWW-Trainerduo, welches am vergangenen Spieltag einen Dreier aus Braunschweig mit in die Landeshauptstadt gebracht hatte. 

Latte und Pfosten entscheiden das Spiel

Zum Siel: Nach einem Foul an Benedict Hollerbach platze der Knoten in der 21. Minute. Maximilian Thiel griff sich den Ball, und versenkte ihn zur 1:0 Fürhung. Knapp 15 Minuten später ist es Ronny König, der in der 37. Minute den Ausgleich erzielt. Auch in der zweiten Halbzeit ist der SVWW zunächst in Führung gegangen. Nach dem Assisst von Sascha Mockenhaupt gelingt Thijmen Goppe  in der 55. Minute die erneute Führung. Sechs Minute. später landet ein abgefälschte Schuss Dennis Kempe im eigenen Netz. Dank Lattenkracher und Pfostenschuss der Wiesbadener hielt das Unentschieden bis zum Abpfiff. Damit verpasste der SVWW den Sprung auf Relegationsrang drei.

Neuer Trainer SVWW

Wie auf der Pressekonferenz zu erfahren war, steht die Verkündung des neuen Trainers kurz bevor. Am Mittwoch beim Hessenpokal soll er bereits auf der Bank platz nehmen.

Bildergalerie, 1. Halbzeit SVWW – FSV

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

3. Liga, 15. Spieltag

SV Wehen Wiesbaden – FSV Zwickau 2:2 (1:1)

Startelf SV Wehen Wiesbaden

4 Florian Stritzel – 4 Sascha Mockenhaupt (C) – 15 Jozo Stanic – 25 Dennis Kempe – 3 Ahmet Gürleyen – 6 Gino Fechner – 19 Bjarke Jacobsen – 28 Kevin Lankford – 22 Maximilian Thiel – 9 Thijmen Goppel – 21 Benedict Hollerbach

Startelf FSV Zwickau

1 Johannes Brinkies (C) – 25 Steffen Nkansah – 14 Max Reinthaler – 31 Patrick Göbel – 6 Maximilian Jansen – 13 Mike Könnecke – 20 Luca Horn – 21 Marco Schikora – 15 Ronny König – 23 Marius Hauptmann – 28 Dominic Baumann

Tore: 1:0 Maximilian Thiel (21.); 1:1 Ronny König (37.); 2:1 Thijmen Goppel (55.); 2:2 Dominic Baumann (61.)
Gelbe Karte: Thijmen Goppel / Marius Hauptmann
Rot:
Schiedsrichter: Arne Aarnink
Zuschauer: 1878

Trainerstimmen

Joe Enochs nach dem Spiel

Nils Döring nach dem Spiel

Ergebnisse – 3. Liga, 2021.2022, 15. Spieltag

Türkgücü München – Viktoria Köln 1: 2 (0:2)
SC Freiburg II – SV Waldhof Mannheim 2: 1 (1:0)
VfL Osnabrück – TSV 1860 München 3: 1 (1:1)
MSV Duisburg – Viktoria 89 Berlin 1: 0 (0:0)
TSV Havelse – Hallescher FC 2: 1 (2:1)
1. FC Saarbrücken – 1. FC Kaiserslautern 0: 2 (0:1)
Borussia Dortmund II – SV Meppen 0: 1 (0:1)
SV Wehen Wiesbaden – FSV Zwickau 2: 2 (1:1)
1. FC Magdeburg – SC Verl 2: 0 (1:0)
Würzburger Kickers – Eintracht Braunschweig

Tabelle – 3. Liga, 2021.2022, 14. Spieltag

#MannschaftSpieleTorePunkte
11. FC Magdeburg2657:2558
21. FC K'lautern2539:1546
31. FC Saarbrücken2642:3343
4Eintr. Braunschweig2541:2542
5SV Waldhof Mannheim2639:3042
6VfL Osnabrück2538:2641
7Bor. Dortmund II2639:3041
8SV Meppen2636:3941
9TSV 1860 München2439:3237
10SV Wehen Wiesbaden2634:3137
11SC Freiburg II2625:3733
12FSV Zwickau2531:3332
13Hallescher FC2530:3529
14FC Viktoria Köln2529:4129
15FC Viktoria Berlin2333:3227
16MSV Duisburg2634:5226
17SC Verl2636:4825
18Türkgücü München2524:3723
19TSV Havelse2622:4620
20Würzburger Kickers2618:3918

Die letzten Spiele

02.10.2021, 14:00 Uhr: SV Wehen Wiesbaden – Viktoria Köln > 1:1
17.10.2021, 13:00 Uhr: Türkgücü München – SV Wehen Wiesbaden > 1:0
23.19.2021, 14:00 Uhr: SV Wehen Wiesbaden – SV Meppen > 3:4
29.10.2021, 14:00 Uhr Eintracht Braunschweig – SV Wehen Wiesbaden > 1:2
07.11.2021, 13:00 Uhr: SV Wehen Wiesbaden – Zwickau > 2:2

Die nächsten Spiele

20.11.2021, 14:00 Uhr: 1. FC Kaiserslautern – SV Wehen Wiesbaden
27.11.2021, 14:00 Uhr: SV Wehen Wiesbaden – Verl
04.12.2021, 14:00 Uhr: SV Waldhof Mannheim – SV Wehen Wiesbaden

Foto oben ©2021 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Südost lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des SV Wehen Wiesbaden finden Sie unter svww.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!