Nach Sommermärchen hatte es am Samstagabend wirklich nicht ausgesehen. Manche Gänsehaut war nicht zu verstecken. Beim Auto-Korso war die Welt wieder in Ordnung.

Gänsehaut-Feeling beim zweiten Vorrundenspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Dem Spielverlauf folgend, war die Temperatur im Grunde genommen egal. Der frühe Rückstand, das vergebliche Anrennen, verpatzte Torchancen und einmal Aluminium ließen die Fans verzweifeln. In der 95 Spielminute war es dann Kros, der sich ein Herz fasste und aus etwa 20 Meter halb-rechts abzog – und den Ball per Freistoß im langen Ecke versenkte. Das war die Vorlage zum Auto-Korso.

Deutschland ist zurück, wieder im Spiel und im Turnier. Alle liegen sich in den Armen – fahren hupend durch die Stadt…

Impressionen vom Public Viewing im Wohnzimmer

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!