Der gleichnamige Film ist ein Meilenstein der Filmgeschichte. Nicht zuletzt der monumentalen Ausmaße von King Kong läutet die Ära der Spezialeffekte ein.

Die Geschichte ist bekannt: Der machtgierige Film-Regisseur Carl Denham braucht dringend einen neuen Hit, die arbeitslose Filmschauspielerin Ann Darrow dringend einen Job. Gemeinsam machen sie sich mit dem Schiffskapitän Jack Driscoll und seinem altersschwachen Kahn auf eine Reise ins Abenteuer.

Musical Wiederaufnahme King Kong
Wann: Donnerstag, 17. Oktober 2019, 19:30 Uhr
Wo: Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Kleines Haus, Christian-Zais-Straße 3, 65189 Wiesbaden (Anfahrt planen!)
Eintritt: ab 11,00 Euro

Weiterer Termin sind: 18. und 19. Oktober 2019

Die Schöne und das Biest

Dunham und Darrow machen sich auf den beschwerlichen Weg von New York nach Skull Island. Dort suchen sie nach dem sagenumwobenen Riesengorilla Kong. Denham will einen Film drehen nach dem uralten Motiv: Die Schöne und das Biest. Das Konstrukt funktioniert, zum Film und auf der Bühne.

Limbarth macht die Geschichte im authentischen Bühnenbild von Britta Lammer und genuinen Look zu einer unterhaltsamen Show.“

Wiesbadener Kurier, Julia Anderton

Das Musical »King Kong« für nur drei Schauspieler, nach dem Abenteuerroman von Delos W. Lovelace der dreißiger Jahre, ist eine temporeiche Show voller Gefühl, Witz und eingängiger Musik.

Leitung und Besetzung

Inszenierung und Choreografie Iris Limbarth 
Musikalische Leitung Frank Bangert 
Bühnenbild Britta Lammers 
Kostüme Heike Korn 
Video Gérard Naziri

Piano Frank Bangert
Carl Denham Tim Speckhardt, Leonard Linzer 
Ann Darrow Felicitas Geipel, Lisa Krämer 
Jack Driscoll Norman Hofmann, Benjamin Geipel
Usher/Ensemble Konstantin Lohnes
Usherette/Ensemble Coco Brell

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des Hessischen Staatstheaters finden Sie unter www.staatstheater-wiesbaden.de.

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!