Menü

kalender

Februar 2024
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829  

Partner

Partner

Hannover 96 SV Wiesbaden

SVWW verliert bei Hannover 96 – die Negativserie hält an

Der SVWW kommt aus der Abwärtsspirale nicht raus. Hannover 96 behält im Heimspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden die Oberhand und schiebt sich in der Tabelle auf Platz drei.

Volker Watschounek 5 Monaten vor 0

Zur Halbzeit hätte es 4:2 für Hannover stehen können. Der Ausfall von Prtajin war am Ende gut für Hannover. Wiesbaden rutscht damit in den Zweitliga-Keller ab.

Die Negativserie des SV Wehen Wiesbaden in der 2. Fußball-Bundesliga nimmt kein Ende. Seit fünf Spieltagen sind die  Hessen ohne Dreier. Am Samstag gegen Hannover 96 musste der SVWW eine 0:2 (0:1)-Niederlage hinnehmen.

Hannover 96 – Wehen Wiesbaden 1:0 (2:0)

Hannover: Zieler – Neumann – Halstenberg – Arrey-Mbi (81. Ezeh) – Dehm (65. Muroya) – Köhn (88. Oudenne) – Kunze – Leopold – Schaub (88. Lührs) – Nielsen – Teuchert (65. Vogelsammer)

Wiesbaden: 16 Florian Stritzel – Martin Angha – 4 Sascha Mockenhaupt – Aleksandar Vukotic (→ 64. Amar Catic– 24 Marcus Mathisen – Hyunju Lee (→ 64. Nick Bäzner)  6 Gino Fechner (83. Jacobsen) – 7 Robin Heußer – Thijmen Goppel – Ivan Prtajin (16. Franko Kovacevic) Kianz Froese (60. Günther)


Tore:
1:0 Nielsen (11.), 2:0 Köhn (74.)
Gelbe Karten: – / Vukotic, Angha

Schiedsrichter: Nicolas Winter
Zuschauer: 31000

Nach dem guten Start in die Saison ist der SVWW mit nur acht Zählern auf dem 15. Tabellenplatz abgerutscht. Das das den  Fans in Wiesbaden keine Freuden bereitet, ist zu verstehen. Auf der Stirn von Wiesbadens Trainer und den Verantwortlichen machen sich Sorgenfalten breit. Nicht zuletzt auch, weil der Kroate Ivan Prtajin nach dem frühen Rückstand in der 15 Spielminute verletzt ausgewechselt werden musste. Das Team von Trainer Markus Kauczinski fand darauf in der ersten Halbzeit keine wirkliche Antwort auf das Spiel der Hannoveraner fand.

Auch nach der Pause blieb die Situation für den SV Wehen Wiesbaden unverändert schwierig. In der 74. Minute erhöhte Derrick Köhn mit einem weiteren Treffer auf 2:0 für die Gastgeber. Die Niedersachsen konnten sich vorübergehend auf den zweiten Tabellenplatz schieben und zeigten sich als verdienter Sieger des Spiels.

Ausblick

Der SV Wehen Wiesbaden rutscht in der Tabelle weiter ab. Nach der Niederlage in Hannover empfangen die Hessen am 7. Oktober den Hamburger SV. Das Spiel beginnt um 13:00 Uhr in Brita Arena.

Die letzten Spiele

30. September, Hanover 96 – SV Wehen Wiesbaden > 2:0
23. September, SV Wehen Wiesbaden – SV 07 Elversberg > 2:1
15. September, SC Paderborn – SV Wehen Wiesbaden > 2:1
02. September, SV Wehen Wiesbaden – Schalke 04 > 1:1
27. August, 1. FC Nürnberg – SV Wehen Wiesbaden > 2:1
18. August 2023, SV Wehen Wiesbaden – Karsruher SC > 1:0
04. August, Herta BSC Berlin – SV Wehen Wiesbaden > 0:1
29. Juli, SV Wehen Wiesbaden – 1. FC Magdeburg > 1:1

2023/2024 | 2. Fußball Bundesliga, 8. Spieltag, Tabelle

# Mannschaft Sp. S U N Tore Pkt.
1 St. Pauli 8 4 4 0 13:5 16
2 Hamburg 8 5 1 2 16:9 16
3 Hannover 8 4 3 1 19:8 15
4 Holstein Kiel 8 5 0 3 14:14 15
5 Düsseldorf 8 4 2 2 14:6 14
6 K’lautern 7 4 1 2 13:11 13
7 Magdeburg 7 3 3 1 17:13 12
8 Rostock 8 4 0 4 10:12 12
9 Paderborn 8 3 2 3 11:14 11
10 Elversberg 7 3 1 3 10:13 10
11 Hertha BSC 8 3 0 5 16:15 9
12 Nürnberg 7 2 3 2 11:13 9
13 Fürth 7 2 2 3 12:14 8
14 Karlsruhe 8 2 2 4 12:15 8
15 Wehen 8 2 2 4 6:10 8
16 Schalke 8 2 1 5 13:18 7
17 Braunschweig 8 1 2 5 5:12 5
18 Osnabrück 7 1 1 5 8:18 4

Torschützenliste

Ivan Prtajin 1
Lasse Günther 1
Hyun-Ju Lee 1
Max Reinthaer 1
Kian Froese 1

Zuschauerschnitt

7219 + 10626 + 11003 + 7526 + 12100 / 5= 9694

Ausblick

07. Oktober, SV Wehen Wiesbaden – Hamburger SV
21. Oktober, VfL Osnabrück – SV Wehen Wiesbaden
29. Oktober, SV Wehen Wiesbaden – Hansa Rostock
05. November, Fortuna Düsseldorf – SV Wehen Wiesbaden
12. November, SV Wehen Wiesbaden – 1. FC Kaiserslautern
26. November, SpVgg Greuther Fürth – SV Wehen Wiesbaden
03. Dezember, Holstein Kiel – SV Wehen Wiesbaden
10. Dezember, SV Wehen Wiesbaden – Eintracht Braunschweig
17. Dezember, FC St. Pauli – SV Wehen Wiesbaden
Winterpause

Foto oben ©2023 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Südost lesen Sie hier.

Die Internetseite des SV Wehen Wiesbaden finden Sie unter svww.de.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.