Menu

kalender

April 2019
S M D M D F S
« Mrz    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Partner

Browsing Tag auswärts

SVWW rutscht auf Platz vier

Auch im siebten Spiel kann Wiesbaden nicht in Jena gewinnen. Vier Spiele noch, vergeigen Hessens Fußballer nach der zwei Auswärtsniederlage in Folge wieder den Aufstieg. Nächster Gegner ist der 1. FC Kaiserslautern.

Wiesbaden: Rückschlag im Aufstiegskampf

Keine fünf Minuten waren gespielt, da stand es 1:1. Der FSV Zwickau und der SV Wehen Wiesbaden legten einen Blitzstart hin. Danach folgte erst einmal vorsichtiges Abtasten. In der 29. Minute der Siegtreffer für Zwickau. Wiesbaden traf nur noch Aluminum.

Rhinos rollen entspannt ins Hessenderby

Am Samstagabend bestreiten die Rhine River Rhinos ihr letztes Hauptrunden-Spiel der Saison beim Serienmeister aus Wetzlar. Die Ausgangssituation für die Wiesbadener ist denkbar einfach. Gewinnen sie, stehen sie in den Playoffs.

VCW: Die Punktejagd geht weiter

Am Wochenende geht es für Wiesbadens Volleyballerinnen in den Norden. Mit dem USC Münster steht der Tabellenachte auf dem Programm. Eine machbare Aufgabe. Das Spiel beginnt am 17. Februar um 14:30 und wird im Internet übertragen.

Auswärtssieg, SVWW gewinnt in Braunschweig

Wiesbadens Drittligist SV Wehen hat sein Auswärtsspiel gegen Eintracht Braunschweig mit mit 3:2 gewonnen.Durch den vierten Sieg in Folge klettert die Mannschaft von Trainer Rüdiger Rehm in der Tabelle nach oben. Zwei Punkte trennen Wiesbaden zur Relegation, vier Punkte zum Aufstieg.

3 Punkte gegen Berlin, 2 Punkte gegen Postdam

Neun Punkte standen im Sieben-Tages-Programm mit drei Spielen, vom Dirk Groß Wunschkonzert. Herausgekommen sind sieben Punkte. Damit belegt der VC Wiesbaden in der Tabelle der Volleyball Bundesliga Platz 7 – drei Punkte hinter dem SC Potsdamm. Nächster Gegner in Wiesbaden ist Tabellenführer Stuttgart.

Weitere Artikel laden