Menu

kalender

Oktober 2020
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Partner

Browsing Tag Stadtentwicklung

Bierstadt-Nord bereit zur Bebauung

Drei Monate vor dem ursprünglich geplanten Termin wird das Tiefbau- und Vermessungsamt der Landeshauptstadt Wiesbaden Anfang Oktober das Baugebiet Bierstadt Nord vollständig erschlossen und lastenfrei an die Eigentümer der Flächen übergeben. Der erste Spatenstich kann demnach noch in diesem Jahr folgen.

Es geht voran auf dem Gräselberg

Auf dem Gräselberg wird unter Einbeziehung der Bürger an einem „Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzept“ gearbeitet. Die ersten Ergebnisse liegen vor. In einem zweiten Experten-Workshop geht es nach den Sommerferien weiter.

SEG Stadtentwicklungsgesellschaft Wiesbaden

Die SEG Stadtentwicklungsgesellschaft Wiesbaden ist als kommunales Unternehmen seit ihrer Gründung 1996 auf verschiedenen Feldern immobilienwirtschaftlich tätig. Die Stärken liegen vor allem in der Vorbereitung, Steuerung und Begleitung städtebaulicher Umwandlungsprozesse.

Wiesbadens Westen soll attraktiver werden

Kastels Stadtteilkultur und die urbanen Lebensstile sollen den Ergebnisse nach stärker gefördert werden. Das ist das Ergebnis des Bürger-Dialogs, die Stadtentwicklungsdezernent Hans-Martin Kessler am 4. Mai im Rathaus vorstellen will.

Wiesbaden 2030+

Der Magistrat der Landeshauptstadt hat am Dienstag das integrierte Stadtentwicklungskonzept 2030+ beschlossen, mit dem Wiesbaden über ein ein gesamtstädtisches Konzept für die Zukunft und die Entwicklung der Stadt erhalten soll.

Hans-Martin Kessler tritt sein Amt an

Wiesbadens Stadtentwicklungsdezernentin Sigrid Möricke ist nach sechs Jahren aus ihrem Amt ausgeschieden. Als Kenner der Materie hat Hans-Martin Kessler die Leitung des Dezernat für Stadtentwicklung und Bau übernommen.

Weitere Artikel laden