Die Infektionskurve zeigt weiter nach unten. Der R-Wert fällt unter 1,0. Die Hospitalisierungsquote steigt auf 7,26. 2G im Einzelhandel ist Geschichte.

Corona-Zahlen aktuell – Inzidenz: 1679,8 ↓ | Hospitalisierungsinzidenz 7,26  ↑

Das RKI meldet am Samstagmorgen für die Landeshauptstadt Wiesbaden fallende Corona-Werte. Die Inzidenz ist damit eine ganze Woche gefallen und sinkt auf 1679,8. Bundesweit liegt er bei 1474,3 . In den letzten 24 Stunden sind 298879 Neuinfektionen dazugekommen.

In Wiesbaden bleibt damit zwar weiter deutlich höher als der Bundesdurchschnitts. Der Scheitelpunkt, der bundesweit für nächste Woche angekündigt ist, scheint hier bereits erreicht zu sein. Von Anfang der Woche fallen die Zahlen – jetzt auch in Hessen. In Hessen liegt sie Inzidenz bei 1636,0 . Spitzenreiter ist Offenbach, vor Frankfurt am Main und Kassel.

Covid-19-Trends in Deutschland im Überblick.

Die Hospitalisierungsinzidenz hat den Inzidenz-Wert abgelöst. Auf der Basis des seit dem 16. September 2021 geltenden Hessischen Eskalationskonzepts gilt in Wiesbaden wie im gesamten Land die Stufe I. Bei der aktuellen Entwicklung – noch!

  • Hospitalisierungsinzidenz: 7,26  (Stand 12.2.2022 lt. RKI)
  • Nach der IVENA Sonderlage waren am 11.02.2022 um 11:00 Uhr 236 Betten auf hessischen Intensivstationen mit Patient*innen mit einer COVID-19-Erkrankung belegt. Bei 218 wurde eine SARS-CoV-2 Infektion bestätigt, bei 18 besteht der Verdacht. Vor einer Woche waren es 229 Patient*innen, die auf hessischen Intensivstationen gepflegt werden mussten.
Grafik zeigt die Intensivkapazitäten für Deutschland

Grafik zeigt die Intensivkapazitäten für Deutschland kw 02-2022

 

Fallzahlen Wiesbaden

Samstag, 12. Februar 2022: Laut Auskunft der Stadt wurden bislang 47029 Personen (+568) positiv auf COVID-19 getestet. 39791 Personen (+1062) davon gelten nach den RKI-Kriterien als genesen und durften ihre Quarantäne zwischenzeitlich verlassen. Seit Beginn der Pandemie sind 340 Menschen (+/-0) an den Folgen ihrer Infektion gestorben.

Aktuell sind derzeit 6898 Personen (-494) infiziert. In den letzten sieben Tagen sind insgesamt 4686 positive Labormeldungen (-238) hinzugekommen. Das 7-Tage-R nach Laboreingängen liegt bei 0,91 (-0,03). Der Inzidenzwert bei 1679,8 ↓ (-61)


Freitag, 11. Februar 2022: Laut Auskunft der Stadt wurden bislang 46461 Personen (-380) positiv auf COVID-19 getestet. 38729 Personen (+-) davon gelten nach den RKI-Kriterien als genesen und durften ihre Quarantäne zwischenzeitlich verlassen. Seit Beginn der Pandemie sind 340 Menschen (+ 1) an den Folgen ihrer Infektion gestorben.

Aktuell sind derzeit 7392 Personen (+- ) infiziert. In den letzten sieben Tagen sind insgesamt 4924 positive Labormeldungen (+-) hinzugekommen. Das 7-Tage-R nach Laboreingängen liegt bei 0,88 (–). Der Inzidenzwert bei 1740,8 ↓ (-163,7)


Donnerstag, 10. Februar 2022: Laut Auskunft der Stadt wurden bislang 44930 Personen (+717) positiv auf COVID-19 getestet. 37826 Personen (+499) davon gelten nach den RKI-Kriterien als genesen und durften ihre Quarantäne zwischenzeitlich verlassen. Seit Beginn der Pandemie sind 339 Menschen (+/-0) an den Folgen ihrer Infektion gestorben.

Aktuell sind derzeit 7862 Personen (+198 ) infiziert. In den letzten sieben Tagen sind insgesamt 5323 positive Labormeldungen (+548) hinzugekommen. Das 7-Tage-R nach Laboreingängen liegt bei 0,96 (- 0,05). Der Inzidenzwert bei 1904,5 ↓ (-116,6)


Mittwoch, 9. Februar 2022: Laut Auskunft der Stadt wurden bislang 45310 Personen (+1358) positiv auf COVID-19 getestet. 37327 Personen (+457) davon gelten nach den RKI-Kriterien als genesen und durften ihre Quarantäne zwischenzeitlich verlassen. Seit Beginn der Pandemie sind 339 Menschen (+1) an den Folgen ihrer Infektion gestorben.

Aktuell sind derzeit 7646 Personen (+899 ) infiziert. In den letzten sieben Tagen sind insgesamt 5871 positive Labormeldungen (+184) hinzugekommen. Das 7-Tage-R nach Laboreingängen liegt bei 1,01 (- 0,62). Der Inzidenzwert bei 2021,1 ↓ (-64,4)


Dienstag, 8. Februar 2022: Laut Auskunft der Stadt wurden bislang 43952 Personen (+1168 positiv auf COVID-19 getestet. 36870 Personen (+999) davon gelten nach den RKI-Kriterien als genesen und durften ihre Quarantäne zwischenzeitlich verlassen. Seit Beginn der Pandemie sind 338 Menschen (+0) an den Folgen ihrer Infektion gestorben.

Aktuell sind derzeit 6747 Personen (-293) infiziert. In den letzten sieben Tagen sind insgesamt 5687 positive Labormeldungen (-192) hinzugekommen. Das 7-Tage-R nach Laboreingängen liegt bei 1,63 (+ 0,59). Der Inzidenzwert bei 2085,5 ↓ (-182,9)


Montag, 7. Februar 2022: Laut Auskunft der Stadt wurden bislang 43246 Personen (-445)  positiv auf COVID-19 getestet. 35871 Personen (+759 davon gelten nach den RKI-Kriterien als genesen und durften ihre Quarantäne zwischenzeitlich verlassen. Seit Beginn der Pandemie sind 338 Menschen (+0) an den Folgen ihrer Infektion gestorben.

Aktuell sind derzeit 7040 Personen (–314) infiziert. In den letzten sieben Tagen sind insgesamt 5889 positive Labormeldungen (-620) hinzugekommen. Das 7-Tage-R nach Laboreingängen liegt bei 1,07 (- 0,01). Der Inzidenzwert bei 2268,4 ↓ (-109,5)


Sonntag , 6. Februar 2022: Laut Auskunft der Stadt wurden bislang 42801 Personen (+458)  positiv auf COVID-19 getestet. 35112 Personen (+1399) davon gelten nach den RKI-Kriterien als genesen und durften ihre Quarantäne zwischenzeitlich verlassen. Seit Beginn der Pandemie sind 338 Menschen (+ 0) an den Folgen ihrer Infektion gestorben.

Aktuell sind derzeit 7354 Personen (-1241) infiziert. In den letzten sieben Tagen sind insgesamt 6509 positive Labormeldungen (-140) hinzugekommen. Das 7-Tage-R nach Laboreingängen liegt bei 1,08 (- 0,01) . Der Inzidenzwert bei 2377,9 ↑ (+86,2)

Vor zwei Wochen meldete die Stadt, dass das Gesundheitsamt nicht mehr hinterher kommt. Es gebe einen Stau von rund 1000 Fälle. Inwieweit diese aufgebaut sind, ist unbekannt. Wiesbaden lebt! berichtete.


Coronazahlen der 5-Kalenderwoche 2022

Rückblick Kw 05-2022

Entwicklung der Corona-Inzidenz 05-2020

Entwicklung der Corona-Inzidenz 05-2020

Corona-News

Streit um Corona-Impfpflicht 
„Corona-Effekt“: Stickstoffdioxid sinkt unter Grenzwert
Wieso in Bremen trotz hoher Zahlen bald Corona-Warnstufe 3 gilt

Omikron plagt Impfweltmeister, warum Israel so viele schwere Fälle hat
Bayern setzt Einrichtungsbezogene Impfpflicht vorerst nicht um
Inzidenz in Deutschland: Wieder ein tag mit Höchststand

Fallzahlen COVID-19 in Hessen

(SurvNet-Stand 06.02.2022, 00:00 Uhr)

7-Tage Aktuell Aktuell Kumulativ Kumulativ 7-Tage
Kreis/Stadt Inzidenz* Fälle Todesfälle Fälle Todesfälle Fälle
LK Bergstraße 1.316,2 421 0 31.215 403 3.567
LK Darmstadt-Dieburg 1.540,1 220 0 34.786 371 4.585
LK Fulda 1.733,5 324 0 34.786 343 3.866
LK Gießen 1.629,2 82 0 33.258 392 4.426
LK Groß-Gerau 1.092,1 445 0 37.776 341 3.012
LK Hersfeld-Rotenburg 972,5 0 0 13.022 213 1.170
LK Hochtaunuskreis 1.400,9 402 0 26.408 246 3.324
LK Kassel 1.052,3 378 0 20.577 250 2.494
LK Lahn-Dill-Kreis 1.548,3 545 0 29.698 266 3.923
LK Limburg-Weilburg 1.065,1 393 0 20.211 314 1.835
LK Main-Kinzig-Kreis 1.974,7 480 0 60.415 755 8.327
LK Main-Taunus-Kreis 1.202,0 0 0 29.179 271 2.876
LK Marburg-Biedenkopf 1.337,5 649 0 26.284 312 3.289
LK Odenwaldkreis 1.597,9 159 0 12.433 206 1.546
LK Offenbach 1.988,3 859 0 49.332 642 7.089
LK Rheingau-Taunus-Kreis 1.760,6 412 0 21.444 200 3.300
LK Schwalm-Eder-Kreis 1.237,2 363 0 17.154 272 2.225
LK Vogelsbergkreis 1.590,4 0 0 10.426 122 1.678
LK Waldeck-Frankenberg 1.498,1 239 0 16.554 177 2.345
LK Werra-Meißner-Kreis 958,6 163 0 8.828 191 959
LK Wetteraukreis 1.362,3 566 0 37.521 581 4.228
SK Darmstadt 1.900,4 155 1 20.769 178 3.025
SK Frankfurt am Main 2.404,3 2.935 1 126.301 1.038 18.371
SK Kassel 1.259,4 480 0 22.476 220 2.532
SK Offenbach 2.489,8 225 0 25.623 240 3.259
SK Wiesbaden 2.377,9 901 0 42.432 338 6.625
Gesamt 1.650,6 11.796 2 808.908 8.882
Die Tabelle wird nur sonntags und montags aktualisiert. Aktuelle Zahlen finden Sie hier.

RKI Covid-19 Dashboard

Foto oben: ©2021 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der Stadt mit allen Corona-Nachrichten finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!