Die Infektionskurve zeigt wieder deutlich nach oben. Die Sieben-Tages-Inzidenz in Wiesbaden erreicht eine neue Rekordmarke. Der R-Wert fällt. Die Hospitalisierungsquote steigt.

Corona-Zahlen aktuell – Inzidenz: 2377,9 ↑ | Hospitalisierungsinzidenz 6,32 ↓ (06.02.2022)

Das RKI meldet am Samstagmorgen für die Landeshauptstadt Wiesbaden seit Montag das erste Mal leicht fallende Corona-Werte. Die Inzidenz sinkt auf 2291,7. Binnen Sieben Tagen ist die Inzidenz in Wiesbaden von 2037,0 auf 2291,7  gestiegen. Bundesweit liegt er bei 1388,0 .

Die Inzidenz bleibt damit weiter deutlich höher der des Bundesdurchschnitts. In Hessen liegt die Inzidenz bei 1579,9. Spitzenreiter ist jetzt Frankfurt am Main mit 2415,1 vor Wiesbaden. Dahinter folgen jetzt Offenbach und Darmstadt.

Covid-19-Trends in Deutschland im Überblick.

Die Hospitalisierungsinzidenz hat den Inzidenz-Wert abgelöst. Auf der Basis des seit dem 16. September 2021 geltenden Hessischen Eskalationskonzepts gilt in Wiesbaden wie im gesamten Land die Stufe I. Bei der aktuellen Entwicklung – noch!

  • Hospitalisierungsinzidenz: 6,42 (Stand 5.2.2022 lt. RKI)
  • Nach der IVENA Sonderlage waren am 04.02.2022 um 11:00 Uhr 229 Betten auf hessischen Intensivstationen mit PatientEn mit einer COVID-19-Erkrankung belegt. Bei 216 wurde eine SARS-CoV-2 Infektion bestätigt, bei 13 besteht der Verdacht. Vor einer Woche waren es 199 Patient*innen, die auf hessischen Intensivstationen gepflegt werden mussten.
Grafik zeigt die Intensivkapazitäten für Deutschland

Grafik zeigt die Intensivkapazitäten für Deutschland kw 02-2022

 

Fallzahlen Wiesbaden

Samstag, 5. Februar 2022: Laut Auskunft der Stadt wurden bislang 42343 Personen (+806)  positiv auf COVID-19 getestet. 33713 Personen (+1032 davon gelten nach den RKI-Kriterien als genesen und durften ihre Quarantäne zwischenzeitlich verlassen. Seit Beginn der Pandemie sind 338 Menschen (+0) an den Folgen ihrer Infektion gestorben.

Aktuell sind derzeit 8959 Personen (-438) infiziert. In den letzten sieben Tagen sind insgesamt 6649 positive Labormeldungen (-197) hinzugekommen. Das 7-Tage-R nach Laboreingängen liegt bei 1,09 (-/+ 0). Der Inzidenzwert bei 2291,7 ↓ (-40,6)


Freitag , 4. Februar 2022: Laut Auskunft der Stadt wurden bislang 41537 Personen (+833)  positiv auf COVID-19 getestet. 32681 Personen (+1001) davon gelten nach den RKI-Kriterien als genesen und durften ihre Quarantäne zwischenzeitlich verlassen. Seit Beginn der Pandemie sind 338 Menschen (+ 4) an den Folgen ihrer Infektion gestorben.

Aktuell sind derzeit 8521 Personen (-169) infiziert. In den letzten sieben Tagen sind insgesamt 6452 positive Labormeldungen (-35) hinzugekommen. Das 7-Tage-R nach Laboreingängen liegt bei 1,09 (- 0,01) . Der Inzidenzwert bei 2332,3 ↑ (+57,8)


Donnerstag, 3. Februar 2022: Laut Auskunft der Stadt wurden bislang 40704 Personen (+1265)  positiv auf COVID-19 getestet. 31680 Personen (+985) davon gelten nach den RKI-Kriterien als genesen und durften ihre Quarantäne zwischenzeitlich verlassen. Seit Beginn der Pandemie sind 334 Menschen (+/- 1) an den Folgen ihrer Infektion gestorben.

Aktuell sind derzeit 8690 Personen (279) infiziert. In den letzten sieben Tagen sind insgesamt 6487 positive Labormeldungen (139) hinzugekommen. Das 7-Tage-R nach Laboreingängen liegt bei 1,10 (- 0,01) . Der Inzidenzwert bei 2274,5 ↑ (+116,3)


Mittwoch, 2. Februar 2022: Laut Auskunft der Stadt wurden bislang 39439  Personen (+1173)  positiv auf COVID-19 getestet. 30695 Personen (+590) davon gelten nach den RKI-Kriterien als genesen und durften ihre Quarantäne zwischenzeitlich verlassen. Seit Beginn der Pandemie sind 333 Menschen (+/- 0) an den Folgen ihrer Infektion gestorben.

Aktuell sind derzeit 8411 Personen (-583) infiziert. In den letzten sieben Tagen sind insgesamt 6348 positive Labormeldungen (+278) hinzugekommen. Das 7-Tage-R nach Laboreingängen liegt bei 1,10 (- 0,01) . Der Inzidenzwert bei 2158,2 ↑ (+106,8)


Dienstag, 1. Februar 2022: Laut Auskunft der Stadt wurden bislang 38266  Personen (+1000)  positiv auf COVID-19 getestet. 30105 Personen (+461) davon gelten nach den RKI-Kriterien als genesen und durften ihre Quarantäne zwischenzeitlich verlassen. Seit Beginn der Pandemie sind 333 Menschen (+/- 0) an den Folgen ihrer Infektion gestorben.

Aktuell sind derzeit 7828 Personen (+468) infiziert. In den letzten sieben Tagen sind insgesamt 6071 positive Labormeldungen (+258) hinzugekommen. Das 7-Tage-R nach Laboreingängen liegt bei 1,11 (- 0,04) . Der Inzidenzwert bei 2051,4 ↑ (+10,4)


Montag, 31. Januar 2022: Laut Auskunft der Stadt wurden bislang 37266  Personen (+974)  positiv auf COVID-19 getestet. 29644 Personen (+785) davon gelten nach den RKI-Kriterien als genesen und durften ihre Quarantäne zwischenzeitlich verlassen. Seit Beginn der Pandemie sind 333 Menschen (+/- 1) an den Folgen ihrer Infektion gestorben.

Aktuell sind derzeit 7360 Personen (-259) infiziert. In den letzten sieben Tagen sind insgesamt 5813 positive Labormeldungen (+435) hinzugekommen. Das 7-Tage-R nach Laboreingängen liegt bei 1,15 (- 0,06) . Der Inzidenzwert bei 2001,4 ↑ (+10,4)

Nicht berücksichtigt sind die rund 1000 Fälle, die im Gesundheitsamt aufgelaufen sind. Wiesbaden lebt! berichtete.


Sonntag, 30. Januar 2022: Laut Auskunft der Stadt wurden bislang 36292  Personen (+582)  positiv auf COVID-19 getestet. 28859 Personen (+1018) davon gelten nach den RKI-Kriterien als genesen und durften ihre Quarantäne zwischenzeitlich verlassen. Seit Beginn der Pandemie sind 332 Menschen (+/- 0) an den Folgen ihrer Infektion gestorben.

Aktuell sind derzeit 7101 Personen (-391) infiziert. In den letzten sieben Tagen sind insgesamt 5370 positive Labormeldungen (+-229) hinzugekommen. Das 7-Tage-R nach Laboreingängen liegt bei 1,21 (- 0,07) . Der Inzidenzwert bei 1992,6 ↓ (-10,4)

Nicht berücksichtigt sind die rund 1000 Fälle, die im Gesundheitsamt aufgelaufen sind. Wiesbaden lebt! berichtete.


Coronazahlen der 4-Kalenderwoche 2022

Rückblick Kw 04-2022

Grafik, Coronatendenz in Wiesbaden in der 4 KW 2022, Tendenz fallend

Grafik, Coronatendenz in Wiesbaden in der 4 KW 2022, Tendenz fallend.

Corona-News

04.02.2022 – Sahra Wagenknecht am Donnerstagabend bei Markus Lanz: „Deutschland steht bei der Impfquote gar nicht so schlecht da.“ Zu der Ausgewiesenen Quote von 75,4 müsse man die Dunkelziffer von etwa 5 Prozent hinzuzählen. Dann wären es über 80 Prozent und das sei Spitze.
03.02.2022 – STIKO für Novavax-Impfung ab 18 (ARD)
03.02.2022 – Warten auf die Wunderspritze (DIE ZIET)
03.02.2022 – Stiko befürwortet zweiten Booster für bestimmte Gruppen (SPIEGEL)

Fallzahlen COVID-19 in Hessen

(SurvNet-Stand 05.02.2022, 00:00 Uhr)

7-Tage Aktuell Aktuell Kumulativ Kumulativ 7-Tage
Kreis/Stadt Inzidenz* Fälle Todesfälle Fälle Todesfälle Fälle
LK Bergstraße 1.312,5 643 1 30.794 403 3.557
LK Darmstadt-Dieburg 1.511,2 557 0 34.566 371 4.499
LK Fulda 1.830,8 877 0 34.462 343 4.083
LK Gießen 1.621,5 716 0 33.176 392 4.405
LK Groß-Gerau 1.071,4 643 0 37.351 341 2.955
LK Hersfeld-Rotenburg 1.005,8 243 0 13.022 213 1.210
LK Hochtaunuskreis 1.368,4 405 0 26.006 246 3.247
LK Kassel 1.053,1 189 1 20.190 250 2.496
LK Lahn-Dill-Kreis 1.624,9 666 0 29.153 266 4.117
LK Limburg-Weilburg 967,5 240 3 19.818 314 1.667
LK Main-Kinzig-Kreis 1.917,8 1.461 1 59.935 755 8.087
LK Main-Taunus-Kreis 1.420,2 772 1 29.179 271 3.398
LK Marburg-Biedenkopf 1.178,5 626 0 25.635 312 2.898
LK Odenwaldkreis 1.672,3 313 0 12.274 206 1.618
LK Offenbach 1.857,8 1.372 0 48.473 642 6.624
LK Rheingau-Taunus-Kreis 1.775,6 604 0 21.032 200 3.328
LK Schwalm-Eder-Kreis 1.136,0 485 0 16.791 272 2.043
LK Vogelsbergkreis 1.590,4 287 0 10.426 122 1.678
LK Waldeck-Frankenberg 1.508,4 372 0 16.315 177 2.361
LK Werra-Meißner-Kreis 897,6 120 0 8.665 191 898
LK Wetteraukreis 1.405,5 870 0 36.955 581 4.362
SK Darmstadt 1.855,2 423 0 20.614 177 2.953
SK Frankfurt am Main 2.326,6 2.465 0 123.366 1.037 17.778
SK Kassel 1.340,0 255 0 22.005 220 2.694
SK Offenbach 2.417,3 457 1 25.398 240 3.164
SK Wiesbaden 2.291,7 679 3 41.531 338 6.385
Gesamt 1.628,8 16.740 11 797.132 8.880 102.505
Die Tabelle wird nur sonntags und montags aktualisiert. Aktuelle Zahlen finden Sie hier.

RKI Covid-19 Dashboard

Es gelten volgden Corona-Regeln

Corona-Regeln in Hessen ab dem 11. Juli

Corona-Regeln in Hessen ab dem 11. Juli

 

Foto oben: ©2021 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite der Stadt mit allen Corona-Nachrichten finden Sie unter www.wiesbaden.de.

 

Advertisement

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!