Wasser für den guten Zweck und das neue „Das Leben ist schön“-ESWE Wasserglas für die Sammel-Vitrine im heimischen Wohnzimmer.

Seit 26 Jahren schenkt das Team von ESWE Versorgung am beliebten Wasserstand auf der Rheingauer Weinwoche kostenlose Erfrischungen aus – und sammelt gleichzeitig für einen guten Zweck. In diesem Jahr freuen sich die Mitarbeiter des Wiesbadener Energiedienstleister über das zweitbeste Ergebnis aller Zeiten.

„Die Verbundenheit kommt an. Nicht nur, dass sich unser Wasserstand als beliebter Treffpunkt auf der Weinwoche etabliert hat. Die Besucher können im Vorfeld selbst Motiv-Vorschläge für das neue, streng limitierte Sammelglas einreichen.“ – Ralf Schodlok, Vorstandsvorsitzender der ESWE Versorgungs AG

14.983,11 Euro sind in diesem Jahr den durch den Verkauf des ESWE-Wasserglases bei der 42. Rheingauer Weinwoche zusammen gekommen. ESWE-Versorgung-Vorstandsvorsitzender Ralf Schodlock überreichte am Dienstagvormittag den Spendenscheck an Rudolf-Lothar Glas, Leiter Weisser-Ring, Außenstelle Wiesbaden und Rheingau-Taunus-Kreises.

„Dass wir für den Weissen Ring einen so hohen Betrag erzielen konnten, freut mich besonders. Opfer einer Straftat zu werden, ist schlimm genug. Oft bleiben diese Menschen im Anschluss aber auch noch mit ihren Ängsten, Nöten, äußerlichen und inneren Verletzungen allein. Hier hilf der Weisse Ring schnell, unkompliziert und einfühlsam.“  Ralf Schodlok, Vorstandsvorsitzender der ESWE Versorgungs AG

Das diesjährige Spendenergebnis von 14.983,11 Euro hatte bei ESWE Versorgung selbst für Begeisterung gesorgt. Robert Hammann, Sachgebietsleiter Technischer Kundenservice bei ESWE Versorgung, kümmert sich seit Jahren für den reibungslosen Ablauf am Wasserstand – auch wenn das Wetter  in diesem Jahr nicht ganz optimal war. „Das liegt sicherlich an dem schönen Motiv des 2017er Glases, aber auch daran, dass die Wiesbadener einfach Spaß daran haben, Wasser aus allen drei Wiesbadener Versorgungsquellen probieren zu können,“ so Hartmann.

Kriminalitätsopfer brauchen Beistand

Rudolf-Lothar Glas, Leiter der Weisser-Ring-Außenstelle Wiesbaden und Rheingau-Taunus-Kreis, freute sich über die großartige Zuwendung und Unterstützung von ESWE Versorgung – mit der die meist ehrenamtliche Arbeit des Weissen-Rings unterstützt und so das humanitäre und gesellschaftspolitisch bedeutsame Engagement gefördert wird.

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!