Den Ursprung des Lattelschießens haben wir nicht ergründet. Nur soviel scheint klar. Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Punkte zu zählen – und am Ende gewinnt der, der die meisten Punkte geschossen hat.

Eisstockschießen oder Lattelschießen. Ganz gleich ob mit Daube oder mit Latteln, im Opelbad sind sie da richtig – und wer beim satteln die Lust verliert, der lande dann beim beliebten Eisstockschießen. Klar, beim 1. Martha Lattel Cup geht das nicht. Wer hier mitmachen möchte, der braucht eine Portion Mum in den Knochen und Technik. Ein bisschen Übung schadet nicht –. Wir erinnern uns an unsere ersten Schwünge und daran, dass unser Eisstock irgendwo auf der halben Strecke verhungert war. Uns war sicher nur zu Kalt. Oder es hat einfach die nötige Stärkung gefehlt. Zurück zum Latteln und zum Lattel Cup.

1. Martha Lattel Cup, kurz gefasst

Martha – Die Hütte
Wann: Sonntag, 9. Februar 2020
Montags ist Ruhetag, samstags und sonntags ab 11:00 Uhr, dienstags bis freitags ab 15.00 Uhr
Wo: Opelbad, Neroberg 2, 65193 Wiesbaden (Anfahrt planen!)
Startgebühr: 40,00 Euro pro Team

Parkplätze sind im Januar und Februar ausreichend am Opelbad vorhanden.

Zehn Mannschaften á vier Personen geben sich am 9. Februar die Ehre, um den 1. Martha Lattel Cup Meister 2020 auszuspielen. Latteln, spätestens aus der Sendung Schlag den Raab bekannt, ist ein Novum. Wer sich nichts darunter vorstellen kann, dem raten wir das Video, welches wir unten eingebunden haben, anzusehen.

Was ist eigentlich Latteln?

Wer es lieber zum Nachlesen hat, dem sei erklärt: Beim Latteln wird quer über die Bahn ein Gestell mit sogenannten beweglichen Latteln angebracht. Auf jeder Lattel befindet sich eine andere Nummer – unterschiedlicher Höhe. Nun gilt es den Eisstock auf die Reise zu schicken und damit erstens eine Lattel – und zweitens eine Latte mit hoher Nummer zu treffen. Vier Spieler, vier Sattel, x Punkte, denn am Ende werden die erspielten Nummer zusammengezählt. Das Team mit der höchsten Punktzahl gewinnt. Klingt einfach. Kann aber im praktischen Spielverlauf recht lustig werden.
Häufig wird das Lattlschießen zum Gaudi oder bei Vereinsmeisterschaften durchgeführt. Für das Lattlschießen sind Konzentration und Präzision – und eine Portion Schmackes in den Armen erforderlich.

Latteln für den guten Zweck

Wer dabei mit latteln möchte, dem empfehlen wir schnell über die Facebookseite der Martha zu handeln – und sein Viererteam mit Team-Namen anzumelden. Die Startgebühr beträgt 10 Euro pro Spieler. Die eingezahlten Startgelder gehen im Anschluss zu 100 Prozent an die (private) Obdachlosen-Hilfe Wiesbaden von Nicole Fath – sind also für den guten Zweck.

Lattleschießen schnellerklärt

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Nordost lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite von der Martha im Opelbad finden wagner-gastronomie.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!