Menü

kalender

Mai 2024
S M D M D F S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Partner

Partner

/* */
Kranzplatzfest mit der Urban Club Band

Die Urban Club Band begeistert beim Kranzplatzfest

Auftakt für das Kranzplatzfest: Die Urban Club Band aus Frankfurt brachte mit ihrem einzigartigen Sound und mitreißenden Performances das Publikum zum Toben. Damit liegt die Messlatte für alle anderen bis Sonntagabend ziemlich hoch.

Volker Watschounek 1 Jahr vor 0

Kranzplatzfest startet mit der Frankfurter Urban Club Band, mit mitreißender Musik und der geheimnisvollen Erdbeerbowle.

Das Kranzplatzfest, ein jährliches Highlight in der Region, wurde dieses Jahr mit einer außergewöhnlichen Live-Performance eröffnet. Die Urban Club Band, eine der renommiertesten Bands aus Frankfurt, brachte das pulsierende Großstadtflair direkt auf den kochbrunnenpatz und sorgte für eine mitreißende Stimmung, die alle Besucher gleich in ihren Bann zog.

Urban Club Band

Seit über einem Jahrzehnt ist die Urban Club Band ein fester Bestandteil der Frankfurter Musikszene und hat sich in ganz Europa einen Namen gemacht. Im Gibson Club locken sie immer wieder mehr als 1500 begeisterte Gäste an. Erst kürzlich wurde der Club als bester Club Deutschlands ausgezeichnet. Angeführt wird die Band von Mick Woll, der als Kopf und Herz dieser talentierten Musikergruppe gilt.

Auf der Bühne begeistert die Band mit einer mitreißenden Performance, die das Publikum in eine andere Welt entführt. Ihr einzigartiger Club-Sound, der seit Jahren das Rhein-Main-Gebiet prägt, vereint Funk- und Soul-Klassiker in individuellen Interpretationen mit House-Elementen, die normalerweise nur von DJs gespielt werden.

Die Messlatte liegt hoch

Die Eröffnung des Kranzplatzfestes war ein voller Erfolg. Die mitreißende Bühnenpräsenz der Band schuf eine Atmosphäre voller Freude und Ausgelassenheit. Die Besucher waren begeistert und der Veranstalter zeigt sich zufrieden mit dem Start des Festes. auch in den nächsten Tagen verspricht das Kranzplatzfest  ein abwechslungsreiches Programm mit musikalischen Highlights und kulinarischen Genüssen. Die Urban Club Band hat mit ihrem Auftritt die Messlatte hoch gelegt und den Gästen einen unvergesslichen Auftakt beschert.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Schade für die Band Atmosféres. Vor der Bühne am Palast Hotel konnte sie parallel nicht wirklich punkten. Musste sie aber auch nicht. Vielmehr fühlte man sich dort an die frühen Tage des Festes erinnert, das durch seinen heimeligen Charakter punktete. Atmosféres, die Idee von zwei musikbegeisterten Brüdern (franz. – FRÈRES), spielte sich am Abend mit gebotener Leichtigkeit durch die vielfältigen Musikgenres und in die Herzen der Zuhörer.

Erdbeer-Bowle

Und dann war da noch die geheimnisvolle Erdbeerbowle. Wie jedes, sind die Gäste davon hin und weg. Das Rezept dieser erfrischenden Köstlichkeit bleibt vorerst ein gut gehütetes Geheimnis. Ob sie aus frisch angesetzten Erdbeeren, edlem Wein und prickelndem Sekt oder einer besonderen geheimen Zutat besteht, bleibt Spekulation. Die Erdbeerbowle trug jedoch zweifellos zur besonderen Atmosphäre des Kranzplatzfestes bei und lockte die Gäste an, diese verlockende Kreation zu kosten. Für den einen oder anderen zum Glück: es gab auch Bierstadter Gold, das lecker Bier aus Wiesbaden – oder auch Wein pur, ohne süßen Zusatz.

Bühnenprogramm beim Kranzplatzfest

Kleine Bühne Große Bühne
Mittwoch, 17. Mai 2023
20:00 Urban Club Band Atmosferéres
Donnerstag, 18. Mai 2023
13:00 Meon
16:00 Los Chchy
17:00 Rami Hattab
20:00 Couch Potatos Phonys
Freitag, 19. Mai 2023
16:00 Contract
17:00 Ku-Key
20:00 Roof on Fire Word Up
Samstag, 20. Mai 2023
14:00 Cafe Bossa
16:00 Acoustic Road
17:00 Tom Woll
20:00 Wohnzimmer Allstars Bleach
Sonntag, 21. Mai 2023
14:00 Improtheater Suprise Act
18:00 Mallet Los 4 del Son

Foto oben ©2022 Volker Watschouek

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die Internetseite vom Kranzplatzes finden Sie unter www.kranzplatzfest-wiesbaden.de. (Aktuell außer Betrieb)

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.