32 Stunden, davon 12 Stunden an fünf Bühnen Programm, viele Künstler, Kunsthändler und viele Tausend Menschen aus Wiesbaden und dem ganzen Rhein Mai-Gebiet.

Es wird immer größer hatte man den Eindruck. Die Menschen schoben sich – Freitagabend weniger – den ganzen Samstag bei herrlichem Weter über die Rue – vorbei an den Bühnen, wo bereits ab 12:00 Uhr Attraktionen geboten wurden. Da konnte auch das bisschen Regen am frühen Freitagabend nicht stören. Hier und da heißt es, hätte die Schüler der Tanzschule Weber dem Regen Rückbau der Hauptbühne getrotzt, sich ein neues Parkett gesucht und einfach weiter getanzt – wie lange, die Info ist verloren gegangen. Pünktlich zu Kaybee 80er Groove war die Bühne aber wieder hergerichtet. Und danach betraten Goodfellas die Bühne und rockten das Bowling Green.

Samstag, bestes Flanierwetter

Auf den Straßen und vor den Bühnen überall Kleinkünstler. Musikgruppen. Gaukler – und Viele, die Freitag wie Samstag einfach nur Spaß hatten. Die Bühnen am Samstagabend gehörten in der Burgstraße DJ Gil. Rer heitzte den Gästen vor der Bühne mächtig ein. Dann betraten Diamond Soundsystems die Bühne. Vor der IHK waren es Chris & Flo, vor dem Nassauer Hof am Nachmittag Los 4 del Son und danach Sinfonie und die Funky Vibes.

Samstagabend war halb Wiesbaden auf den Beinen

So voll hat man das Bowling Green selten gesehen. Vielleicht beim Public Viewing, dem WM-Spiel zwischen Deutschland und Brasilien. Die Massen reichten vom Kurhaus bis hinten zur Wilhelmstraße. Wie kleine Pilze ragten Weinstände und Getränkestände mit Sitzgelegenheiten aus der Masse heraus –. Für Freunde, die sich suchten und für die Augen waren sie willkommene Lücken im Suchbild. Vom Feuerwerk durchbrochen sorgten auf dem Bowling Green und der Hauptbühne erst die Gruppe Voice und danach die Nighbirds für ausgelassene Stimmung.

Der Samstag in Bildern

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken