Menu

kalender

Januar 2022
S M D M D F S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Partner

Browsing Tag Wilhelmstraßenfest

Wilhelmstraßenfest oder Theatrium – ganz gleich wie Sie es nennen. Seinen Ursprung findet das über die Stadtgrenzen hinaus beliebte Straßenfest 1977. Seinerzeit und in den Monaten davor wurde das Hessische Staatstheater komplett renoviert und der Spielbetrieb ins Walhalla ausgelagert. Und wie feiert man die Rückkehr eines ganzen Betriebes publikumswirksam? Mit einem Straßenfest!
Rudn um das Theater und den Nassauer Hof wurden Bratwurst und Bier gereicht. Künstlerische Einlagen auf der Straße und dem Bowling Green sorgten für Unterhaltung. Im Staatstheater wurden glanzvoller Requisiten und Kostüme aus dem Fundus versteigert – und der Name für das Fest stand schnell fest: Theatrium (Theater und atrium = im Freien). Also war erst die Idee, dann das Fest und dann der Name?

Theatrium fällt wegen Corona aus

Was sich mit den ersten Absagen des Jahres bereits angekündigt hatte, nimmt seinen Lauf. Wie im vergangenen Jahr wird aus auch 2021 kein Wilhelmstraßenfest, kein Theatrium geben. Die Pandemielage und die lange Vorbereitungszeit lassen sich nicht in Kongruenz bringen.

Auf zum Wilhelmstraßenfest

Kaum ist die große Tribüne vor dem Kurhaus abgebaut, da wird dort schon wieder gewerkelt. Auf dem Bowling Green, am Warmen Damm, am Nassauer Hof und in der Burgstraße – kurz gesagt im gesamten Innenstadtbereich: Am 14. und 15. Juni verwandelt sich Wiesbadens Prachtstraße in die bekannte riesige Festmeile.

Weitere Artikel laden