Menu

kalender

Januar 2022
S M D M D F S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Partner

Browsing Tag IHK Wiesbaden

Kollaps kostet jeden Tag 350000 Euro

Produktionsausfälle, längere Arbeitswege: Das der Kollaps der Salzbachtalbrücke die Wirtschaft sehr viel Geld kostet, daran hat niemand gezweifelt. In einer Modellrechnung hat die IHK Wiesbaden den Schaden jetzt beziffert: Rund 190 Millionen Euro bis 2023.

Wiesbadener Weihnachtsmacher

Richtig weihnachtlich ist es geworden. Am Sonntag ist der erste Advent und der Sternschnuppenmarkt hat am Dienstag geöffnet. Den letzten Schliff erhalten Wiesbadens Fußgängerzonen von den Einzelhändlern selbst – wenn sie die städtischen Tannenbäume individuell schmücken.

Die Brücke geht – das Chaos bleibt

Die alte Salzbachtalbrücke ist bald Geschichte, doch die Verkehrsprobleme der Wirtschaftsregion Wiesbaden sind damit noch lange nicht gelöst. Weiterhin werden sich bis zu 80000 Fahrzeuge täglich über Ausweichstrecken durch die Region kämpfen.

20 Jahre Ökoprofit

Seit 20 Jahren arbeiten Unternehmen in dem Kooperationsprojekt ÖKOPROFIT zusammen, um die Wirtschaft klimagerecht und nachhaltig umzubauen. I Foyer des Erbprinzenpalais blickt die IHK Wiesbaden in einer Ausstellung bis 23. September zurück.

IHK Wiesbaden steigt aufs Rad

Viele sind schon dabei. Machen auch sie mit und lassen Sie Ihr Auto einfach zu Hause stehen. Steigen Sie um aufs Fahrrad und werden Sie in Wiesbaden mit Vorreiter in Sachen Fahrradmobilität. Fördern Sie wie die IHK Wiesbaden die betrieblichen Fahrradkultur

Konjunkturumfrage: 2021 wird ein hartes Jahr

Turnusmäßig hat die IHK Wiesbaden zwischen dem 15. Dezember und 15. Januar wieder ihre Mitglieder befragt. Demzufolge habe der zweite Lockdown den im Frühsommer 2020 einsetzenden Erholungspfad unterbrochen, sagt Dr. Florian Steidl, Chefvolkswirt der IHK Wiesbaden. Die Unsicherheit i der Region sei sehr hioch.

Weitere Artikel laden