Es war ein denkwürdiges Spiel am Samstag in Bochum. Beherrschte der SVWW die erste Halbzeit, fand der VFL Bochum erst nach 45 Minuten ins Spiel – die zum Ende in eine hitzige kampfbetonte Partie ausartete.

Rüdiger Rehms Statement nach dem Spiel ist bezeichnend: Der SVWW hätte die Chancen zum 4:0 nutzen müssen, dann wäre der Deckel drauf gewesen, ärgerte sich Rehm nach Abpfiff im Hessischen Fernsehen. Das es am Ende nur für einen Punkt gereicht hat und auch noch in ein kleines Chaos ausartete ist wahrlich kein Verdienst.

So verlief das Spiel aus Sicht der Bochumer… (VFL Twitter-Account)

10´: Aiaiai. Fehler Bella Kotchap, die Gäste nutzen das eiskalt aus. Schäffler schiebt aus kurzer Distanz ein. #meinVfL #BOCSVWW (0:1)
19´: Unfassbar. Dittgen macht das 2:0. #meinVfL #BOCSVWW (0:2)
26′: Dutt reagiert und stellt um. Für Bella Kotchap kommt Offensivmann Bapoh ins Spiel. #meinVfL #BOCSVWW (0:2)
45´: 0:3. Wieder Schäffler. #meinVfL #BOCSVWW (0:3)
46´: Weiter geht´s. Ar*** aufreißen jetzt!!! #meinVfL #BOCSVWW (0:3)
56´: TOOOOOR! Bapoh mit seinem ersten Zweitliga-Tor für #meinVfL! WEITER, WEITER, WEITER!!!!!! #BOCSVWW (1:3)
67′: Zweiter Wechsel beim VfL. Janelt geht, Osei-Tutu kommt rein. #meinVfL #BOCSVWW (1:3)
87´: TOOOOOR! ANSCHLUSSSSSSS! Jordi Osei-Tutu trifft vom zweiten Pfosten nach Ganvoula-Verlängerung! JETZT NOCHMAL ALLES RAUSHAUEN, MÄNNER!!! #meinVfL #BOCSVWW (2:3)
89´: ELFMETER!!! #meinVfL #BOCSVWW (2:3)
90´: Tor. #meinVfL #BOCSVWW (3:3)
Unfassbar. Hier wirst du einfach bekloppt
90’+5′: Rote Karte für Bapoh

VFL Bochum – SV Wehen Wiesbaden (SVWW), 3:3 (0:3)

Bochum: 1 Manuel Riemann – 4 Simon Lorenz – 5 Paulo Decarli, 37 Armel Bella Kotchap (28 Ulrich Bapoh), 3 Danilo Soares – 8 Anthony Losilla – 20 Vtítaky Janelt (6 Jordi Osei-Tutu) – 27 Milos Pantovic – 7 Sebastian Maier – 17 Danny Blum – 35 Silvere Ganvoula
VFL-Bank

SV Wehen Wiesbaden: 1 Lukas Watkowiak – 4 Sascha Mockenhaupt –  6 Tobias Schwede – 9 Manuel Schäffler  – 15 Paterson Chato – 7 Maximilian Dittgen – 10 Sebastian Mrowca –  19 Michael Niemeyer – 20 Moritz Kuhn – 22 Marvin Ajani –  24 Jeremias Lorch
SVWW-Bank: 29 Jan Christop Bartels – 2 Dominik Franke – 8 Philip Tietz – 11 Nicklas Shiponski – 16 Niklas Dams – 17 Daniel Kofi Kyereh – 26 Marcel Titsch-Rivero – 27 Michael Guthörl – 28 Gökhan Gül

Tore: 0:1 Schäffler (10.), 0:2 Dittgen (19.), 0:3 Schäffler (45.), 1:3 Bapoh (55.), 2:3 Bapoh (87.), 3:3 Ganvoula (90./FE)

Zuschauer: 14189

Ergebnisse – 2. Fußball-Bundesliga, 2019.2020, 4. Spieltag

SV Darmstadt 98 00:00 Dynamo Dresden
Erzgebirge Aue 00:00 VfB Stuttgart
Hannover 96 01:01 Greuther Fürth
SSV Jahn Regensburg 01:03 Arminia Bielefeld
VfL Bochum 03:03 SV Wehen
1. FC Nürnberg -:- VfL Osnabrück
1.FC Heidenheim -:- SV Sandhausen
Karlsruher SC -:- Hamburger SV
FC St. Pauli -:- Holstein Kiel

Tabelle – 2. Fußball-Bundesliga, 2019.2020, 4. Spieltag

Platz Mannschaft Sp S U N Tore Diff Pkt
1 Arminia Bielefeld 4 2 2 0 10:06 4 8
2 VfB Stuttgart 4 2 2 0 06:04 2 8
3 Hamburger SV 3 2 1 0 06:01 5 7
4 Erzgebirge Aue 4 2 1 1 06:05 1 7
5 Greuther Fürth 4 2 1 1 05:04 1 7
6 VfL Osnabrück 3 2 0 1 06:03 3 6
7 Karlsruher SC 3 2 0 1 07:05 2 6
8 Hannover 96 4 1 2 1 06:04 2 5
9 SV Darmstadt 98 4 1 2 1 03:05 -2 5
10 1.FC Heidenheim 3 1 1 1 06:05 1 4
11 SV Sandhausen 3 1 1 1 04:04 0 4
12 SSV Jahn Regensburg 4 1 1 2 05:06 -1 4
13 Holstein Kiel 3 1 1 1 03:04 -1 4
14 Dynamo Dresden 4 1 1 2 04:06 -2 4
15 1. FC Nürnberg 3 1 0 2 03:07 -4 3
16 VfL Bochum 4 0 2 2 07:10 -3 2
17 FC St. Pauli 3 0 1 2 03:06 -3 1
18 SV Wehen 4 0 1 3 06:11 -5 1

Weitere Nachrichten zum SV Wehen Wiesbaden lesen Sie hier.

Die offizielle Internetseite des SV Wehen Wiesbaden finden Sie unter svww.de.

 

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!