Menü

kalender

Februar 2024
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829  

Partner

Partner

Hessens Spanischer Lehrkräfte

Nativ Speakers: 10 spanische Lehrkräfte

Zusammen mit der Botschaft Spanien hat das Hessische Kultusministerium ein Gastlehrkräfteprogramm ins Leben gerufen. Ziel ist es, den Spanischunterricht in Hessen zu stärken und die kulturellen Beziehungen zu vertiefen.

Volker Watschounek 5 Monaten vor 0

Neues Gastlehrkräfteprogramm mit Spanien – zehn spanische Lehrkräfte im Einsatz an hessischen Schulen.

Das Hessische Kultusministerium hat in Kooperation mit der Botschaft Spaniens in Berlin ein wegweisendes Gastlehrkräfteprogramm ins Leben gerufen. Zehn engagierte Lehrer aus Spanien sind gemeinsam mit ihren Familien nach Hessen gekommen, um an hessischen Schulen einen Beitrag zur Stärkung des Spanischunterrichts zu leisten und die kulturellen Beziehungen zu vertiefen.

Das Programm, das auf fünf Jahre angelegt ist, soll nicht nur den Fremdsprachenunterricht in Hessen bereichern, sondern auch die direkte Begegnung mit spanischen Muttersprachlern ermöglichen, wodurch Schüler die Gelegenheit erhalten, tiefer in die spanische Sprache und Kultur einzutauchen. Kultusstaatssekretär Dr. Manuel Lösel betonte die Bedeutung dieses Programms und dessen Beitrag zur Förderung der interkulturellen Kommunikationsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler sowie zur Entwicklung eines auf Internationalität ausgerichteten Sprachenprofils.

Zweithäufigst gesprochene Sprache

Mit mehr als 496 Millionen Muttersprachlern ist Spanisch weltweit die zweithäufigst gesprochene Sprache und Amtssprache in 21 Ländern auf drei Kontinenten. In Hessen erfreut sich Spanisch als moderne Fremdsprache großer Beliebtheit, wie die kontinuierliche Zunahme der Schüler im Spanischunterricht belegt. Im Vergleich zum Schuljahr 2021/2022 stieg die Zahl der Schülerinnen und Schüler im Schuljahr 2022/2023 um beeindruckende 2000.

Gastlehrkräfteprogramms

Die zehn spanischen Lehrkräfte sind derzeit in sieben Schulamtsbezirken der Sekundarstufe I tätig und unterrichten sowohl Spanisch als auch bilingual unterrichtete Sachfächer bis zum Ende des Schuljahres 2023/2024.

Die Initiative des Gastlehrkräfteprogramms mit Spanien ist ein wichtiger Schritt, um die Bildung in Hessen zu stärken und gleichzeitig die kulturellen Beziehungen zu festigen. Die Zusammenarbeit zwischen Hessen und Spanien im Bildungsbereich trägt somit dazu bei, ein friedvolles Zusammenleben in Europa zu fördern.

Lehrkräfteaustausch

Das Programm bietet den spanischen Lehrkräften die Möglichkeit, maximal zwei Schuljahre in Hessen zu unterrichten, bevor sie mit ihren Familien in ihre Heimat zurückkehren. Es besteht zudem die Option auf eine Verlängerung um weitere fünf Jahre.

Foto oben @2023 HKM

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Biebrich lesen Sie hier.

Die Internetseite des Hessischen Kultusministeriums finden Sie unter kultusministerium.hessen.de.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.