Zum letzten Konzert und dem Finale des Kranzplatzfestes versprühten Los 4 del Son auf und vor Bühne das Gefühl kubanischer Leichtigkeit. Daran änderte auch der Regen nichts.

War es am späten Sonntagnachmittag zur Darbietung von Rejazz noch sonnig und schön, zog die angekündigte Regenfront heran. Ärgerte sich manch einer Schutz suchend unter den Dächern der Wirte, war es den eingefleischten Tänzern egal – ob die Feutchtigkeit von Innen oder von außen auf die gerät.

Barfuß auf dem Tanzparkett

Zu Songs wie Florecio el Amor, Llegaron Los 4 del Son, Los 15 de Julia oder En Cuerpo Y Alma tanzten sie auf dem weiten Rasen vor der Hauptbühne. Sie kämpften weniger mit dem Wetter, als mit dem Tanzboden – da war deutlich der im Vorteil, der anstelle von High Heels oder Schuhen mit Absätzen flache Schuhe getragen hat – oder einfach seine Schuhe auf Seite legte und Barfuß tanzte.

Impressionen vom Kranzplatzfest

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Merken

Merken

Merken

Merken