Menü

kalender

Februar 2024
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829  

Partner

Partner

Kranzplatzfest : Den Salseros war der Regen egal

Zum Abschluss des Kranzplatzfestes gab Los 4 del Son noch einmal ein Feuerwerk aus Merengue, Bachata und Son. Wiesbadens Salsa-Szene bot dem Wetter die Stirn und vergnügte sich trotz Regen. Da konnte man sehen, was Spaß bewirkt.

Volker Watschounek 7 Jahren vor 0

Zum letzten Konzert und dem Finale beim Kranzplatzfest versprühten die Salseros von Los 4 del Sol auf und vor Bühne das Gefühl kubanischer Leichtigkeit. Daran änderte auch der Regen nichts.

Kranzplatzfest. War es am späten Sonntagnachmittag zur Darbietung von Rejazz noch sonnig und schön, zog die angekündigte Regenfront heran. Ärgerte sich manch einer Schutz suchend unter den Dächern der Wirte, war es den eingefleischten Salseros egal – ob die Feutchtigkeit von Innen oder von außen auf sie fällt.

Barfuß auf dem Tanzparkett

Zu Songs wie Florecio el Amor, Llegaron Los 4 del Sol, Los 15 de Julia oder En Cuerpo Y Alma tanzten sie auf dem weiten Rasen vor der Hauptbühne. Sie kämpften weniger mit dem Wetter, als mit dem Tanzboden – da war deutlich der im Vorteil, der anstelle von High Heels oder Schuhen mit Absätzen flachhttps://wiesbaden-lebt.de/den-salseros-war-der-regen-beim-kranzplatzfest-egale Schuhe getragen hat – oder einfach seine Schuhe auf Seite legte und Barfuß tanzte.

Impressionen vom Kranzplatzfest

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Saslero

Salsero zu sein, drückt die Zugehörigkeit zu einer Menschengruppe aus, die Salsa als Lebensgefühl empfindet, als eine tiefe Leidenschaft, die ihr Leben bereichert. Es gibt in Salsa verschiedene Tanz- und Musikstile.

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die offzielle Internetseite vom Kranzplatzfest finden Sie unter kranzplatzfest-wiesbaden.de.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.