Menü

kalender

April 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Partner

Partner

Zuspielerin Nynke Oud bleibt beim VCW

Nynke Oud gefällt es in Wiesbaden gut. Die niederländische Zuspielerin, die erst vergangene Saison nach Hessen gekommen ist, hat ihren Vertrag verlängert und schlägt so auch in der kommenden Saison im Trikot des VC Wiesbaden auf.

Volker Watschounek 5 Jahren vor 1

Nynke Oud ist die erste Spielerin, die ihren Vertrag beim VCW für die neue Spielzeit verlängert. Oud ist damit die „erste“ Spielerin im Team von Christian Sossenheim . 

Für sie sei der Wechsel nach Wiesbaden eine gute Möglichkeit gewesen, den nächsten Schritt in ihrer Karriere zu machen, erzählte die Niederländerin vor elf Monaten nachdem der Wechsel an den Rhein perfekt war. Bereut hat sie diesen Schritt nicht. Im Gegenteil, Nynke Oud fühlt sich in der Landeshauptstadt wohl – so wohl, das sie ihr Engagement für ein Jahr in Wiesbaden fortsetzt. Die 25-Jährige unterschreibt bei den Hessinnen erneut einen Einjahresvertrag und geht damit in ihre insgesamt zweite Spielzeit beim VCW.

„Ich wollte gerne in Wiesbaden bleiben, weil es für mich der optimale Ort ist, um mich weiterzuentwickeln.“ – Nynke Oud

Der VC Wiesbaden, die Menschen, die Stadt, die Atmosphäre bei Heimspielen – alles sei toll, schwärmt die Niederländerin. Ich bin stolz, ein weiteres Jahr für Wiesbaden spielen zu können und freue mich schon sehr auf die nächste Saison.

„Nynke ist super fleißig und mit ihrer positiven Ausstrahlung im Training und im Spiel enorm wichtig für das gesamte Team.“ – Christian Sossenheimer, VCW-Chef-Trainer

Oud stammt aus dem holländischen Sneek. Mit einer Körperlänge von 1,87 Meter gehört sie ligaweit zu den größten Spielerinnen auf der Zuspielposition, was sie gerade im Block besonders stark macht. So erzielte die Rechtshänderin in 18 Ligaspielen für den VCW insgesamt 20 Blockpunkte. Ein absoluter Topwert in Deutschlands höchster Spielklasse.

 „Sie hat in der vergangenen Saison schon immer wieder gezeigt, was sie kann. Jetzt erhoffen wir uns, dass sie den nächsten Schritt geht.“ – Christian Sossenheimer, VCW-Chef-Trainer

Für einen Volleyball-Club sei es immer gut, mit einer Zuspielerin – immerhin der Regisseurin auf dem Spielfeld – verlängern zu können, so Sossenheimer weiter. Deshalb freuten er und der VC Wiesbaden sich sehr, dass das geklappt hat, erklärt der VCW-Chef-Trainer abschließend.

Impressionen vom Spielfeld

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar
Tags
1 Kommentar

1 Kommentar

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.