Beim fünften Marktfrühstück passte alles. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite, der Kaffee machte erst einmal wach, die Sonne schien und die Weißwürste mit Wein mundeten bekömmlich. Für den musikalischen Rahmen wurde von Wiesbaden Marketing der Kalifornier Richard Saratoga engagiert – ein Alleinunterhalter par Excellence.

Markfrühstück „Stimmenfang“

Er kommt aus Amerika, sie aus Wiesbaden. Das Nadine und Chris heute zusammen beim Marktfrühstück sind liegt daran, dass Chris und Richard seit Jahren zusammen musizieren. Richard Saratoga ist ein guter Freund.“

Frank L. und Simone D. sind „fast“ jeden Samstag zum Frühstücken auf dem Markt: “Die Woche über essen wir den Kühlschrank leer, frühstücken hier und füllen dann im Anschluss unseren Kühlschrank daheim mit leckeren regionalen Produkten wieder auf.“

Katja und Simone lieben den vegetarischen Imbiss-Stand von Lalaland. Die beiden verbinden ihren wöchentlichen Marktbesuch gerne mit einem Schwätzchen und gutem Kaffee. Auch Tochter Lea fühlt sich bei Lalaland wohl. „Es ist abwechslungsreich, sie kann spielen herumtollen und hat ihren Spaß – wo können das Kinder sonst noch in Wiesbaden…?“

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Bilder: Volker Watschounek

Mark B. ist gekommen, um seinen Gitarrenlehrer live zu erleben. Einmal die Woche üben und spielen sie zusammen. Am Weinstand von … hat er Heinz G. – kurz HG – kennengelernt. Bei einem Glas Wein kommen sie ins Gespräch und es zeigt sich: „Bier und Wein, dass ist ein großer Unterschied: Mit einem Schoppen in der Hand eskaliert Geselligkeit und Gemütlichkeit viel seltener,“ erzählt HG, der passionierte Weintrinker.

Frank B. und Patricia C. genießen die tolle Atmosphäre vor dem Rathaus ebenso. „Es ist einfach toll, mittendrinnen zu sein, die Leute zu beobachten, sich mit Bekannten zu treffen – aber auch neue nette Menschen kennenzulernen und sich über Gott und die Welt auszutauschen.“

Start zum Einkaufsbummel

Wiebke M. kommt jeden Samstag wegen der tollen Produkte zum Markt. Die gute Qualität, die Atmosphäre und das Flair überzeugen Sie. “Überall das Gemurmel, die leckeren Gerüche – der Kaffee im Lalaland. Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll.“

Dinar K. und David E. sitzen hinter dem Weinstand unter dem Zelt. Die beiden sind sich sympathisch. Noch sind sie nur Arbeitskollegen. Die beiden unternehmen aber viel zusammen, gehen gemeinsam auf Einkaufstour, die sie samstags schon mal gern beim Marktfrühstück starten. Auch heute.

Sabine und Jürgen R. sitzen gleich daneben. Gefühlt sind beide seit zehn Jahren beim Marktfrühstück. Wann sie zum ersten Mal hier waren – das wissen sie nicht mehr so genau. Unwesentlich: Obzwar sich die vier nicht kennen, sind sie gleich im Gespräch. „Wiesbadener Geselligkeit eben.“

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!