Menu

kalender

Dezember 2022
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Partner

Browsing Tag Wiesbadener Wochenmarkt

Wochenmarkt Sonnenberg, Wochenmarkt Biebrichm, Bierstadt … In Wiesbaden laden viele Märkte zum Einkaufen ein: Zweimal in der Woche allein in der Innenstadt. Mittwochs und samstags präsentiert der Wiesbadener Wochenmarkt auf dem Dern’schen Gelände vor allem landwirtschaftliche Erzeugnisse und saisonbedingt dekorativen Schmuck.

Sonderimpfaktion im Rathaus zum Wochenmarkt

Jeder muss selbst entscheiden wann und ob er sich gegen Corona impfen lässt. Um der Impfmüdigkeit entgegenzuwirken bietet Wiesbadens Gesundheitsamt während des Wochenmarktes im Rathaus am 24. September wieder Beratungen und Impfungen an. Kostenlos, nach den Empfehlungen der Stiko.

Wochenmarkt während der Weinwoche

Während der Rheingauer Weinwoche ist auf dem Derwischen Gelände nicht viel Platz. Die Stände vom Wiesbadener Wochenmarkt werden daher verlegt. Die Beschicker ziehen weiter auf die De-Laspee-Straße und die umliegenden Straßen vom Marktplatz.

Wiesbadener Wochenmarkt am Ostersamstag

Die Vorboten des Frühlings auf dem Markt. Die Kohlzeit neigt sich dem Ende. Dafür kommen frischer Spargel und Erdbeeren auf den Tisch und das auch am Karsamstag. Der Wiesbadener Wochenmarkt findet am 3. April gemäß der aktuellen Corona-Verordnung statt.

Wiesbadener Wochenmarkt verlegt

Fakten, Fakten, Fakten –. Ergibt eine Recherche auch nicht mehr als einen Satz, fällt es schwer die Seiten zu füllen. Anders wie in der Zeitung gibt es online keine Dreizeiler. Daher fassen wir zusammen: Der Wochenmarkt wird verlegt, Online-Tickets fürs Freizeitbad gibt es jetzt!

19 Verstöße im Stadtgebiet

Keine Spur von Verdruss. Der Ernst der Lage scheint immer besser anzukommen. Die Zahl der Verstöße hält sich auch an diesem Wochenende in Grenzen. Keine Kneipen, keine Moschee die geschlossen werden musste und nur wenige Verstöße gegen die Versammlungsobergrenze.

Wiesbadener Wochenmarkt während der Corona-Krise

Nichts ist mehr so, wie es noch vor zwei oder drei Wochen war. Der Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus greift tief in das Leben eines jeden ein. „Zu Hause bleiben, Abstand halten, Kontakte meiden“ lautet seit Tagen der eindringliche Appell. Das gilt auch für Wiesbadens Wochenmarkt.

Wiesbaden: In Zeiten der Kontaktsperre

Geschlossene Ämter, geschlossene Behörden, Besuchsverbot im Krankenhäusern, immer mehr Geschäfte, die geschlossen bleiben müssen. Wiesbaden steht still – und alle machen einen großartigen Job – und die Stadt informiert täglich über die aktuellen Entwicklungen.

Weitere Artikel laden