Menü

kalender

Juni 2024
S M D M D F S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Partner

Partner

/* */
Hebamme, Weihnachtsbaby 2018: Pauline ist das schönste Geschenk. ©2018 HSK Kliniken

Weihnachtsbaby: Pauline ist das erste Christkind 2018

An Weihnachten zu arbeiten ist für manche Hebamme etwas besonderes. Durch die Feiertagsstimmung sind alle ein wenig entspannter. Und wenn dann das erste Christkind im Kreißsaal geboren wird: „Herzlichen Glückwunsch und Frohe Weihnachten!“

Volker Watschounek 5 Jahren vor 0

Im September 2017 war die Zahl der Geburten in vergangenem Jahr am höchsten. Zahlenmäßig seltener kommen Babys an den Weihnachtstagen und am 1. Januar zur Welt. Deshalb ist ein Weihnachtsbaby auch so besonders.

Pauline Drews ist das Weihnachtsbaby der Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken 2018. Sie erblickte am 24. Dezember, um 9.17 Uhr das Licht der Welt. Die süße Kleine war bei ihrer Geburt 53 cm groß und 3.370 Gramm schwer. Für die Eltern Esther und Felix Drews aus Wiesbaden ist sie das erste Kind und schönste Weihnachtsgeschenk.

„Wir beide sind überglücklich, dass Pauline gesund und munter ist. Die Geburt war viel unkomplizierter, als ich erwartet habe. Nach nicht einmal viereinhalb Stunden war unsere Tochter da.“ – Esther Drews

Er sei auch überrascht gewesen, dass alles so schnell und glatt lief. Ein schöneres Weihnachtsgeschenk als Pauline könnten sich die Eltern nicht vorstellen. Dafür seien sie sehr dankbar, so der stolze Papa.n Mutter und Kind werden noch wenige Tage in der Klinik bleiben, bevor sie dann in das Abenteuer Familie zu Hause starten.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.