Menü

kalender

Februar 2024
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829  

Partner

Partner

Der Chef der Hessischen Staatskanzlei, Staatsminister Axel Wintermeyer, hat in seiner Funktion als Mitglied des Vorstandes der Stiftung „Flughafen Frankfurt/Main für die Region“ dem Thomas More Kultur.Club e.V. in Hochheim eine Förderung in Höhe von 150.000 Euro überreicht. (v.l.n.r.: Staatsminister Axel Wintermeyer, Michael Cyriax, Landrat des Main-Taunus-Kreises, Jutta Nothacker, Geschäftsführerin der Stiftung „Flughafen Frankfurt/Main für die Region“ mit dem Vorstand des Thomas More Kultur.Club e.V.)

Thomas More Kultur.Club e.V. erhält 150.000 Euro

Der Weg für den Kultur- und Gemeinschaftsgarten in Hochheim ist frei. Der Thomas More Kultur.Club e. V. hat am Dienstag einen Förderbescheid über 150000 Euro von der Flughafen-Stiftung erhalten.

Volker Watschounek 1 Jahr vor 0

150000 Euro für eine Imkerei, Spielmöglichkeiten für Kinder, ein Vereinshaus mit Veranda und eine Outdoor-Küche.

Staatsminister Axel Wintermeyer, hat in seiner Funktion als Mitglied des Vorstandes der Stiftung Flughafen Frankfurt/Main für die Region dem Thomas More Kultur.Club e.V. in Hochheim eine Förderung in Höhe von 150000 Euro überreicht. Mit dem Geld möchte der Verein einen Kultur- und Gemeinschaftsgarten bauen. Die jungen Aktiven des Thomas More Kultur.Club e.V. in Hochheim haben sich etwas Besonderes überlegt und wollen mit dem neuen Kultur- und Gemeinschaftsgarten einen Ort schaffen, der Begegnung ermöglicht. Dazu besteht die Möglichkeit für Konzerte und andere Kulturveranstaltungen, sagte der Chef der Hessischen Staatskanzlei.

„Gemeinschaft lebt von Menschen, die mit anpacken und ihren Ort gestalten. Beim Thomas More Kultur.Club e.V. sind es dazu junge Menschen, die sich einbringen. Ich freue mich sehr über dieses Engagement. Die Flughafen-Stiftung fördert dieses Projekt sehr gerne.“ Staatsminister Axel Wintermeyer

Auf einem gepachteten Grundstück soll ein Kultur- und Gemeinschaftsgarten entstehen. Eine Imkerei, Spielmöglichkeiten für Kinder, ein Vereinshaus mit Veranda und sogar einer Outdoor-Küche – all das soll bald seinen Platz auf der 6500 qm großen Fläche haben. Der Garten soll für Kitas und Schulen offen stehen, es wird auch ökologische Bildungsangebote geben. Außerdem sollen gemeinnützige und kirchliche Vereine ihn nutzen können.

„Gerade für junge Menschen ist es wichtig, dass es für sie Angebote in unmittelbarer Nähe gibt. In Hochheim entsteht mit dem Kultur- und Gemeinschaftsgarten nun ein ganz besonderer Ort. Hier ist sicher für jedermann etwas dabei.“ – Staatsminister Axel Wintermeyer

Die Stiftung Flughafen Frankfurt/Main für die Region fördert nachhaltige Ideen und Projekte aus den Bereichen Natur, Kultur und Soziales mit dem Ziel, die Belastungen auszugleichen und die Lebensqualität der Menschen rund um den Flughafen zu verbessern. In diesem Jahr liegt ein Schwerpunkt der Stiftung auf dem Thema Nachbarschaft.

Foto oben ©2023 Hessische Staatskanzlei

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Hochheim lesen Sie hier.

Eine Internetseite des Thomas More Kultur.Clubs finden Sie unter www.thomasmore.de.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.