Menü

kalender

Mai 2024
S M D M D F S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Partner

Partner

/* */
Nutrias bei der Fütterung

Kommentierte Fütterungen in der Fasanerie

Erleben Sie die Welt der Tiere hautnah! Dienstags um 14:00 Uhr die majestätischen Wisente, mittwochs früh um 9:30 Uhr die liebenswerten Schafe oder donnerstags die verspielten Nutrias. Tauchen Sie ein in spannende Gespräche und lassen Sie sich von der Natur verzaubern.

Volker Watschounek 1 Monat vor 0

Erleben Sie die Welt der Tiere hautnah und lernen Sie mehr bei den kommentierten Fütterungen in der Fasanerie mehr über die Ernährungsgewohnheiten der Parkbewohner. 

Der Tier- und Pflanzenpark rückt seine Bewohner in den Mittelpunkt. Im Rahmen von kommentierten Fütterungen erklären die Tierpfleger der Fasanerie Besuchern die Tiere und ihre Gewohnheiten. Von majestätischen Greifvögeln bis hin zu verspielten Wölfen: Für jeden Tierliebhaber ist etwas dabei.

Fasanerie, kurz gefasst

Kommentierte Fütterung – Fütterung der Nutrias
Wann: Donnerstag, 11. April 2024, von 9:30 UHe
Treffpunkt: am Gehege
Wo: Tier- und Pflanzenpark Fasanerie, Wilfried-Ries-Str. 22, 65195 Wiesbaden

Die Nutria (Myocastor coypus), auch als Biberratte bekannt, ist ein Nagetier, das oft in Gewässernähe anzutreffen ist. Ursprünglich in Südamerika beheimatet, hat sie sich in vielen Teilen der Welt verbreitet, auch in Europa. Nutrias sind ausgezeichnete Schwimmer. Sie bauen ihre Nester aus Pflanzenmaterialien oft in Ufernähe oder unter Wurzeln von Bäumen.

Ernährungsgewohnheiten

Nutrias sind Pflanzenfresser und ernähren sich hauptsächlich von Wasserpflanzen wie Schilf, Seerosen, Gräsern und anderen Ufervegetationen. Sie können beträchtliche Mengen an Pflanzenmaterial pro Tag verzehren, weshalb sie manchmal als Schädlinge angesehen werden, wenn sie in landwirtschaftlichen Gebieten vorkommen.

Obwohl Nutrias manchmal wegen ihrer Rolle als Invasivart negativ betrachtet werden, bieten sie auch ökologische Vorteile, indem sie Lebensräume für andere Arten schaffen und zur biologischen Vielfalt beitragen.

Kommentierte Fütterungen auf einen Blick

Die kommentierten Fütterungen bieten nicht nur eine abwechslungsreiche und artgerechte Mahlzeit für die Tiere, sondern auch faszinierende Einblicke in ihre Ernährungsgewohnheiten und Verhaltensmuster.

Montags: Greifvögel
Um 14:00 Uhr haben Besucher die Gelegenheit, Greifvögel bei ihrer Fütterung zu beobachten. Erfahren Sie mehr über ihre Nahrungsgewohnheiten und lassen Sie sich von ihrer Eleganz beeindrucken.

Dienstags: Wisente
Ebenfalls um 14:00 Uhr werden die imposanten Wisente gefüttert. Tauchen Sie ein in die Welt dieser imposanten Tiere und entdecken Sie ihre Besonderheiten.

Mittwochs: Schafe/Hühner
Um 9:30 Uhr dreht sich alles um die gemütlichen Schafe und die flatternden Hühner. Erleben Sie, wie sie ihre Mahlzeit genießen und erfahren Sie mehr über ihre Lebensweise.

Donnerstags: Nutrias
Auch um 9:30 Uhr werden die niedlichen Nutrias gefüttert. Lassen Sie sich von ihrem Charme verzaubern und lernen Sie mehr über ihre Rolle im Ökosystem.

Freitags: Luchse
Um 11:00 Uhr stehen die anmutigen Luchse im Mittelpunkt. Erfahren Sie mehr über ihre Jagdtechniken und ihren Lebensraum.

Samstags: Wölfe
Ebenfalls um 11:00 Uhr können Besucher die faszinierenden Wölfe bei ihrer Fütterung beobachten. Tauchen Sie ein in die Welt des Rudels und erleben Sie ihre Dynamik.

Sonntags (April bis Juni): Füchse und Dachse
Um 14:00 Uhr haben Besucher die Gelegenheit, die schlauen Füchse und die scheuen Dachse zu beobachten. Erfahren Sie mehr über ihre Lebensweise und ihre Rolle in der Natur.

Foto oben ©2021Pixabay

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Kohlheck lesen Sie hier.

Die Internetseite der Tier- und Pflanzenpark Fasanerie finden Sie unter fasanerie.net.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.