Menü

kalender

April 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Partner

Partner

/* */
Oppenheimer

Filme im Schloss zeigt „Oppenheimer“

Die Deutsche Film- und Medienbewertung zeigt das Historiendrama „Oppenheimer“ und begibt sich in die Zeit der physikalischen Grundlagenforschung: In eine zeit über die Entwicklung der Atombombe bis in die Nachkriegszeit.

Volker Watschounek 6 Monaten vor 0

Ein Abend voller Geschichte und Emotionen. Sichern Sie sich Ihre Plätze und tauchen Sie in die Welt von „Oppenheimer“ ein.

Der Turm, auf dem die Bombe stand, war nach dem Test verschwunden, an seiner Stelle klaffte ein drei Meter tiefer und 330 Meter breiter Krater. Der Turm war aus Stahl. Die Zündung erfolgte unter dem Codenamen „Trinity“. Explodiert war eine Plutonium-Implosionsbombe. Die Aufsicht hatte J. Robert Oppenheimer.

Filme im Schloß, kurz gefasst

Filmvorführung Oppenheimer
Wann: Freitag, 27. Oktober 2023, um 20:00 Uhr
Wo: Deutsche Film- und Medienbewertung, Schloß Biebrich,  Rheingaustraße 140, 65203 Wiesbaden
ÖPNV: Linie 14 zur Haltestelle Biebricher Schloss
Eintritt: 8,00 Euro

Die Veranstaltungsreihe Filme im Schloss zeigt am Freitag in der Deutschen Film- und Medienbewertung (FBW) das eindrucksvolle historisches Drama Oppenheimer, in der englischen Originalversion mit deutschen Untertiteln.

Ein Meisterwerk der Filmkunst

Oppenheimer erzählt die bewegende Lebensgeschichte von J. Robert Oppenheimer, dem Vater der Atombombe. Der Film beeindruckt nicht nur durch sein fundiertes historisches Hintergrundwissen, sondern vor allem durch die meisterhafte Inszenierung der Geschichte.

Christopher Nolans Film hebt sich von klassischen Biopics ab. Der Regisseur präsentiert ein komplexes, vielschichtiges und raffiniert montiertes historisches Drama. In typischer Nolan-Manier entführt der Film die Zuschauer in die tiefsten und verborgensten Schichten des menschlichen Unterbewusstseins und fesselt sie bis zum letzten Augenblick. Die beeindruckende Besetzung, angeführt von Cillian Murphy in der Rolle von Oppenheimer, Matt Damon, Emily Blunt, Florence Pugh und Robert Downey Jr., ermöglicht eine tiefgründige Charakterstudie und ein episches Erlebnis gleichermaßen. Es handelt sich um ein grandioses Werk, das sich mit dem moralischen Dilemma eines Mannes auseinandersetzt, der die Welt nachhaltig veränderte.

Kartenreservierung und weitere Informationen

Interessierte haben auch die Möglichkeit, Karten für diese Vorführung zu reservieren. Dies kann bequem über die Website www.filme-im-schloss.de, per E-Mail an info@filme-im-schloss.de oder telefonisch unter der Rufnummer (0611) 840766 erfolgen. Selbstverständlich sind auch Karten an der Abendkasse erhältlich.

Mehr Informationen unter www.filme-im-schloss.de. #Oppenheimer #FilmeImSchloss #Kultur #Wiesbaden

Trailer zum Film

Fakten

Regie – Christopher Nolan
Mit Cillian Murphy, Emily Blunt, Matt Damon, Rami Malek, Robert Downey Jr., Florence Pugh, Kenneth Branagh
Drehbuch – Greta Gerwin, Noah Baumbach
Kamera – Hoyte van Hoytema
Produzent – Emma Thomas, Charles Roven, Christopher Nolan
FSK 12 | 180 Minuten

Foto oben ©2022 Universal Pictures

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Biebrich lesen Sie hier.

Die Internetseite zu Filme im Schloss finden Sie unter www.filme-im-schloss.de.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.