Menü

kalender

März 2024
S M D M D F S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Partner

Partner

Kirche Auringen

Evangelische Kirche Auringen

Die evangelische Kirche in Auringen ist ein denkmalgeschütztes Fachwerkgebäude im alten Ortskern von Wiesbaden-Auringen. Sie wurde 1716 erbaut, womit sich Auringen von Kloppenheim löste.

Volker Watschounek 10 Monaten vor 0

Bis 1716 hatte Auringen kirchlich zu Kloppenheim gehört, erst dann bekam es seine eigene Kirche. 

Die evangelische Kirche im alten Ortskern von Wiesbaden-Auringen ist ein geschichtsträchtiges Denkmal. Als eines der ältesten Gebäude im Ort hat es im Laufe der Jahrhunderte zahlreiche Renovierungen erfahren. Ursprünglich wurde die Kirche innerhalb weniger Monate im Jahre 1716 als kleiner Fachwerkbau mit flacher Tonnendecke errichtet. Ein kleiner Dachreiter krönte das Gebäude, jedoch erwies er sich als baufällig und wurde schließlich entfernt. Der Ostturm wurde im Jahre 1787 erbaut und verfügt über eine hohe Haubenlaterne.

Kanzel verbindet

Ein weiteres besonderes Merkmal der Kirche ist ihre Kanzel, welche aus der Kirche in Wiesbaden-Erbenheim stammt und aus der Mitte des 17. Jahrhunderts stammt. Über die Jahre wurden immer wieder Renovierungen und Restaurierungen durchgeführt, wie beispielsweise in den Jahren 1856/57, 1923 und 1950/51. Zwischen Dezember 1986 und September 1987 wurde die Kirche aufgrund von Renovierungsarbeiten sogar vollständig geschlossen. Heute ist die Kirchengemeinde Teil des Dekanats Wiesbaden der Propstei Rhein-Main der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau.

 

Kirche Auringen

Foto: Kirche Auringen ©2023 Dekanat Wiesbaden

Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau ist eine der 20 Landeskirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Die Kirche hat ihren Hauptsitz in Darmstadt und umfasst das Gebiet der Bundesländer Hessen und Rheinland-Pfalz.

Die Geschichte der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau reicht bis ins 16. Jahrhundert zurück. Die Reformation setzte sich in Hessen durch und die Kirche wurde im Laufe der Jahrhunderte zu einer wichtigen Institution für die Gläubigen in der Region. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Kirche als eigenständige Landeskirche gegründet und hat seitdem zahlreiche Reformen und Veränderungen durchlaufen.

Heute zählt die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau mehr als 1,6 Millionen Mitglieder und ist damit die drittgrößte Landeskirche in Deutschland. Sie setzt sich für die Wahrung von christlichen Werten und sozialen Gerechtigkeit ein und beteiligt sich aktiv an gesellschaftlichen Debatten.

Bild oben ©2022 Evangelische Kirche

Weitere Nachrichten aus dem Ortsbezirk Mitte lesen Sie hier.

Die Internetseite der Kirchengemeinde Auringen finden Sie unter evangelische-kirche-auringen.org.

 

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.