Menü

kalender

Juli 2024
S M D M D F S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Partner

Partner

/* */
Busumleitungen: ESWE Verkehr und Umleitungen von Busse, Linien. ©29018 ESWE Verkehr

3. Ikano Bank Marathon: Diese Busse werden umgeleitet

Wiesbaden steht am Wochenende wieder Kopf. Wegen des 3.Ikano City Marathon können einzelne Buslinien nicht auf ihren geplanten Routen verkehren: Kurz gesagt: Die Linien 16, 1, 8, 5, 15 … werden umgeleitet.

Volker Watschounek 1 Monat vor 0

Die Stadt  wird zur Laufoase. Und, wenn Läufer auf der Straße unterwegs sind, ist kein Platz für Autos und Busse. Daher gelten folgende Änderungen im Linienverkehr

Nach und nach werden die Straßen dicht gemacht. Am Samstagabend fällt der Startschuss zum 3. Ikano Bank Marathon. Deshalb muss in der Innenstadt mit erheblichen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Wegen der umfangreichen Aufbauarbeiten am Nassauer Hof, am Bowling Green und anderen Stellen wird die Wilhelmstraße bereits ab 14 Uhr zwischen der Burgstraße und dem Kureck gesperrt. Das wirkt sich auch auf den Busverkehr aus. Folgende Änderungen im Linienverkehr gelten für Samstag und Sonntag.

Linie 16

In Richtung Sonnenberg/Rambach fahren die Busse ab der Haltestelle Friedrichstraße weiter über den Linienweg der Linien 1 und 8 bis zur Einmündung der Taunusstraße. Weiter geht es über die Taunusstraße und halb links in die Sonnenberger Straße zur Haltestelle Kureck. Danach verkehren die Busse wieder auf dem regulären Fahrtweg. Die Haltestelle Kurhaus/Theater wird während der Sperrung von der Linie 16 mitbedient. In Richtung Südfriedhof gilt die Umleitung in umgekehrter Reihenfolge.

Weitere Umleitungen von 18 bis 24 Uhr

Ab 18 Uhr kann der Bereich nördlich der Wilhelmstraße nicht angefahren werden. Dazu zählen zum Beispiel die Taunusstraße, das Nerotal, das Dambachtal, die Idsteiner Straße, die Sonnenberger Straße und die Danziger Straße bis zum Hofgartenplatz.

Linien 1 und 8

Die Busse der Linien 1 und 8 fahren Richtung Eigenheim/Nerotal nur bis zur Haltestelle Wilhelmstraße. Danach dreht der Bus um fährt ab der Ersatzhaltestelle Dernsches Gelände in der Wilhelmstraße (Höhe Hausnummer 16 bis 20) wieder zurück Richtung Hauptbahnhof. Richtung Hauptbahnhof geht es dem Straßenverlauf der Wilhelmstraße folgend, rechts in die Rheinstraße und anschließend links in die Bahnhofstraße. Hier endet die Umleitung und die Busse verkehren wieder auf der regulären Route.

Linien 5, 15, 17, 18, 21, 23, 24 und 48

In Richtung Bierstadt/Erbenheim fahren die Busse von der Haltestelle Schwalbacher Straße und dann links in die Rheinstraße zur Ersatzhaltestelle Luisenplatz (Höhe Hausnummer 38). Danach geht es links in die Bahnhofstraße, rechts in die Luisenstraße und weiter auf dem normalen Fahrtweg. Richtung Platz der Deutschen Einheit fahren die Busse ab der Ersatzhaltestelle Dernsches Gelände, Bussteig A/B in der Wilhelmstraße (Höhe Hausnummer 16 bis 20) eine Umleitung über die Rheinstraße, Schwalbacher Straße und Bleichstraße zur Haltestelle Platz der Deutschen Einheit und anschließend weiter auf dem normalen Weg.

Linien 4, 14, 27 und 45

Richtung Hauptbahnhof fahren die Busse ab der Haltestelle Schwalbacher Straße, Bussteig A und Platz der Deutschen Einheit, Bussteig E, weiter über die Schwalbacher Straße und dann links in die Rheinstraße zur Ersatzhaltestelle Luisenplatz (Höhe Hausnummer 38). Danach geht es rechts in die Bahnhofstraße und weiter auf dem normalen Fahrweg. In Richtung Platz der Deutschen Einheit erfolgt die Umleitung in umgekehrter Reihenfolge.

Linie 16

In Richtung Südfriedhof erfolgt die Fahrt ab der Haltestelle Hofgartenplatz analog der Linie 18 bis zur Ersatzhaltestelle Dernsches Gelände, Bussteig A/B in der Wilhelmstraße. Der Wilhelmstraße weiter folgend geht es anschließend rechts in die Rheinstraße, links in die Oranienstraße und weiter auf dem regulären Fahrweg. Richtung Hofgartenplatz/Rambach fahren die Busse von der Moritzstraße kommend rechts in die Rheinstraße zur Ersatzhaltestelle Luisenplatz, links in die Bahnhofstraße und dann rechts in die Luisenstraße zur Haltestelle Wilhelmstraße. Weiter geht die Fahrt analog der Linie 18 bis zum Hofgartenplatz. Busse mit dem Fahrtziel Rambach machen ab der Haltestelle Hofgartenplatz (gegenüber der Original-Haltestelle in Richtung Rambach) eine Schleifenfahrt über die Louis-Buchelt-Straße, Danziger Straße, der Straße An der Stadtmauer und anschließend weiter Richtung Rambach.

Archivfoto oben ©2019 Volker Watschounek

Weitere Nachrichten aus dem Stadtteil Mitte lesen Sie hier.

Die offzielle Internetseite von ESWE Verkehr finden Sie unter www.eswe-verkehr.de.

Diskutieren Sie mit

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Geschrieben von

Volker Watschounek lebt und arbeitet als freier Fotograf und Journalist in Wiesbaden. SEO und SEO-gerechtes Schreiben gehören zu seinem Portfolio. Mit Search Engine Marketing kennt er sich aus. Und mit Tinte ist er vertraut, wie mit Bits und Bytes. Als Redakteur und Fotograf bedient er Online-Medien, Zeitungen, Magazine und Fachmagazine. Auch immer mehr Firmen wissen sein Know-how zu schätzen.