Der VC Wiesbaden (VCW) ist ein Volleyball-Verein im Herzen der Stadt. 1977 gegründet spielten die Volleyballdamen des VCW gleich in der 1. Bundesliga. Nach dem Abstieg folgten vierzehn Jahre in der 2. Bundesliga Süd, ehe der VCW 1998 erneut absteigen musste.

Nach einem Jahr in der Regionalliga Südwest gelang dem Verein  der sofortige Wiederaufstieg. Nach fünf Jahren in der 2. Bundesliga Süd gelang der ersten Mannscahft von Wiesbadens Vollesballdamen die Rückkehr in die 1. Bundesliga. Die zweite Mannschaft spielt  in der 3. Liga Süd.

Kader – Saison 2016/17

Name Nr. Nation Größe Geburtsdatum Position
Delainey Aigner-Swesey 16 Vereinigte Staaten 1,83 m 14. Mär. 1992 AA
Karolína Bednářová 13 Tschechien 1,84 m 20. Juli 1986 AA
Tanja Großer 4 Deutschland 1,78 m 27. Nov. 1993 AA
Dora Grozer 9 Deutschland 1,82 m 21. Nov. 1995 AA
Eliza Karley Hynes 8 Australien 1,84 m 29. Jan. 1992 AA
Irina Kemmsies 10 Deutschland 1,81 m 14. Mai  1996 Z
Simona Kóšová 11 Slowakei 1,87 m 27. Mär. 1992 MB
Alyssa Longo 5 Vereinigte Staaten 1,68 m 4. Okt. 1991 L
Annalena Mach 2 Luxemburg 1,83 m 1. Juni 1995 D
Mallory Grace McCage 3 Vereinigte Staaten 1,92 m 2. Feb. 1994 MB
Lia-Tabea Mertens 14 Deutschland 1,75 m 31. Mai  1994 Z
Eszter Nagy 12 Ungarn 1,87 m 1. Nov. 1991 MB

Breiten- und Betriebssport

Neben der ersten und zweiten Frauenmannschaft gibt es beim VCW fünf weiteren Frauenmannschaften, 15 Jugendmannschaften sowie fünf Hobby- und Betriebssportmannschaften. Die weibliche U16 wurde im Mai 2014 in Dippoldiswalde deutscher Meister.

Kontakt zum Verein

VC Wiesbaden Spielbetriebs GmbH

D – 65203 Wiesbaden
Diltheystraße 3

Telefon +49 (0) 611 – 360 51 49
Telefax +49 (0) 611 – 360 51 53
E-Mail info@vc-wiesbaden.de

follow me, folge Wiesbaden lebt

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann folgen Sie uns auf Twitter oder Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!

Sie möchten keinen Beitrag mehr verpassen und stets aktuell informiert sein? Dann bestellen Sie doch gleich unseren Newsletter oder folgen uns auf Twitter, Instagram und werden Sie Fan von Wiesbaden lebt!